Beiträge von Hobo

    Mit Lego erhält man die Erinnerungen an seine Kindheit und mal ehrlich wer spielt nicht gerne. Ich kann mit Lego total entspannen und den Arbeitsalltag völlig ausblenden.

    Schöne Stücke! Das Krokodil ist ja mächtig! Wie lang ist es über Puffer?

    Ich bin immer wieder erstaunt was so alles im Eisenbahn Bereich über die Jahre erschienen ist.

    Gruß Guido

    Sie ist mit Puffern 57 Noppen lang und damit nur drei Noppen kürzer als mein Emerald Night mit Tender.

    Nun die vorerst letzten Bilder von Umbauten.

    Den Anfang macht das Krokodil 4551 von 1991.

     


    Die gelbe Lok aus dem Set 4564 von 1994.

     


    B-Unit in der langen Version für die 2002 erschienene Santa Fe.

      


    Ein Nachbau der Lok aus dem Holiday Train Set 10173 von 2006. Neben kleineren Änderungen wurden hauptsächlich die hellen Farben ersetzt.

     


    Zum Schluss mein aufwendigster Umbau und auch meine Lieblingslok. Das Krokodil aus dem

    Hobby Train Set 10183 von 2007.

     


    Auf meiner To-Do-Liste stehen noch eine MOC Diesellok, die E-Lok aus dem neuen Zugset 60198,

    ein Nachbau der Dampflokok aus dem Set 20205 von 2002, mit goßen Radsätzen und der Umbau des Hogwarts Express

    mit den Teilen aus dem neuen Set.

    Danke.

    Die kleine Rote wurde nochmal etwas geändert. Bilder gibt es dann bei "Ich bin Eisenbahner"


    Die Blaue gibt es bis jetzt nur als LDD-Datei. Es fehlen mir eine Menge Steine. Die Bestellungen der Steine mache ich nachdem der Hogwarts Express erschienen ist. Von dem nehme ich die großen Radsätze und verbaue sie an der Lok aus Set 10205. Einige anderen Teile der Lok werden in meinem Hogwarts Express verbaut..


    Der Rest aus dem Set, Bahnhof und Minifiguren, werden verkauft oder getauscht.

    Danke.

    Ich möchte die Loks lediglich verbessern aber man soll immer noch erkennen um welche Original-Lego-Lok es sich gehandelt hat

    Für das abgebildete Schild suche ich noch schwarze 1x1 Kacheln mit den Buchstaben"R" und "O". Kann mir jemand weiterhelfen?

    Würde tauschen oder kaufen. Danke vorab.



    Die Lok aus dem Set 7898 erhielt der Epoche angepasste Stromabnehmer. Die Basisplatte wurde ersetzt, ebenso die Beleuchtung. Antrieb durch 9V-Motor.


     

    Die nächste Lok ist aus dem Set 7239. Umbau auf 9Volt und kleinere Umbauten im Bereich des Daches. Sie hat nun zwei Stromabnehmer. Sie stammen vom Metroliner bzw. vom alten Krokodil. Der Origialstromabnehmer ist meines Erachtens erheblich zu kurz.