Beiträge von Elalala

    Und ich schaff es ehrlich gesagt nicht, jemandem zuzuhören, wie er/sie 15 Minuten lang über ein MOC quatscht. Sowas wird mir leider zu schnell zu langatmig.

    Die Idee, die Ausstellung anders stattfinden zu lassen, finde ich aber generell gut.

    Ich sah gestern ein Bild im Netz, dass sah schon sehr cool aus. Ich denke es waren ca 20 Einheiten. Alle gleich als Haus gestaltet in Reih und Glied. Davor Gärten, Einfahrt, Autos und Straße. Das sah schon cool aus. Aber dazu fehlt mir der Platz und vom Baustil natürlich nicht das hübscheste was Architektur zu bieten hat.

    Aber auch hier bekommen also AFOLs was schickes gebaut.

    Das ist dann schnell hochgezogener Plattenbau 8o

    Ich kann euch beide verstehen. Die Ikea-Box mit Legoteilen finde ich z.B. auch nicht interessant. Ist mir zu teuer für solch unspektakuläre Steine. Ein spezieller IKEA-Inhalt wäre sicher gut angekommen.

    Bei den Boxen hatte ich gehofft, dass man sie gut als Transportbox nehmen kann. Das funktioniert aber wegen des losen Deckels nicht.

    Nun noch die große Box. Auch hier wird der Karton an 3 Seiten geöffnet. Vorder- und Rückseite des Kartons im Ikea-Stil:


    Eine Lego-Aufbauanleitung in Schwarz/Weiß ^^


    So sieht's im Karton aus.


    Der erste Bericht, bei dem ich wirklich jedes einzelne hinzugefügte Teil zeige :D Fangen wir mit einer langen Seite an:


    Dann wird eine kurze Seite eingeschoben.


    Noch die beiden anderen Seiten dazu.


    Dann das Ganze auf den Kopf drehen und die Bodenplatte reinklicken.

    So sieht das Ganze von unten aus.


    Jetzt wieder umdrehen, Deckel drauf, fertig. Der Deckel liegt übrigens bei allen Boxen nur lose auf. Das ist der einzige Punkt, den ich mir anders gewünscht hätte, denn ich hätte gedacht, dass Kinder die Box gut als Transportköfferchen nehmen können. Ich befürchte aber, dass sich der Inhalt sonstwohin verteilt, weil der Deckel nicht fest sitzt.


    Und noch ein Foto mit allen Boxen.


    Wer übrigens Probleme beim Aufbau hat oder den Inbus-Schlüssel vermisst, darf gerne den Ikea-Service anrufen :D

    Hallo,

    nun gibt es die Boxen der Ikea-Lego-Kooperation zu kaufen und mir würden heute drei Kartons mitgebracht:

    - die kleine Kiste für 9,74 Euro enthält 3 Boxen

    - die mittlere Kiste für 12,66 Euro

    - die große Kiste für 14,61 Euro


    Also die bisherigen Big Ugly Pieces können sich warm anziehen. Hier sind richtig große Legoteile im Karton.


    Die kleinen Boxen:


    Allen Lego-erfahrenen sei gesagt, diese Schachtel stellt einen vor ungeahnte Herausforderungen, denn der Karton muss an 3 Seiten geöffnet werden. Dann kann man den Kartondeckel einfach hochklappen. (Ich bin beim Öffnen fast verzweifelt, da ich doch gewohnt bin nur eine Seite aufzumachen ^^)


    Das ist doch mal eine gute Füllung des Kartons. Keine unnötige Luft in der Verpackung.


    Aufbauen muss man die kleinen Boxen nicht wirklich. Hier ist nur der Deckel ein getrenntes Element. Der Rest jeder Box ist eine Form.


    Gleich mal das Stapeln probiert. Das geht wunderbar. Die Boxen greifen ineinander, sitzen aber lose auf.


    Bei der mittleren Kiste war jemand zu schnell mit dem Auspacken :P


    Die Box besteht aus 6 Einzelteilen. Der Aufbau ist derselbe, wie bei der großen Box. Nach dem Aufbau sind die Kisten nur schwer wieder auseinander zu nehmen. Die Bodenplatte wird in Widerhaken reingedrückt. Da braucht man viel Kraft und mehr als zwei Hände zum Lösen.

    Ich hab gerade leider nicht viel Zeit für Lego, aber ich habe auch etwas gebaut. Der Rahmen fällt unter die Kategorie "Nicht schön, aber selten". Aber um den geht's ja nicht.

    Was gibt's hier zu sehen? Das ist "Birthday Island" (20° 23' 5" Süd, 115° 31' 0.8" Ost. Könnt ihr ins Navi eingeben, dann kommt man bestimmt irgendwie hin), wo gerade alles für die Geburtstagsparty aufgebaut wird. Es gibt den Cupcake Canyon, Gift Mountain, Disco Beach und die Sack Race Street.


    Bilder ohne Rahmen:


    Bilder mit Rahmen:


    Bilder mit Maßen: