Beiträge von Brickboris

    Irr ich mich oder trägt die Dame das Oberteil von Vicki Vale?

    Die Gläser sind echt super 😍

    Ich bin gefühlt gerade auf Meckertour 🙈. Die Tiere sind toll, die Sets insgesamt aber leider wieder sehr fahrzeuglastig. Da wäre weniger mehr gewesen. Das Elefantenset käme z. B. auch gut ohne den Hubschrauber aus.

    Ich hätte eigentlich auch noch viel loszuwerden 😅. Naja. Mich nervt es, dass sie jetzt die Straßenplatten als Fluss/Schlamm reinholzen, nachdem niemand sie als Straßenplatten kaufen wollte. Die werden mal wieder den Bodensatz der Kruschkisten erweitern.

    Ja, ich auch. Cool find ich auch die Äffchen. Und original für 10€, da geht sicherlich später bei Drogerien etc noch was runter

    Stimmt. Die Äffchen nehm ich mir auch mal bei Gelegenheit mit. Allein schon für meine Johnny Thunder Welt. (Auch der Elefant 😅)

    Alles ganz nett aber nichts was ich unbedingt bräuchte.

    Das mit den Preisen ist mir gerade allgemein aufgefallen, alles ist gefühlt teurer geworden.

    Des ist langsam echt der Wahnsinn. Ich bin ja echt tolerant, was so was angeht aber den, der mir erklären will, dass Kais Motorrad kein 10€ sondern ein 20€ Set ist, möcht ich mal sehen.

    Wer so kreativ ist schafft alles!

    Danke! ^^

    Ja, des wird schon

    Ein super tolles Set. Wegen diesem habe ich 2015 mein bricklink Konto eröffnet, weil ich es da günstig gesehen habe und unbedingt besitzen wollte. Es steht seither aufgebaut in der Vitrine. Eines Tages soll es in ein Diorama einfließen. Vielleicht wenn ich es zur Rente gebracht habe. :D


    Ich brauche mehr Zwerge. :saint:

    Oh, fantasy Dioramen sehen immer toll aus!

    Bin aber bis jetzt zu faul dazu gewesen. 😅

    Sehr cool.

    Das Set habe ich mir auch vor Jahren mal gebraucht auf nem Flohmarkt gekauft. Aber zusammengebaut hab ich glaub ich nie....

    Hab die Figuren und sonstigen Sachen damals für unsere D&D Pen&Paper Rollenspielrunde genutzt. Wir hatten damals die Dungeons etc. aus Lego gebaut und auch die Minis dafür genutzt.

    War ne schöne Sache....

    Aber immer wieder schön die alten Sachen zu sehen *danke*

    Oh, des mit DnD habe ich mir auch schon überlegt! Ich bin auch süchtig geworden. Bin zur Zeit in 4 Sessions. 😅

    Vielen Dank für den schönen Bericht.

    Mir gefällt das Set super. Wird der Zwerge wegen sicherlich teuer gehandelt. War das eigentlich vor oder nach Herr der Ringe? Ließe sich ja super Kombinieren.

    Danke! Das war noch vor Herr der Ringe. Hdr kam (glaub ich) erst 2012 auf den Markt

    FAZIT


    Gut erkannt hat man, finde ich, wie einfach das Set gebaut ist. Außer ein paar Highlights (Loren) gibt es keine bautechnischen Überraschungen. Vorteil dadurch ist natürlich aber, dass auch kein farbentechnischer Blödsinn verbaut ist.

    Außerdem cool ist natürlich, dass die Schienen so weit in die Mine rein und dann auch wieder raus gehen. Das schreit natürlich direkt nach einer Erweiterung.

    Braucht man bronzene Äxte, ist das Set genau das Richtige. 8 bronzene Axtköpfe sind dabei und noch zwei bronzene Orkschwerter.


    Allerdings gibt es auch Kritik, und zwar bei den Figuren:

    Ich hab normalerweise nichts dagegen, wenn Lego-Köpfe bei anderen Minifiguren wiederverwendet werden, aber wenn die Augenbrauenfarbe nicht der Bartfarbe entspricht, ist das schon irgendwie n bissl traurig. Trotzdem zeigt es dir die Anleitung so an.


    Auch stört mich, dass die Orks die "falschen" Helme haben. (Links aus der Zwergenmine, rechts aus einem anderen Set). So treten sie sonst nur noch im super-seltenen Castle Schach auf. Zwar stört des wahrscheinlich keinen normalen Menschen, wenn da vierzig Orks auf die Zwergenmine zustürmen, aber mein innerer Monk ist trotzdem beleidigt.


    Trotzdem muss ich zusammenfassend sagen, dass das Set ein echter Knaller ist! Die Figuren, obwohl mit falschen Augenbrauen oder Helmen, sind einzigartig und haben tolle Ausrüstung dabei. Der dicke Troll kann es zwar nicht mit dem aus Herr der Ringe oder Harry Potter aufnehmen, hat aber trotzdem mein Herz für sich gewonnen. Außerdem ließe sich das Set toll ausschlachten oder auch erweitern.

    Mehr als 50€ (Originalpreis) würde ich aber ehrlich gesagt trotzdem nicht dafür zahlen. Dafür hat es mich dann doch zu wenig vom Hocker gehauen.

    So die Fassade ist also geschafft. Jetzt geht es aber erst einmal weiter. Zu Beginn mit ein bisschen Schienerei.


    Noch so einen Container dazu, eine kleine Schmiede, und dieses Säulen-Dings.


    Jetzt, weil man nicht genug davon haben kann, noch mehr Ausrüstung. Und gleich noch eine lustige Rutsche für Kristalle oder diverse betrunkene Zwerge.


    Jetzt muss dann noch die Wand von der Küche fertiggestellt werden, noch mehr Schienerei und die Säule wird hochgebaut.


    Und ab geht's in die Mine rein! Mit noch mehr Schienerei und ein bisschen Rockwork.


    Noch eine Holzplattform darüber und eine zweite Säule.


    Zum Schluss werden die zwei Säulen noch verkleidet. Dazu kommt noch dieses zweite Kristall-Transportsystem und ein Kristalle-oben-in-die-Loren-reinwerf-Container-Ding. (Des heißt wirklich so! Glaubt mir!)


    Und hier steht auch schon das Ding!

    Jetzt also der letzte "Turm".

    Begonnen wird mit einer super-simplen Küche.


    Ein bisschen Rockwork außen rum.


    Und gleich noch ner Decke oben drauf.

    Das nächste Stockwerk besteht nur aus zwei dicken Säulen und ein bisschen Wand.


    Aber aufs Dach kommt natürlich noch ein dickes Podest...


    für das, was jedes Castle Set braucht...


    ein Katapult! Ja, gut. Ist eher ne dicke Steinschleuder.


    Aber die Munition dafür find ich ziemlich cool! Hat jemand ne Idee, wie man des beleuchten könnte?


    Das war's auch schon mim dritten "Turm".

    Weiter geht es mit dem zweiten "Turm".

    Losgelegt wird erst einmal mit zwei Säulen fürs Erdgeschoss.


    Davor noch einer dieser grau-grünen BURPs. Warum die zwei Studs da trans-orange sein müssen, hab ich übrigens immer noch nicht verstanden. Steht aber so in der Anleitung.


    So eine kleine Holzplattform drauf und gleich noch ein paar Säulen fürs nächste Stockwerk.


    Auch das bekommt noch so eine Plattform als Dach.


    Und darauf noch die Halterung für den "Kristall-Aufzug" und ein bisschen Deko für die unteren zwei Stockwerke.


    Der Aufzug wird natürlich auch erstmal gebaut. Bestehend aus ein bisschen Technink-Geraffel, so einer Kordel und so einem Fass-Teil...


    Und diesem dicken Rad.


    Das wäre es dann auch schon für den zweiten "Turm".

    Angefangen wird gleich mal mit den Loren.


    Cool ist hier natürlich die Verwendung von diesen dunkelgrünen Autotüren.

    (Kristalle sind 8 Stück dabei) Und weiter geht es ohne langes Zögern mit der Mine selbst. Ein paar dicke Tore dazu. Schließlich braucht ja Smaug was zum Einrennen. Und oben drauf noch ein Sessel für den Zwergenkönig. Noch Dach und Wände. Auch bei dem soll es ja nicht reinregnen. Und noch ein bisschen Deko in Form von Äxten, coolen Schilden, Fackeln und einem LURP.


    Damit wäre der erste "Turm" der Mine schonmal fertig.