Beiträge von Phil_DeLaGhetto

    Tipp für alle, denen es zu Hause zu heiß ist :*


    Zwischendurch immer mal wieder kaltes Wasser über die Innenseite der Handgelenke laufen lassen. Dort, wo man auch den Puls misst.


    Man lernt doch noch nützliche Sachen in diesem Zahnmedizinstudium :S

    Nachricht aus dem LAN, gepostet bei 1000steine


    Zitat

    Hallo, Im LAN wurde gerade darüber informiert, dass es leider auch weiterhin die 2022er Teile nicht Sortiment geben wird. Entgegen vorheriger Ankündigung werden die Teile aus Q1/2022 bis auf Weiteres nicht in das Sortiment aufgenommen. Grund hierfür ist die weiterhin sehr hohe Nachfrage nach Teilen die wieder zu Verzögerungen im Versand führt


    Wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis es die 2022er Teile gibt...

    Hello there.


    Hier möchte ich euch ein Set der 2022er Star Wars-Sommerwelle vorstellen: Obi-Wan Kenobis Jedi Starfighter - passend zum 20. Jubiläum von Episode 2 - Angriff der Klonkrieger.


    Setname: Obi Wan Kenobis Jedi Starfighter

    Setnummer: 75333

    Erscheinungsdatum: 08/2022

    Teile: 282 (3 Minifiguren)

    Preis: UVP 34,99€




    Verpackung und Inhalt:


    Auf dem Karton ist die Kulisse von Kamino abgebildet, dort entdeckt Obi Wan im Film zu ersten mal die Klonarmee.

    Es sind drei nummerierte Beutel, eine Anleitung und ein Stickerbogen enthalten.


    Die Figuren


    Das Set kommt mit drei Figuren: Obi-Wan Kenobi und sein Astromech R4-P17[7b] sowie mit der Kaminoanerin [b]Taun We eine ganz neue Spezies.


    Der Aufbau:


    Der Aufbau geht recht fix für so ein kleines Star Wars-Set.


    Die Triebwerke werden mit ein paar Technic-Pins befestigt, auf der Oberseite gibt es eine Abdeckung für den 'Lagerraum' des Droidenkörpers.


    Wie so oft werden viele Details mit Aufklebern realisiert.


    An den Flügeln werdne viele Wedge Plates verbaut und auch die neuen Stud-Shooter dürfen nicht fehlen!


    Weitere Details am Cockpit.


    Zum Schluss werden die Landestützen und die Drehscheibe für den Droiden gebaut.


    Das fertige Modell:



    Fazit:


    Ein ganz solides Set eines ikonischen Raumschiffes. Das macht sich auf dem Regal bestimmt genauso gut wie im Spielzimmer.

    Da fehlt nur noch eine Neuauflage von Jango Fetts Slave I. :S



    Das Set wurde zunächst mit einer niedrigeren UVP angekündigt aber alles in allem ist der Preis okay. Vor allem wenn man das Set mal mit guten Rabatten abgreifen kann.


    Fili

    soooo, und gleich das zweite Set der kleinen Welle hinterher: hier stelle ich euch den Dodge Charger R/T aus der Fast & Furious-Reihe vor.

    Auch dieses Auto gab es schonmal in divbersen LEGO-Sets, die große Technic-Version, in einem Speed Champions-Doppelpack und sogar quasi in einem Super Heroes-Set.


    Das R/T im Namen steht für "Road & Track", also für Straße und Rennstrecke. Diese Version hatte einen größeren Motor und stärkere Bremsen und Fahrwerk.


    Setname: 1970 Dodge Charger R/T

    Setnummer: 76912

    Erscheinungsdatum: 08/2022

    Teile: 345 (1 Minifigur)

    Preis: 24,99€ UVP




    Verpackung und Inhalt:


    Auch hier ist neben dem Herstellerlogo auch der Schriftzug der passenden Filmreihe auf dem Karton abgebildet.

    Der Stickerbogen fällt hier glücklicherweise sehr klein aus.


    Neue Teile/Prints sind hier verglichen zum DB5 Mangelware, lediglich vier Teile sind neu bedruckt.


    Die Figur


    Hier bekommen wir [b]Vin Diesel[/i] als Domenic Torreto als Figur, genau wie James Bond sehr gut getroffen.


    Der Aufbau:


    Der Aufbau geht recht fix, ähnlich wie bei sonstigen Speed Champions.


    Das Heck wird mit zwei Kugelgelenken fixiert.


    Die Lachgasflasche ist immer mit dabei!


    Interessante Konstruktionen für die seitlichen Fenster und Überrollbügel.


    Außerdem gibt es hier Rollschuhe als Türgriffe.


