Beiträge von Dust1908

    Tag 17 / Bild 16


    Ein weiterer Camper ist dazugestoßen, jetzt muss sich der Betreiber des Festivalcampings langsam überlegen mehr Fläche bereitzustellen und ein paar Dixies oder ähnliches!

    und hier mal wieder eine neue Ausstellung des Steineland Harz und Heides!


    Diesmal in Ockensen in der dortigen Mosterei, weswegen auch das Motto zu Stande kam!


    Die Veranstaltung findet am 18 und 19 April dort statt.

    Am 18.04 ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet

    Am 19.04 von 10 bis 17 Uhr.


    Eintritt kostet es für Kinder bis 17 Jahren 1€ und für Erwachsene 3€.


    Ich habe euch nochmal den Flyer fotografiert, wäre cool wenn man einige Gesichter aus dem Norden, gerne auch aus dem Rest Deutschlands sieht.

    Liebe Grüße

    Tag 15 / Bild 14


    Und es wird grüner! Ein neuer Baum scheint zu wachsen.

    Und die Geschichte entsteht auch.

    Ein großes Festival ist im Ort, der Zeltplatz der Festivalgäste füllt sich langsam, eine Infrastruktur wird Teil für Teil entstehen! :)

    Hallo Liebe Steinchenfans,


    Ich habe heute mal wieder einen neuen Baubericht für euch:


    El Fuegos Stunt-Kanone

    Erscheinungsjahr 2020

    Teileanzahl 46

    Preis 3,99€



    Das Polybag ist von der Größe her wie ein jedes andere und fiel mir nur durch Zufall bei meiner wöchentlichen Kontrolle in einem Spielwarenladen in die Hand.

    Nun dann. Lasset die Spiele beginnen..


    Ein kleiner Überblick über die Teile, an sich auf den ersten Blick nicht wirklich viel besonderes dabei. Viele kleine Teile in für Hiddenside Typisch recht dunklen Farben. Ein bisschen dunkelrot finde ich persönlich schön für andere MOCs!

    Das Größte Teil ist der Kanonenkörper der auf dem Bild links liegt.

    Die Bauanleitung ist ein einfaches gefaltetes Blättchen mit Vorder und Rückseite wobei die Rückseite zur Hälfte die Sets der neuen Welle bewirbt.


    Als erstes wird die Skelett Minifigur aufgebaut, diese hat was ich leider schade finde nicht die schönen skelettbeine sondern eher "Klumpfüße" und leider nicht die schönen Skelettarme die es in meiner Kindheit noch gab.


    In den Darauffolgenden 13 Bauschritten wird ein kleiner Wagen gebaut der die Große Kanone transportabel macht. Dieser ist recht simpel gehalten eine 2x4 Plate die auf der Unterseite 2 Achsplatten behütet und auf deren Oberseite langsam der Aufbau für die Kanone entsteht. Dieser hat noch 2 Flammen links und rechts die dem ganzen noch etwas schmutziges verleihen.


    Anschließend wird die Kanone oben auf zwei Clips gesteckt. Die Kanone hat links und rechts jeweils einen dunkelroten Längsstreifen bekommen, wahrscheinlich um sie schmaler wirken zu lassen ;) in der Kanone ist eine kleine katapultiert Vorrichtung durch eine Kreuzstange eingebaut die durch einen 2x2 Roundbrick in Kuppelform am Ende von Hand betätigt werden kann und El Fuego durch die Lüfte katapultiert.

    Oben auf der Kanone ist eine kleine Zündvorrichtung positioniert die bereits brennt. 8| also Vorsicht nicht das euch El Fuego schon beim bauen entgegen springt!

    ein paar kleine Teile sind wieder über geblieben, das übliche würde der geübte Legobauer wohl sagen ;)



    Eine kleine aber feine Abwechslung für den manchmal nervenden Alltag ist es schon. Jedoch muss ich ehrlich sagen gekauft hätte ich ihn mir nicht :oben: ich finde das selbst nur die Figuren aus den Hidden side Magazinen eine bessere Ergänzung für die Reihe sind. Dieses Polybag erschien mir irgendwie wie erzwungen: "um noch etwas mit auf den Markt zu schmeißen, weil es ist ja noch Platz für ein Polybag!"

