Beiträge von Reides

    Weiter geht es mit den Time Twisters.


    Diese sind die „bösen, missgünstigen“ Gegenspieler zu den Time Cruisers.


    Hier gibt es folgende Personen:

    Professor Millennium, Tony Twisters, einen Geist und ein Skelett.


    Die Time Twisters sind im Gegensatz zu den Time Cruisers, die die Vergangenheit erforschen wollen, nur darauf aus sich an wertvollen Gegenständen zu bereichern.


    Die Sets dazu wären folgende:

    Der „Time Tunnelator“


    Hiermit fliegt Professor Millennium durch die Zeit. Ähnlich wie beim Time Cruisers Flybo werden auch hier die Flügel über die Räder bewegt. Ebenfalls gut zu sehen ist dass auch der Propeller durch einen Gummi gedreht wird.


    Als größtes Set der Time Twisters folg nun der „Grusel Zug“.


    Hier gibt es auch einiges zu entdecken.

    In der Lok selbst ist Platz für den Professor und Tony Twister. Bei der Fahrt bewegt sich der Schornstein auf und ab.

    Bei den beiden Anhängern dreht sich jeweils der obere Aufbau durch einen Gummi. Ebenso werden die Flügel (erster Wagen) und die Ketten (zweiter Wagen) durch die Räder mitbewegt.


    Hier gibt es noch ein drittes Set, den „Whirling Time Warper“ (deutscher Titel?).

    Dieses Set konnte ich leider nicht bauen da es auf einer weißen Lego Badewanne aufbaut die ich leider nicht mehr finde. Wenn ich Ersatz beschafft habe liefere ich ihn natürlich gerne nach.


    Die Time Twisters kamen mir immer ein wenig vernachlässigt vor. Das kann natürlich auch daran liegen dass bei den Time Cruisers durch die Hörspiele ein sehr großer Aufwand betrieben wurde. Nichts desto trotz sind es alles sehr schöne Sets die die etwas düstere Stimmung und das Gruselthema der Time Twisters sehr gut rüberbringen.

    Hallo zusammen!


    Heute habe ich mal meine Time Cruisers & Time Twisters Sets für euch.


    Machen wir den Anfang mit den Helden meiner Kindheit und absoluten Lieblingssets: den Time Cruisers.

    Die Sets gliedern sich Zeitlich zwischen 1996 und 1997 ein. Die Minifigs haben alle Namen und es gibt eine Story die in beiliegenden Hörspielen erzählt wurde. Das Thema dabei ist Zeitreise 😉👍🏻.

    Die Charaktere sind:

    Professor Cyber, ein Wissenschaftler

    Tim, sein Assistent

    Das Äffchen Ali

    Und ein Roboter namens Robbi Robot.


    Das erste Set dieses Themas ist der noch recht kleine „Scotty“ mit dem Tim auf Zeitreise geht.

    Durch die Räder werden die Propeller auf der Oberseite angetrieben.


    Weiter geht es mit dem „Navigator“.


    Dieser hat schon mehr Platz zu bieten und so kann hier der Professor zusammen mit Tim auf Entdeckungsreise durch die Zeit gehen. Im Anhänger haben sie auch noch unterschiedliche Kopfbedeckungen mit dabei sodass sie in den verschiedenen Epochen nicht ganz so sehr auffallen.

    Bei diesen Modell sind durch einen Gummi die Vorderräder mit einem Mittelteil verbunden sodass bei der Fahrt die weißen Scheiben mit der Spirale sich drehen. Von dort geht ein weiterer Gummi in das Cockpit und auf den Propeller der sich dadurch ebenfalls dreht. Ich habe hier die Originalgummis verbaut und muss sagen es klappt immer noch super.


    Falls nun die ganze Crew auf eine Zeitreise gehen will so wählen Sie bestimmt das große „Flybo“.


    Dieses Set ist wirklich sehr groß (Abmessungen: Länge 36cm, Breite: 30cm, Höhe 34cm).

    Hier haben die Reisenden wirklich alles dabei was sie so brauchen. Mit im Cockpit befindet sich auch noch eine Kiste mit allerlei nützlichen Gerätschaften und im hinteren Teil des Gefährts sind wieder die Kopfbedeckungen für Vergangenheit und Zukunft untergebracht.

