Ich bin Eisenbahner!

  • Ich habe angefangen das Viadukt zur Präsentation meiner in Angriff zu nehmen.


    Der Erstentwurf war nicht umsetzbar, da ich für alle Loks eine Gesamtlänge von 3,5m benötigt hätte.

    Daher habe ich jetzt 7 Elemente mit einer Gesamtlänge von 1,78m in Planung.

    Zum Vergleich die LDD Bilder von beiden Varianten



    Bei der neuen Variante führt ein befahrbares Gleis durch das Viadukt. Für die Enden werden separate Module gebaut. Die sind dann geschlossen mit Tunnelportal.


    Mit vorhandenen Steinen habe ich zur Prüfung der Festigkeit ein Modul gebaut und es schon mal mit Lok's bestückt. Das Teil steht stabil und hat ausreichend Gewicht.


    Jetzt werden nach und nach Steine bestellt. Insgesamt brauche ich ca. 18.000 Steine. Nach grober Schatzung habe ich die Hälfte davon in meinem Fundus.

  • Schöne Sache, die Präsentation in eine Anlage zu integrieren, im Moment wirkt der Prototyp natürlich noch zu klein für deine Loks, aber das gibt sich ja mit mehreren Modulen. Was jetzt noch fehlt ist n Aufzug, damit die Loks direkt vom Präsentationsgleis aufs Hauptgleis fahren können.^^

    Das wär dann Königsklasse

    Man kann es nicht jedem Menschen recht machen... am besten, man spart sich die Mühe

  • Was jetzt noch fehlt ist n Aufzug, damit die Loks direkt vom Präsentationsgleis aufs Hauptgleis fahren können.

    Das wär dann Königsklasse

    Da ich nur Lego verwende wird das mit den 9Volt Scheinen/Antrieb nichts mit dem Aufzug. Aber das hätte wirklich was.


    Schöne Sache, die Präsentation in eine Anlage zu integrieren, im Moment wirkt der Prototyp natürlich noch zu klein für deine Loks, aber das gibt sich ja mit mehreren Modulen.

    Mit den geplanten Modulen ergibt sich eine Gesamtlänge von 1,78m mit sechs Gleisen. und somit 12,5m Abstellfläche. Da kriege ich alle Loks unter und habe noch Platz für zwei/drei Neuzugänge.

    Eine Anlage habe ich nicht. Mich interessieren nur die Lok's.

  • Da ich nur Lego verwende wird das mit den 9Volt Scheinen/Antrieb nichts mit dem Aufzug. Aber das hätte wirklich was.

    du meinst, die Präsentationsschienen mit Strom zu versorgen? Da hätte ich ne Idee..

    Stromanschluß pro Gleis mit dem hier verbinden und dann nur noch den Aufzug an sich mit Technic basteln.

    Eine Anlage habe ich nicht. Mich interessieren nur die Lok's.

    aber dann brauchst ja sowas auch ned *gg*


    Ich hab leider auch keine Anlage.. aber ich hätte gerne den Platz dazu

    Man kann es nicht jedem Menschen recht machen... am besten, man spart sich die Mühe


  • Hammer Idee und wieder einmal spitze umgesetzt!

  • So, digital ist das Viadukt zur Präsentation fertig. Bau beginnt in Kürze, die Fetigstellung wird aber wegen der Kosten etwas dauern.

    Schick! Ich glaube wir brauchen mehr Platz🤣

  • Wo landest Du da preislich ungefähr ?

    Das kann ich noch nicht so genau sagen. aber ich gehe von einem Teilepreis von ca. 10 Cent aus, als Mischkalkulation. Da ich einiges im Fundus habe bleiben ca. 9000 Steine die ich kaufen muss. Bis auf die 16x16 Platten, von denen fehlen mir 10 Stück, sind keine Teile extrem teuer.

    Schwierigkeiten werden ich bei den 1x4 Tiles in reddisch braun haben. Die sind im Moment bei preiswerten Händlern Mangelware.

  • Die erste Ebene und die Rückwand der zweiten Ebene sind fertig. Jetzt warten nur noch 12.500 Steine (wenn auch das letzte Paket angekommen ist) aufs Verbauen.

  • Die erste Ebene und die Rückwand der zweiten Ebene sind fertig. Jetzt warten nur noch 12.500 Steine (wenn auch das letzte Paket angekommen ist) aufs Verbauen.

    Wow! Geht Deine Rechnung für die Ausstellung noch auf?🤣 Noch können wir Meter nachbuchen😁