Beiträge von Brick Jongleur

    Setnummer: 40499

    Setname: Santa's Sleigh

    deutscher Setname: Schlitten des Weihnachtsmanns

    Thema: SEASONAL

    Subthema: CHRISTMAS

    Erscheinungsjahr: 2021

    LAUNCH/EXIT: 01 Oct 2021 - 31 Dec 2022

    Teilezahl: 343

    MINIFIGS: 1

    ANIMALS: 4

    DESIGNER: DIEGO SANCHO

    Preis: £34.99 / $36.99 / 36.99€

    Teilepreis: 10.2p / 10.8c / 10.8c

    Altersempfehlung: 9+

    LEGO exclusive


    Die OVP ist mit Klebesigel verschlossen, welche die OVP zerstörungsfrei öffnen lassen. Einen Teiletrenner gibt es nicht, ansonsten ist ein Anleitungsheft enthalten, das leider nicht knautschsicher reingelegt wurde, entsprechend ist es wie auch der kleine Aufkleberbogen leicht geknickt. Es gibt zwei Bauabschnitte mit jeweils 2 Tüten. Optisch macht der Schlitten was her, Highlight sind natürlich die 4 Rentiere. Der Schlitten besitzt eine Schublade, für die Rentiere sind die Füllsteine für den Sattelbereich mit enthalten. Der Weihnachtsmann wird als exklusiv bei Brickset verzeichnet, ist aber identisch mit dem Weihnachtsmann aus dem Set Besuch des Weihnachtsmanns. Aufregende Bautechniken gibt es nicht, in ca. einer 30 min ist das Set aufgebaut.


    Kritik: Der Sattelbereich der Rentiere ist breiter als die kurze Breite eines 1x2 Bricks, entsprechend angesägt sehen die Rentiere aus, bei meinen Pferden ist dies nicht so.


    Als Vergleich habe ich den Schlitten aus dem Jahr 2014 des Sets 10245 Santa's Workshop danebengestellt. Und darüber hinaus habe ich den Schlitten zum 9er-Gespann "umgebaut". Für letzteres bedarf es natürlich der weiteren Rentiere, ich habe das Set zweimal gekauft und hatte mir schon 2 Rentiere mal so bei Steine&Teile gekauft, weiters braucht es zwei längere Stangen.


    Lego sagt

    Mit diesem Set ist dir der Besuch des Weihnachtsmanns gewiss! Der LEGO® Schlitten des Weihnachtsmanns ist das perfekte vorweihnachtliche Geschenk. Kinder und Erwachsene werden den Schlitten mit den 4 Rentierfiguren gerne bauen und ausstellen. Der Schlitten ist mit Geschenken beladen, beispielsweise mit einer Gitarre, einem Paar Ski und einem Teddybären. Natürlich hat der Weihnachtsmann auch seine Liste dabei, damit er weiß, wer in diesem Jahr brav war. Kinder können ihre Freunde auch zu einer Schatzsuche einladen. Werden sie die versteckten Weihnachtsgeschenke entdecken?


    Verpackung und Inhalt

    Wie immer zunächst Vor und Rückseite der UVP.

    Enthalten ist die Bauanleitung, ein kleiner Aufkleberbogen, 4 Rentiere und 4 Tüten



    Bauabschnitt 1

    Zunächst werden die Rentiere komplettiert (muss man aber nicht machen)

    und die Geschenke werden aus Kleinteilen zusammengesetzt.

    abschließend wird der erste Teil des Schlitten gebaut




    Bauabschnitt 2

    der Schlitten wird weitergebaut

    unteranderem die hintere Schublade in die ein Brezel und eine Möhre reingelegt werden kann.


    der Schlitten wird zu Ende gebaut

    die rentiere werden gesattelt und eingespannt


    und damit ist das Set dann auch fertig gestellt.





    Abschließend Vergleich und Erweiterung





    Bauabschnitt 7:

    Hier werden nun endlich die Sitze gebaut und die Motorhaube, ich empfehle diese zunächst nicht anzubringen, bei mir fiel sie bei drehen des Trucks ab.




    Bauabschnitt 8:

    Die hinteren Radkästen werden vervollständigt, die vordere Scheibe, Räder angebracht, das Dach, die Stoßstange und die hintere Klappe




    Da ist er fertig, der Pickup Truck








    das weniger Schöne

    Angusspunkte prominent und die nicht klare Scheibe (Fingerabdrücke ignorieren :D), auch zu sehen, das nicht deckende Rot der A-Säule

    Setnummer: 10290

    Name: Pickup Truck

    Thema: CREATOR EXPERT

    Subthenma: VEHICLES

    Erscheinungsjahr: 2021

    Verfügbar: 01 Oct 2021 - 31 Dec 2024


    16 WIDE CAR

    Teile: 1677

    Designer: PIERRE NORMANDIN

    Preis: £119.99 / $129.99 / 129.99€

    Teilepreis: 7.2p / 7.8c / 7.8c

    Alter: 18+


    Mein französischer Händler hat mir einen 27%-Rabatt gegönnt und war flink und hat somit termingerecht geliefert, so konnte ich heute den Pickup-Truck aufbauen, meine Frau hat mit dabei tatkräftig unterstützt. Viel zu sagen gibt es nicht, es ist ein Truck, sieht schick aus und überhaupt. Gekostet hat mich der Spaß mit Versandt knapp 100 Euro und das ist er Wert.


    Wieder mit dabei sind zwei Aufkleberbogen, der erste geht von 1 bis 6, der zweite von 9 bis 10. was mit 7 und 8 ist, ist schwer zu sagen, Dänen zählen wohl anders. :D

    Natürlich gibt es auch eine Aufbauanleitung, unterteilt ist das Modell in 8 Bauabschnitte. Auch der Teiletrenner darf nicht fehlen.

    Frickelig und etwas nervend ist die Motorhaube, die kopfüber auch schnell mal herunterfällt, sowie die Türen, die auch nicht das stabilste der Welt sind, überhaupt ist der Truck an vielen Ecken nicht spieltauglich konzipiert und steht in dieser Hinsicht den Fiat 500 in nichts nach. Interessant war dann auch Bauabschnitt 6 der unter anderem die Sitze ankündigt, die dann aber erst in Bauabschnitt 7 gebaut werden. Wieder mies sind die Scheiben, trüb. Die A-Säule wird per Aufkleber nachgebildet, wobei das rot nicht wirklich deckend ist. Und die Angusspunkte der 1x1 Plate modifieds sind mal wieder sehr unschön und lassen sich leider nicht verstecken, so sind die hinteren Radkästen ein Schandfleck. So genug gemeckert, aber ich bin halt pingelig und weiß das besser geht und vom Marktführer erwarte ich einfach höchste Qualität. Bevor ich es vergesse, es gibt auch drei bedruckte Teile, das Armaturenbrett, das Kühlergrillzeichen und für die Klappe eine Lego-Schriftzug.


    Lego sagt:

    Freu dich auf eine Zeitreise in die 1950er-Jahre mit dem LEGO® Pickup (10290). Dieses detailgetreue Modell bildet den klassischen Pickup mit seinen runden Formen perfekt nach. Erkunde das Modell und entdecke authentische Pickup-Merkmale wie die Pritsche, die aufklappbaren Türen, die Ladeklappe und die abnehmbaren Holzgitter an den Seiten.


    Dieser Pickup ist das ganze Jahr im Einsatz und liefert Erzeugnisse vom Gemüsehof aus. Gestalte mit den enthaltenen Zubehörelementen ein saisonales Modell. Eine Schubkarre mit Blumen und eine Gießkanne lassen dich den Frühling darstellen. Für den Sommer sind 2 Holzkisten, Tomaten, Karotten und ein Milcheimer vorhanden. Im Herbst liefert der Pickup eine Kiste mit Kürbissen aus, im Winter dagegen einen Kranz und ein Weihnachtsgeschenk.


    Los gehts:

    Wie immer gibt es die OVP mit Vor- und Rückseite und mit viele Tüten darin





    Bauabschnitt 1:

    begonnen wir mit dem kleinen Zubehör, das je nach Jahreszeit al Deko bereitsteht.

    Eine Kiste mit Kürbissen, ein Geschenk, ein Weihnachtskranz, eine Gießkanne, eine Milchkanne, eine Korb mit Tomaten und Möhren bzw. Pastinaken, sowie eine Schubkarre mit Blumen.



    Bauabschnitt 2:

    Der Bau des Trucks beginnt beim Unterboden, der zunächst aus Technikbrickrahmen aufgebaut wird und die nötigte Stabilität ins Modell bringt

    Dann geht's schon los mit der Fahrerkabine




    Bauabschnitt 3:

    als nächstes folgt die Lenkung

    und der Motorraum wird angefangen




    Bauabschnitt 4:

    Stoßstange, Kotflügel mit Lampen und die Rückwand der Fahrerkabine folgen




    Bauabschnitt 5:

    Nun wird der Motor gebaut, auch wenn der Truck trotz des Alters keine Rostlaube ist, ist der Motor scheinbar au Kupfer und sandgreen oxidiert

    Der Kühlergrill wird aus Krallen gebaut.





    Bauabschnitt 6:

    auch wenn in der Vorschau die Sitze schon drin sind, hier wird nur die Pritsche gebaut




    Wie immer wird es bei vielen Bildern schwierig, weiter geht's daher im gleich folgenden Beitrag ...

    Och man ich hab hier keinen 😭😭😭 ich will die doch haben

    Ich habe hier einen Store, aber ausverkauft, die hatten nur 40 Stück, also 40zig Figuren, nicht Boxen, kein Witz. Sie rechnen Ende des Monats nochmal mit einer Nachlieferung, so recht glauben kann ich es nur nicht. Angeblich Lieferengpässe?!?

    Ich glaube die Farbe des Steinemanns in der Mitte heißt Teal (so 'ne Mischung aus blau und grün).

    Bricklink kennt es als Dark Turquoise, Lego als Bright Bluish Green, ich nenne es schon immer Türkis. Teal habe ich bis eben noch nie gelesen, scheint von Peeron zu sein, sehr exotisch. Eine Farbe bei der gestritten wird, ob es mehr grün oder mehr blau ist. :D

    Hub 1: Motor und Sensor

    Hub 2: LED


    so würde ich das machen. Die Frage ist, wozu überhaupt die LED steuern? Ich würde das Licht separat und losgelöst von Lego machen, es leuchten doch eh nur, also im Zweifel ein handelsübliches Beleuchtungsset oder selbst zusammenlösten.

    Echtes richtungsabhängiges Fahr- und Rücklicht bräuchte als Legolösung schon allein 4 Anschlüsse.

    Bauabschnitt 8

    nun bekommt auch der mittlere Teil ein paar Steine spendiert

    ein Fenster mit Kerze



    schmückendes Grün und das Dach




    Bauabschnitt 9

    Nun lugt auch der Weihnachtsmann hervor, statt zweiten Wendegesicht, habe ich ihn einen Wendebart verpasst



    das Kinderzimmer bekommt die zweite Dachhälfte, diese ist nicht fixiert und lässt sich deshalb auch nachträglich wegklappen, das hat Lego natürlich marketingtechnisch wirksam vertexten lassen, quasi ein Spielfeature. :D


    auch zu sehen der sogenannte Kuchen/Torte auf den Dachboden, so zumindest zu lesen und hören auf zahlreichen Blogs und Youtubekanälen. Ich würde es einfach als Geschenk ansehen.

    Interessant ist noch der gebaute Planet (wahrscheinlich der Saturn)



    und da ist es Fertig!




    Das ganze Set nochmal in großen Bildern

    ich habe es mir nicht nehmen lassen, dem Weihnachtsmann etwas Feuer hinterm Popo zu machen, nachdem er durch den Kamin rutscht. :D









    Bauabschnitt 2

    weiter geht es mit dem Haus

    auch Mama hat zwei Gesichter

    Die Grundplatte ist gewinkelt und wird mit Hinge Plate stabilisiert und zusammengehalten





    Bauabschnitt 3

    Die wände werden weiter hochgezogen

    auch der Kamin und die Küche

    hervorzuheben sei das gebaute Brot, die schöne Spüle und die Küchenmaschinen

    auf der anderen Seite ist ein versteckten Geschenk (hier noch zu sehen, später nicht mehr) und die Rutsche für den Weihnachtsmann




    Bauabschnitt 4

    naja, es wird weiter an Höhe gewonnen, die Fenster sind eingesetzt, das Geschenk ist noch zu sehen

    draußen ist der erste Schmuck und eine Taube




    Bauabschnitt 5

    Der Kamin wird nun weiter komplettiert

    wo ist das Geschenk?