    Bei diesem Modell sind die Räder über ein Gestänge mit den Flügeln verbunden sodass diese bei der Fahrt auf und nieder schlagen.


    Aber nach jedem Abenteuer freut man sich natürlich wieder nach Hause zu kommen. Unsere Zeitreisenden haben dieses im „Time Cruisers Labo“.


    Auch in diesem Set gibt es viel zu entdecken, auch wenn der Innenraum aus heutiger Sicht recht karg anmutet.

    Zu den technischen Spielereien gehört hier eine rot-weiße Spirale die über Gummis und Umlenkungen gedreht werden kann und gleichzeitig den „Ausguck“ mit bewegt. Es gibt ein kleines verstecktes Katapult (rechts neben dem Skelett), eine Kanone (?) auf dem Dach und ein Häuschen an der Front das auch als Raumschiff genutzt werden kann.

    Außerdem ist in diesem Set ein kleineres Flugboot enthalten.


    Ebenso wieder jede Menge Kopfbedeckungen und Gewerkschaften aus allen Epochen der Vergangenheit und Zukunft.



    Mir hat es als Kind (ich war zum erscheinen dieser Sets so etwa 8/9 Jahre alt) immer sehr viel Spaß gemacht die Abenteuer anhand der Hörspiele nachzuspielen und mir auch gänzlich neue auszudenken.

    Deswegen hat es mich auch sehr gefreut dass ich die Sets im großen und ganzen fast komplett wieder zusammen bekommen habe.


    Ich hoffe ich konnte bei dem ein oder anderen hiermit auch ein paar (Kindheits)Erinnerungen wecken.


    Grüße aus dem Unterland,


    Matze

    Hallo hallo!


    Die Dschungel/Hobbit Sets baue ich gerade nur auf und hab sie so in meinem Regal stehen. Mein Schwerpunkt liegt aktuell darauf zu schauen welche meiner Kindheits-Sets ich noch vollständig habe und diese möglichst im Originalzustand wieder aufzubauen. Für größere Dioramen oder Landschaften fehlt mir aktuell noch der Platz.


    Liebe Grüße Matze

    Hallo zusammen!


    Heute habe ich eines meiner ältesten Schätzchen zusammengebaut, nämlich das Ferienhaus von 1990.


    Das Haus ist recht spartanisch eingerichtet. Im Innenraum gibt es einen Tisch und eine angedeutete Kochstelle/Heizung (?) und eine Lampe. Im Außenbereich gibt es einen tollen Grill, zwei Pflanzen, ein kleiner Tannenbaum und einen schönen Gartenzaun 😉.

    Zudem gehören zu dem Haus zwei Bewohner. Und Post ist auch schon angekommen 😉.


    Das Highlight für mich war damals schon das kippbare Dachfenster.


    Im Originalen Set war auch noch ein rotes Fahrrad dabei, das fehlt bei mir aber leider.


    Liebe Grüße aus dem Unterland

    Matze



    Ohje, Lego verkaufen ist natürlich fatal. Da bin ich froh dass meine Steinchen damals nur alle in einen großen Karton gewandert sind und ab auf den Dachboden. Sind sogar teilweise noch paar Legos von meinem Vater dabei. Heute wieder Sets aufbauen zu können die teilweise zwischen 15-20 Jahre zerlegt ihr Dasein fristeten ist wirklich gigantisch. Da kommen Kindheitserinnerungen hoch. Ich hoffe ich kann euch wenigstens durch meine Berichte und Bilder ein wenig teilhaben lassen 😉😬.


    Grüße aus dem Unterland

    Matze

    Hier habe ich für euch das Set Nr 4549 von 1993.


    Es besteht aus einem Zugwaggon der bis zu vier Container aufnehmen kann ( 2 große, 2 kleine).

    Zudem ist ein Entladefahrzeug mit Greifer dabei und ein LKW auf dessen Anhänger ein großer oder zwei kleine Container Platz finden.

    Das Set passt sehr gut zum roten Güterzug von 1992 (Set 4563).


    Der Greifer hat zwei gummierte Flächen und ein Knickgelenk sodass er die Container selbstständig halten kann.


    Grüße Matze

    Hallo zusammen!


    Hier habe ich den Raketentransporter aus dem Ice Planet Thema von 1993.


    Bei diesem Set musste ich Abstriche durch das Alter machen, ich bekomme ihn gerade nicht ganz Original zusammen. Die orangene Antenne und ein Teil am Verladearm fehlen.


    Aber jetzt zum Set:


    Wie gesagt handelt es sich um einen Raketentransporter. Die Rakete kann über einen Verladearm mittels Magnetgreifer in Startposition gebracht werden.

    Im Set ist eine Minifig dabei mit Skiern die bei der Fahrt hinter den Cockpit verstaut werden können.


    Ich mag dieses Set schon allein durch die Farbgestaltung. Der Kontrast zwischen dem blau und weiß mit dem durchsichtigen Orange passt wirklich super zu dem Ice Planet Thema.


    Grüße aus dem Unterland

    Matze

    Hallo zusammen!


    Weiter geht’s mit der Zeitreise ins Jahr 1994.

    Hier habe ich dür euch den Spyrius Raumgleiter, ein zugegebenermaßen kleineres Set.


    Enthalten ist der Raumgleiter selbst mit einem Mann Besatzung.


    Die Kuppel lässt sich aufklappen und der Pilot liegt mehr in seinem Gleiter als dass er sitzt.


    Grüße Matze


    Hallo zusammen!


    Hier habe ich ein Set aus dem Jahr 1994 für euch und zwar den Robo-Guardian. Unter welchem Namen er bei uns verkauft wurde weis ich leider nicht.


    Das Set gehört zu dem Spyrius Thema und besteht aus einem großen Roboter. Dieser hat einige Funktionen, zb lassen sich die Arme in unterschiedlichen Winkel einrasten und der „Kopf“ des Roboters ist als Raumschiff abnehmbar bzw kann durch ein kleineres, ebenfalls enthaltenes Raumschiff ersetzt werden. Dieses hat ansonsten seine Parkbucht ich Rücken des Roboters.

    Der rechte Arm ist mit einem Magnet versehen mit dem eine Box gehalten werden kann die ansonsten im unteren Bereich zwischen den Rollen untergebracht ist.

    Im Set sind drei Figuren enthalten,

    Zwei Mann Besatzung und ein Roboter.


    Für mich ist es ein sehr schönes Set das viele Möglichkeiten bietet und allein schon durch die Größe des Roboters besticht.


    Grüße aus dem Unterland

    Matze

    Ja der ist echt was fürs Auge. Habe dazu noch zwei verschiedene Kipper. Die reiche ich dann mal nach wenn ich sie zusammengebaut habe. Zum Preis kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich war im Erscheinungsjahr gerade 3 Jahre alt 😂.

    Hallo Zusammen!


    Hier möchte ich euch gleich mal eines meiner ältesten Sets zeigen, und zwar den Teleskopkranwagen (Cargomaster Crane) von 1991. Habe ihn heute morgen wieder zusammengebaut und bis auf die Farbe des Seils ist er komplett Original.


    Das Set besteht aus dem Teleskopkranwagen, schwenkbar mit ausfahrbaren Stützen. Zusätzlich ist noch ein kleiner blauer Traktor dabei der zerlegt in der Transportbox untergebracht werden kann.


    Mir persönlich gefällt daran die schlichte Funktionalität der alten Sets.


    Grüße aus dem Unterland

    Matze

    Hallo zusammen!


    Mein Name ist Matthias und ich komme aus Leingarten (Landkreis Heilbronn).

    Ich bin ein Arbeitskollege von Kingtiger1987 und über ihn auf dieses Forum aufmerksam gemacht worden.

    Da meine Neffen so langsam in das Lego-Alter kommen hat es mich auch wieder gepackt und ich bin gerade dabei meine alten Sets aus der Kindheit wieder aufzubauen. Ansonsten Sammel ich die Lego Hobbit Sets, einige der aktuellen Dschungel-Reihe und sonstige die mir einfach gefallen ;).

    Ich freue mich schon auf viele Anregungen, alte Sets und gute Unterhaltungen.


    Grüße Matze