Peterbilt 389 in 1zu17 mit Coca Cola Anhänger

  • Hallo,




    Ich melde mich mal wieder mit einem neuen Modell. Begonnen hat alles vor etwas mehr als einem Monat mit einem Weihnachtstruck aus einem Nachbarforum, gebaut von LegoBen4559. Nachdem ich das schöne Modell gesehen habe habe ich beschlossen auch einen für mich umzusetzen. Einzig beim Schriftzug auf dem Trailer habe ich mich von diesem Model inspirieren lassen (leicht angepasst übernommen) den Rest habe ich ohne Inspiration von anderen Modellen gebaut und dabei auch einige Interessante Baulösungen gefunden. (Besonders auf die Kotflügel bin ich stolz). Angefangen habe ich mit dem Trailer,Anfangs noch 16w habe ich schnell festgelegt dass es dann doch 18w (teilweise auch 19-20 w) sein soll da ich für die markante Kühlegrill Gestaltung schon einen Plan hatte. Der LKW ist relativ simpel aufgebaut,innen ein Technik gerüst,Pendelgefederte und mit Zwillingsbereifung versehene Doppelachsen und am Heck eine Stoßstange mit Lichtern,Positionsleuchten,Schmutzfängern und Kennzeichen.


    Etwas komplizierter wurde es bei den Lichtern an der Seite,zum einen wollte ich ein durchgängiges Band mit quadratischen Lichtern ohne Lücken,daher fielen Lampensteine und ähnliches raus,zum anderen sollte es möglich sein alle Lichter mit LEDs zu versehen was dann aber such im Umkehrschluss bedeutete dass dort hintendran keinerlei Befestigung verbaut sein darf die in irgendeiner Art und weise die Löcher der Technik liftarme blockiert in welche später mal die LEDs kommen sollen.

    Nach ein wenig Tüftelei war das aber auch geschafft.


    Danach kam der Truck. Hier war es mir wichtig dass er mit ordentlich Kraft motorisiert ist,das heißt 2XL Motoren waren ein Muss. Ebenso sollte eine Lenkung verbaut werden die außerdem eine möglichst niedrige Auslenkung der Vorderräder verursacht um in einem realistischen Maß bei den Kotflügeln zu bleiben. Und da kommt man auch direkt zu einem der wichtigsten Punkte,den Kotflügeln. Die "normale" Lösung mit Arches ist zwar einfach und stabil hat aber keine vollständig runde Krümmung. Diese war mir aber wichtig,deshalb musste sie auch im Modell umgesetzt werden. Lösung letztendlich waren Fliesen,Brackets,Plates mit Clip und eine Hose. Zwar ist es sehr fragil,hält aber im finalen Einbauplatz erstaunlich gut.


    Des weiteren habe ich noch ein paar kleine Funktionen eingebaut,dazu zählen funktionierende Türen und verschiebbare Sitze auf beiden Seiten.

    Auch sollte der Hänger Händisch an- und abgekuppelt werden können,geholfen hat hierbei ein 1x4 L Liftarm welcher als einseitige Sperre fungiert.


    Die Haube öffnen zu können wäre sicherlich auch eine nette Funktion gewesen hat sich aber aufgrund der inneren Snot Konstruktionen als "nicht zufriedenstellend umsetzbar" erwiesen.


    Für den echten habe ich inzwischen zwar alle Teile in den richtigen Farben da und verbaut (Bilder stehen noch aus),allerdings wollte ich noch die äußeren grauen Teile in Chromfarbene tauschen,bis dort aber wirklich alle beschafft sind wird es vermutlich noch ein Weilchen dauern.




    Jetzt aber genug der Worte,hier noch ein paar Bilder von der Entwicklung des realen Modells,dem (bis auf einige Farben) fertigen realen Modells und zwei Rendern der im Nachhinein erstellten digitalen Version des Trucks.

    WIP Coca Cola Christmas Truck by LnSchmtt, auf Flickr




    WIP Coca Cola Christmas Truck by LnSchmtt, auf Flickr




    Bautechnik by LnSchmtt, auf Flickr




    Colatruck WIP by LnSchmtt, auf Flickr


    WIP Coca Cola Christmas Truck by LnSchmtt, auf Flickr




    Progress on the Peterbilt by LnSchmtt, auf Flickr




    Nearly Finished by LnSchmtt, auf Flickr




    Peterbilt 389 Render by LnSchmtt, auf Flickr




    Peterbilt 389 Render by LnSchmtt, auf Flickr

  • Das Gespann ist richtig schick geworden.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

  • Der Hammer, ich hab noch einen, den man mit ner Cola Flasche Ferngesteuert werden kann.


    Ich freu mich drauf, wenn ich den Leuchten sehe. Das wird spätestens zu Weihnachten oder so sein? Am liebsten würd ich den ja nachbauen ;.)

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Der war bestimmt nicht ganz günstig. Den noch beleuchtet zu sehen, wäre echt geil.

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube