Creator 10257 großes Karussell

  • Moin aus Hamburg!

    Heute möchte ich euch das große Karussell vorstellen.



    Das Set ist in fünf Schritte aufgeteilt. Die Anleitung hat fast 200 Seiten.



    Also Tüten sortieren und alle Nr 1 öffnen und los geht's.



    Das bauen geht schnell voran und man sieht schnell wie groß das Ganze wird.



    Wieder bleibt von jedem Mikrostein einer übrig. Ist es mehr oder bleibt sogar was größeres wie 1x1 nach hat man in der Regel etwas übersehen. Kann bei einem Funktionsmodell schon Einfluss haben. Woher ich das weiß? Hatte ein Technik Rädchen übrig und habe Teil 1 vom Prinzip her zwei mal gebaut.



    Ab Tüte 2 war es richtig Arbeit und regelrecht Fließbandarbeit. Viele Bauschritte wiederholen sich.





    Das zusammen fügen der beiden Ebenen braucht viel Gefühl, 3 Hände, gerne 4 aber rankommen kommt man nur mit einer.



    Nicht vergessen die Funktion zu prüfen! Noch kommt man leicht zurück.



    Viele Aufkleber weiter und Schrittwiederholungen neigt sich auch Abschnitt 3 dem Ende.



    In Abschnitt 4 kann man wieder Lego bauen so wie es früher mal war. Die Tiere für's Karussell sind echt witzig umgesetzt.







    Die Arbeit hat sich gelohnt. Das ist schön anzusehen wie die Tiere sich auf und bewegen. Besonders der Frosch kommt hier sehr gut an.



    Der letzte Teil ist nochmal eine richtige Herrausforderung. 24x dies, 48x das.

    Aber es steht , sieht super aus, hat natürlich noch einen Motor spendiert bekommen. Braucht nur aufgesteckt werden. Braucht keinerlei Umbaumaßnahmen.

    Gruß Guido

  • Das habe ich mir auch schon so gedacht. Auch beim zusammen fügen der beiden Ebenen wird das Ganze nur mit 4 Plätchen gefixt. Warum da nicht an allen Enden Steine drauf kommen habe ich nicht verstanden.

  • Sehr nice. Mir gefallen die Details - insbesondere die Tiere. Ist der Motor standardmäßig kompatibel oder Marke Eigen(ein)bau?

    --------------------------------------------------


    Wunschliste:

    76023 - The Tumbler

    10243 - Pariser Restaurant

    10255 - Stadtleben

    10237 - The Tower of Orthanc

    5550, 5571, 5580, 5590, 5591, - Model Team

  • Sehr nice. Mir gefallen die Details - insbesondere die Tiere. Ist der Motor standardmäßig kompatibel oder Marke Eigen(ein)bau?

    Man kann den Motor einfach aufstecken. Selbst die zwei benötigten Pins sind schon dabei.

    Gruß Guido

  • Welchen Motor nimmt man da?


    und kann man es den immer laufen lassen, also so an und dann läuft es selbständig?

    Wie ist die Geschwindigkeit?

    Ich habe den Mittleren.


    Damit hatte ich angefangen. Mit dem Schalter bekommt man etwas Entfernung zum Set. Gerade wenn das Karussell mittig steht. Die Batteriebox ist etwas größer für längeren Spielspaß.

    Geht aber auch die Kleine.

    Zum Dauerlauf. Leise ist halt anders. Aber es geht. Es läuft in einer angenehmen Geschwindigkeit. Ich würde eine Fernbedienung empfehlen


    Oder das neue System. Ist aber viel teuerer.

    Vorteil hier im Gegensatz zum Schalter. Langsam anfahren und anhalten möglich.

    Gruß Guido