LEGO 80111 Seasonal - Lunar New Year Parade

  • Hallo Steinchenfans,


    heute möchte ich ein neues China Neujahresset vorstellen.


    Setname: Lunar New Year Parade

    Setnummer: 80111

    Themenreihe: Seasonal

    Teile: 1653

    Minifiguren: 18

    UVP: 99,99 Euro

    Release: 2022


    Zuerst ein Blick auf den Karton. Das Designe ist im gewohnten Chinese New Year Look gehalten.



    In der Box befanden sich 10 nummerierte Tüten und ein weiterer Karton mit den Anleitungen.



    Für die drei Wägen der Parade gibt es je eine Anleitung. Auch mit dabei ist ein Stickerbogen und drei Folien.




    Bauabschnitt 1


    Los geht es mit dem ersten Wagen. Und hier zunächst zu den ersten beiden Minifiguren. Sie haben große Köpfe mit dabei. Diese entsprechen den Miniköpfen der Big Figs. Zwei Fahnen aus Folie sind mit dabei.



    Dann geht der Bau des Wagens los. Es wird technic verbaut, damit sich später beim Fahren der Wägen etwas auf diesen bewegt.



    Unten werden Räder an den Ecken angebracht.



    Dann wird der Wagen mit viel snot verkleidet.



    Der Aufbau des Wagens beginnt.



    Die Seiten werden mit Platten verkleidet.




    Bauabschnitt 2


    Weiter geht es mit den nächsten Minifiguren.



    Nun werden die Seiten des ersten Wagens verkleidet.



    Auch die Front wird verziert.



    Anschließend geht es weiter am Heck.



    Nun wird ein Podest gebaut.



    Unterhalb des Podestes wird ein Aufkleber geklebt.



    Nun aufstellen und das Podest bekommt noch ein Geländer.



    Dann wird das Podest auf den Wagen gesetzt.




    Bauabschnitt 3


    Weiter geht es mit den nächsten Minifiguren. Auch ist wieder ein Kostüm des aktuellen Jahres dabei. Dieses Jahr das Jahr des Hasen. Die Laterne ist mit einem Hasen bedruckt.




    Dann wird der Wagen mit bedruckten Teilen weiter gestaltet.




    Es folgt der Bau eines großen Hasen.




    Die Arme sind beweglich.




    Der Kopf entsteht. Die Augen sind bedruckt.




    Dann folgen noch die Ohren. Hier hat sich beim rechten Ohr ein kleiner Baufehler eingeschlichen. Es gehört gedreht, dass das rote nach außen zeigt.




    Der Hase wird platziert und mit dem technic Liftarm verbunden. Somit geht der Kopf beim Fahren nach unten und oben.




    In der Anleitung sieht man noch, wie man die Wägen zusammenstecken kann.




    Somit ist der erste Wagen fertig.



  • Bauabschnitt 4


    Weiter geht es mit den nächsten Minifiguren.




    Der Aufbau des zweiten Wagens ist ähnlich dem ersten.




    Der Aufbau unterscheidet sich dann etwas mehr.




    Die Seitenverkleidung ist etwas höher.





    Bauabschnitt 5


    Zwei weitere Musikerinnen werden zusammengesteckt.




    Die beiden Seiten des Wagens werden verkleidet.




    Es geht wieder zum Aufbau. Eine Treppe wird gebaut.




    Eine erste Trommel wird auf dem Wagen platziert.




    Das Heck wird verkleidet. Hier kommen Aufkleber zum Einsatz.





    Bauabschnitt 6


    Die Band wächst. Zwei weitere Musikerinnen werden zusammengebaut.




    Säulen werden am Wagen platziert.




    Nun wird eine große Trommel gebaut.




    Hier werden Aufkleber an der Trommel angebracht.




    Weiter geht es mit einem Bogen. Und einem Aufkleber.




    Der Bogen wird auf den beiden Säulen platziert.



    Seitlich werden noch Laternen angebracht. An der Front kommt ein weiter Bogen an den Wagen.




    Auch hier wird noch ein Podest gebaut.




    Ein Dach aus Folie wird über den Wagen gespannt.




    Der zweite Wagen ist fertig.



  • Bauabschnitt 7


    Und die nächsten beiden Minifiguren.




    Der nächste Wagen ist im Aufbau sehr ähnlich zu seinen beiden Vorgängern. Auch hier bewegt sich später was.





    Bauabschnitt 8


    Nun kommt der absolute Fan Service :) Wieder zwei schöne Minifiguren.




    Dann geht der Aufbau des Wagens weiter.




    Die Drehbewegung wird nach oben geleitet.



    Die Seiten werden bebaut.





    Bauabschnitt 9


    Nun folgen die letzten beiden Minifiguren. Der Wagen hat als Thema LEGO. Somit haben sie sich verkleidet.




    In einer Kiste auf dem Wagen findet man noch mehr Kopfbedeckungen.



    Nun werden die beiden Seiten des Wagens verkleidet.




    Ein LEGO Stein wird gebaut und am Wagen platziert. Die Noppen werden mit Aufklebern versehen.




    Der Wagen nach diesem Bauabschnitt.





    Bauabschnitt 10


    Am Heck werden Raketen verstaut.




    An der Front entsteht ein weiterer LEGO Stein.




    Ein Drache entsteht nun.




    Zuvor wird aber noch etwas technic verbaut und weitere LEGO Steine angebracht.




    Die 2x4 Fliese ist beklebt. Eine goldene Laterne wird noch aufgehängt.




    Dann wird der LEGO Drache gebaut. Man kennt ihn schon aus anderen Sets.




    Neu ist, dass die Schuppen auf den Nexo Knights Schildern bedruckt sind.




    Der Schwanz ragt aus dem Wagen an der Seite heraus.




    Noch eine weitere Laterne platzieren...




    und auch dieser Wagen ist fertig.




    Das Set ist nun fertig gebaut.





    Fazit: Ein wunderschönes Set. Es sind unglaublich viele tolle Minifiguren mit dabei. Der Preis ist sehr fair. Ein tolles Set!

  • Ah, lila Helm und Sauerstofflasche! :oben:

    Würden die Menschen mehr Steine sortieren anstelle sie zu werfen wäre die Welt ein friedlicherer Ort.

  • Die Minifigur, die Minifigur 🤩

    Ich hoffe übers Jahr lässt sich Helm und Airtank bestellen. 4 Set's für meine 4 unfertigen Spacefiguren. Nee, das bekomme ich nicht verkauft zu Hause 🤣

    Grüsse aus Hamburg!

  • Tolles Set. Ich rede mir gerade ein, dass es in meine Piratensammlung gehört. Ist ja schließlich einer dabei.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!