    Mit ein paar Brackets wird der charajteristische Kühlergrill gebaut und auch der fette V8-Motor samt gigantischem Ansaugtrichter darf natürlich nicht fehlen.


    Das Dach wird hier nur eingeklemmt, es gibt keine Verbindung über Noppen.


    Das fertige Modell:



    Fazit:


    Auch das ist eine sehr schöne Interpretation eines echten Klassikers. Von allen Dodge Charger-Sets gefällt mir dieses hier definitiv am besten aber wenn es nicht wirklich an den Aston Martin rankommt.


    Preislich gibt es wieder die selbe Sache zu meckert wie beim DB5, aber auch hier sind trotz Preiserhöhung gute Rabatte möglich.


    Fili

    hello there.


    Es gibt wieder neue Speed Champions!

    Etwas früher als der geplante Verkaufsstart möchte ich euch hier das erste der zwei neuen Sets vorstellen: den legendären Aston Martin DB5[/b].

    Nach dem Doppelset vom Januar ist das das zweite offizielle Set des britischen Herstellers in dieser Themenreihe und nach der [i]Creator Expert-Version das zweite LEGO-Set dieses Autos'.



    Setname: Aston MArtin DB5

    Setnummer: 76911

    Erscheinungsdatum: 08/2022

    Teile: 298 (1 Minifigur)

    Preis: 24,99€ UVP




    Verpackung und Inhalt:


    Der Karton trägt neben dem Speed Champions-Schritfzug auch das 007-Logo unseres Top Agenten. Dazu ist eine Szene aus dem letten Bond-Film No Time To Die dargestellt.

    Der obligatorische Stickerbogen darf natürlich nicht fehlen, samt zahlreicher Nummernschilder zum wechseln.


    Es gibt einige ganz neue Teile (wie die Heckscheibe oder die Radkappen) sowie einige neu eingefärbte bzw. mit neuen Prints versehene Steine.

    Auch ein paar 1x5-Platten ganz neu in light bluish gray sind enthalten, die ich aber hier nicht abgelichtet habe.



    Die Figur:


    Der Fahrer soll den von Daniel Craig verkörperten Agenten James Bond darstellen, was durchaus erkennbar ist.

    Die Figurenteile sind bis auf die Haare ganz neu und exklusiv in diesem Set


    Der Aufbau:


    Der Aufbau des Autos folgt dann dem allseits bekannten Prinzip.

    Ganz unten eine der Chassisplatten und viel Snot drumherum.


    Teile der Heckklappe werden etwas versetzt mit den modifizierten Bricks an den Bars befestigt.


    Es gibt sogar eine Rückbank!


    Da es sich um ein englisches Fahrzeug handelt, sitzt der Fahrer natürlich rechts.


    An der Motorhaube gibt es eine sehr interessante Bautechnik:

    Das lose 1x2 Panel wird unter diese Konstruktion geschoben...


    ...und mit der 1x4-Lochplatte fixiert. So entsteht eine schöne Lufthutze.


    Zu guter letzt noch das Dach drauf.
    Im Set wird eine modifizierte Fliese mit 4 Noppen verwendet (links). Wer es gerne etwas glatter möchte, nimmt sich einfach zwei 2x4-Fliesen dafür (rechts).


    Und wer sich jetzt gefragt hat, was man mit den ganzen zusätzlichen Nummernschildern macht: es sind auch acht zusätzliche metallic silver 1x3-Fliesen enthalten.

    Nur automatisch wechseln geht hier leider nicht...


    Das fertige Modell:



    Fazit:


    Ein sehr schickes Modell eines sehr schicken Autos. Das Aufbauen hat mir hier im Gegensatz zu manch anderem Speed Champion wirklich Spaß gemacht.

    Außerdem ist das Set ein sehr guter Teilespender für hellgrau und metallic silver, was nicht zu verachten ist.


    Ein großer Minuspunkt ist aber der Preis. Wie bei einigen anderen SC-Sets ab September, wurde hier die UVP direkt mit 24,99€ gesetzt, das sind 5€ bzw. 25% Preiserhöhung bei den Einzelautos.

    Zum Glück gibt es das Set mit sehr guten Rabatten, das Ganze hat aber ein geschmäckle, wie man so schön sagt.


    Fili

    "...und das ist mein Pferd Fritz."


    Howdy once again.


    Für den aktuellen Filmfahrzeuge-Contest bei Roguebricks habe ich das Fahrzeug unseres Lieblingszahnarztes aus dem Film Django Unchained gebaut.

    Ich habe den Schriftzug und das Logo auf der Seite etwas freier interpretiert und dafür einen simplen Zahn gebaut und auch der Wackelzahn auf dem Dach ist hier ein Prämolar mit nur zwei Wurzeln :whistling:




    Fili