    Bauabschnitt 6

    hier bauen wir das Kinderzimmer mit Schreibtisch und Bett

    das Kind hat auch wieder zwei Gesichter und nascht schonmal einen Keks

    ob die Leiter auch als Leiter gedacht ist? Ein Treppe gibt es nicht. Der Papa wird das Töchterlein sicher per Huckepack oben ablegen. :D

    neben bei wird der Giebel/Erker gebaut und bedacht





    Bauabschnitt 7

    der große Balken!

    dran kommen die zwei Dächer, die noch klappbar sind, eine interessante Bautechnik, später sind sie durch den Mittelteil fixiert





    gleich geht's weiter ...

    ... das Ende naht aber :)

    Setnummer 10293

    Setname Santa's Visit

    deutscher Setname Besuch des Weihnachtsmanns

    THEMA CREATOR EXPERT

    SUBTHEMA WINTER VILLAGE

    Erscheinungsjahr 2021

    Teilezahl 1445

    DESIGNER CHRIS MCVEIGH

    Preis £79.99 / $99.99 / 89.99€

    Teilepreis 5.5p / 6.9c / 6.2c

    Altersempfehlung 18+

    Verfügbarkeit LEGO exclusive (derzeit)


    Der Winter steht vor der Tür, nein natürlich nicht, die Handelsketten sind da anderer Meinung und auch Lego hat sich dazu entschlossen Weihnachtskalender und -sets anzubieten.

    Diesmal wieder Häuschen mit Geschenken und den Weihnachtsbaum der mal wieder anders und im gewissen Sinne auch besonders gebaut ist. Viele kleine Details und neue Bautechniken.


    Was sagt denn eigentlich Lego?


    Ein gemütliches Bauprojekt für Erwachsene und Familien für einen toller Zeitvertreib. Am Kamin hängen Strümpfe, auf den Weihnachtsmann warten ein Teller mit Plätzchen und Milch und sogar ein Gedeck am Esstisch. Die Lichter am Weihnachtsbaum leuchten. Geschenke, ein Briefkasten und Äste aus LEGO Steinen.


    Besuch des Weihnachtsmanns (10293) ist ein Bauset zum Sammeln, das geliebte Weihnachtstraditionen darstellt. 4 Minifiguren – Vater, Mutter, Tochter und der Weihnachtsmann – lassen dich eine gemütliche Bescherung darstellen. Lass den Weihnachtsmann durch den großen Schornstein im Kamin landen. Dieses Modell beeindruckt aus jedem Blickwinkel. Lass deine Weihnachtsszene festlich leuchten. Dieses Weihnachtshaus ist 19 cm hoch, 27 cm breit und 16 cm tief. Das hintere Dach lässt sich nach außen schieben, um besseren Zugang zum Schlafzimmer im Obergeschoss zu erhalten.


    Ich habe den Text etwas gekürzt, erwähnen möchte ich aber, das ursprünglich explizit 4mal darauf hingewiesen wird, das dieses Set zum SAMMELN ist. :D


    Fangen wir an


    Wie immer gibt es eine OVP mit Vorder- und Rückseite und natürlich gibt es da auch Inhalt, das zeigen die nächsten Bilder.

    Neben den Tüten für die 9 Bauabschnitte gibt 2 Aufbauanleitungen und einen kleinen Aufkleberbogen.





    Bauabschnitt 1

    Bauabschnitt 1 widmet sich dem Gartentor, Weihnachtsbaum und den Geschenken.

    Papa besitzt zwei Gesichtsausdrücke

    mit dabei ist ein Leuchtstein und eine bedruckte Fliese

    als interessantes Teil lässt sich der Round Brick in Perlmutt erwähnen



    Recht zügig ist das Gartentor aufgebaut

    Zaun und Briefkasten sind schneebedeckt



    als nächstes ist der Weihnachtsbaum dran

    Besonderheit ist der Leuchtstein der in den Ständer gestellt wird und die transparenten Steine in innerem das Baumes





    Zum Abschluss werden noch die Geschenke gebaut.

    viel bleibt nicht übrig.



    Und da ist es fertig unser Set

    nein natürlich nicht, weiter geht's gleich mit der zweiten Bauanleitung und dem zweiten Bauabschnitt