    Aber ich möchte das ihr es wenn ihr es kauft selbst ausprobiert, jeder mag etwas anderes und man sollte sich niemals davon irritieren lassen wenn jemand sagt er fand es nicht gut :) jeder baut etwas anderes und hat Spaß an anderen Dingen und genau das ist es doch was unser Hobby Lego so schön macht :)


    In dem Sinne euch allen einen schönen Abend und bis die Tage! ;)

    vielen Dank euch allen für die lieben Worte *danke*


    Ich würde heute morgen noch positiv überrascht, nachdem das Modell am Samstag auf der First Lego League das erste mal der Öffentlichkeit gezeigt wurde war es heute morgen in der Braunschweiger Zeitung abgebildet :love::love:

    Schon bei Instagram auf deinem Profil gesehen und gehofft, dass du ihn auch hier vorstellst. Soooo ein süßes Ding 😍 Und toll, wenn man nebenbei noch etwas Gutes tut 😊👍

    Ja genau das hab ich nir auch gedacht :) habe mich beim ersten Blick darauf direkt verliebt :love:

    43158072c7e6d3776ec54474d05082809cb54a28.jpg


    Heute möchte ich euch einen Koala mit Geschichte vorstellen.


    Dieser Koala ist mir bei meiner Suche auf Instagram durch die Newsfeeds aufgefallen und ich habe ihn sofort ins Herz geschlossen.


    Auch die Aktion die hinter dem Koala steht war sofort für mein Herz bestimmt.

    Jeder der Fernsehen guckt und Radio hört oder auch Zeitung liest überall hört man von den verheerenden Bränden in Australien und den Milliarden Tieren die dort im Feuer sterben.

    Die Geschichte zu dem Koala ist das der "Entwickler" der Bauanleitung diese verschenkt, wenn man eine kleine Spende bei einer von zwei Organisationen aus Australien da lässt und einen Screenshot der Bestätigung der Spende an ihn per Email sendet.

    Ja ich weiß auch es gibt genug Gründe zum spenden und auch viele andere Möglichkeiten aber ich liebe das Land Australien und die Tierwelt dort und vorallem Koalas!

    Nun auch genau zu diesem! Ich habe also die Bauanleitung von ihm zugeschickt bekommen und habe mich direkt hingesetzt und alle Teile rausgesucht die man braucht. Und es sind Teile die fast jeder haben müsste wenn man einen Brickhead ausschlachtet und einen kleinen Teilefundus zuhause hat! :)

    Ein Teil welches in der Anleitung beschrieben wurde gibt es leider nicht in Neu Dunkelgrau und wurde von mir durch ein Hellgraues Teil ausgetauscht!

    Der Koala ist ähnlich wie die Brickheadz aufgebaut und trotz erster Bedenken auch echt robust und stabil (hat beim Fotoshooting für Instagram ausversehen die Abkürzung zum Boden genommen und hat lediglich 1 Teil verloren bei einem Flug aus 1.30m Höhe).


    Ich hoffe der Koala gefällt euch! :oben:







    Ich möchte hier gerne den Screenshot von der Instagram Aktion posten, möchte das aber vorerst mit den Admins klären ob das in Ordnung ist! Also vll folgt da noch was !

    heute möchte ich euch mein neustes MOC vorstellen.


    Es ist die Ninjago Island!

    Die Grundlage hierfür ist der Ninjago Hafen. Dieser war mir ursprünglich zu klein und ich wollte ihn größer bauen habe ihn also zerpflückt und auf 4 grundplattem der Größe 48x48 verteilt.


    Dann hatte ich keine Steine und habe pausiert, jetzt hab ich Steine für ein anderes Projekt gehabt und wollte dieses bauen hab aber keine Grundplatten mehr gehabt.

    Also Plan verworfen und die Ninjago docks auseinander gerissen und 2 Häuser etwas umgebaut und neu drapiert, eine kleine gepflasterte Fläche davor und ein bisschen Natur und Felsen drum herum.

    Und so steht sie nun da meine kleine aber feine Ninjago Island mit win paar schicken Details wie z.B den Flamingos aus der 19er Serie am Wasser oder den schönen Felsen auf der Rückseite des kleinen Lebensmittellädchens im Herzen der Insel!

    Ich hoffe es gefällt euch :)

    so leider etwas spät als Information aber man kann es ja als Bericht sehen, ist heute die First Lego League in Braunschweig zum Regionalwettbewerb vertreten.


    Schon im letzten Jahr hat die LUG Steineland Harz und Heide eine kleine Ausstellung im Vorraum der FLL gemacht.

    Dieses kam so gut an das es heute wieder soweit war.


    Es waren passend zum Jahresthema City-Shaper viele Modulars und ähnliches für die City vertreten.

    Ein Boost Droid Commander R2-D2 der über einen Rasperry-Pi gesteuert wird, Technic Radlader zum ausprobieren und eine Spielecke zum selber bauen war dort vorhanden.

    Ich war mit meinem Ninjago Insel MOC dabei, welches ich später am Abend hier auch noch einmal vorstellen möchte.


    Hier noch ein paar Bilder dazu. Und entschuldigt das es so spät kommt, ich habe einfach nicht daran gedacht es hier als veranstaltungstipp schon vorher zu posten :(