LEGO 80109 Seasonal Lunar New Year Ice Festival

  • Hallo Steinchenfans,


    heute möchte ich ein neues China Neujahresset vorstellen.


    Setname: Lunar New Year Ice Festival

    Setnummer: 80109

    Themenreihe: Seasonal

    Teile: 1519

    Minifiguren: 13

    UVP: 99,99 Euro

    Release: 26.12.2021


    Zuerst ein Blick auf den Karton. Das Designe ist im gewohnten Chinese New Year Look gehalten.



    Im Karton befanden sich 13 nummerierte Tüten, die Anleitung und zwei 16x16 Platten.




    Die Anleitung ist 324 Seiten dick. Noch mit dabei ist ein Karton mit zweiseitigen Motiv.





    Bauabschnitt 1


    Los geht es mit zwei Minifiguren.



    Dann wird ein Fahrzeug für Kinder gebaut. Damit lassen sich die Kids auf dem Eis schieben.




    Nun geht der Bau der Grundfläche der Eisfläche los.




    Das Set wird 48 Noppen breit. Das entspricht exakt einer großen grauen Grundplatte.




    Eine Box wird gebaut. Für was weiß man noch nicht.




    Dieser wird links platziert.




    Bauabschnitt 2


    Weiter geht es links mit der Grundfläche. Auch eine Treppe kann man schon erkennen.




    Die beiden 2x16 Platten werden positioniert. Unter die Eisfläche kommen 2x4 Fliesen. Und ein Handy liegt unter dem Eis.




    Die Grundfläche ist fertig. Und damit auch dieser Bauabschnitt.





    Bauabschnitt 3


    Unter der Eisfläche schwimmen auch Fische.




    Ein weiterer Aufgang wird gebaut.




    Ein neues Wandelement wird für die Eisfläche verwendet. Die Farbe wird als transparent opal bezeichnet.




    Die erste Eisfläche wird platziert.




    Ein weiterer Fisch wird platziert.



    Auf der linken Seite wird ein trans light blue Wandelement verbaut.




    Der Treppenaufgang wird fertig gestaltet.




    Die Front der Eisfläche wird gestaltet. Auch eine Reihe brick modified werden angebracht.




    Hier werden verschieden Steine parallel zur Eisfläche angebracht.



    Fertig ist Bauabschnitt drei.





    Bauabschnitt 4


    Eine weitere Minifigur wird zusammengesteckt.




    Dann wird die Eisfläche fertig gebaut.




    Dann wird die Umgebung der Eisfläche auf der linken Seite gestaltet.




    Auch auf der rechten Seite werden noch Steine angebracht.





    Bauabschnitt 5


    Der fünfte Bauabschnitt geht auch wieder mit einer Minifigur los.




    Dann werden wieder brick modified verbaut.




    Auch hier werden Steine parallel zur Eisfläche angebaut.




    Fertig ist Bauabschnitt fünf.





    Bauabschnitt 6


    Nun wird eine Frau mit einer Motorsäge zusammengesteckt. Sie hat eine Warnweste an und ein Wechselgesicht.




    Erste Platten werden zur Überbauung verlegt.




    Hier wird einen Eisskulptur errichtet. Hier kann man dann die Frau mit der Motorsäge platzieren.




    Nun wird ein Loch zum Eisfischen errichtet. Dies kommt über das Wallpanel in anderer Farbe. So sieht es aus, dass hier das Wasser nicht gefroren ist.




    Eine erste Hütte wird vorbereitet.




    Noch ein paar runde Fliesen auf den Schnee und fertig ist Bauabschnitt sechs.




  • Bauabschnitt 7


    Ein Verkäufer wird zusammengesteckt.




    Jetzt entsteht der Verleih- und Verkaufsladen.




    Tolle Verzierungen werden verbaut.




    Das Schild ist bedruckt.




    Im Inneren kann man kleine Details erkennen.




    Auch das Schild über der Tür ist bedruckt.




    Ein Regal mit Eishockeyschlägern und Schlittschuhen wird gebaut und im Geschäft aufgestellt.




    Nun ist der Bauabschnitt fertig.





    Bauabschnitt 8


    Im achten Bauabschnitt wird das Dach des Geschäftes gebaut.




    Hier kommen tolle Bautechniken zum Einsatz.




    Das Dach besteht aus mehreren 2x4 Platten. In der Mitte kommt eine dreieckige Platte hin.




    Das Dach ist fertig.




    Noch aufsetzen und fertig ist das kleine Geschäft.





    Bauabschnitt 9


    Gleich drei Minifiguren werden zu Beginn des neunten Bauabschnitts zusammengesteckt.




    Dann entsteht ein Wagen mit Maronen.




    Vor dem Geschäft werden noch Schränke mit Getränken aufgestellt.




    Dann entsteht eine Fotowand. Die Fotowand besteht aus einem harten, stabilen Karton. Sie kann gedreht werden.



    Fertig ist dieser Bauabschnitt.





    Bauabschnitt 10


    Im nächsten Bauabschnitt wird ein Angler zusammengesteckt. Er kann dann am Loch Eisfischen.




    Die Umgebung des Loches wird umbaut. Neben dem Loch ist auch das herausgeschnittene Eis zu erkennen. Ein cooles Detail.




    An der Front der Eislauffläche werden Zäune und Mauern aufgestellt.




    Nachdem noch zwei Pflanzen aufgestellt wurden, ist der Bauabschnitt fertig.




  • Bauabschnitt 11


    Das neue Jahr ist das Jahr des Tiger. Darum die diesjährige Minifigur im Tigerkostüm.




    Weiter geht es am hinteren Rand der Eisfläche.




    Hier werden nun viele transclear Elemente verbaut. Auch der Umgriff wird noch etwas abgerundet.




    Eine Art Rutsche wird gebaut.




    Weiter geht es mit diesen technic Teilen. Diese gab es bis jetzt nur in vier Sets.




    Die zwei Säulen wachen in die Höhe.




    Eine Querung wird gebaut.




    Das Set nach elf Bauabschnitten.





    Bauabschnitt 12




    Nun beginnt der Bau einer Skulptur.




    Ein neues Teil. Die Bezeichnung: Brick 1x2, rounded, w/3.2 shaft




    Die Skulptur wird weiter gebaut.




    Die Skulptur wird auf der Querung der Rutsche platziert.




    Anschließend werden noch zwei Laternen gebaut.




    Auf der linken Seite wird noch eine Bank platziert.



    Fertig ist auch dieser Bauabschnitt.





    Bauabschnitt 13


    Auch im letzten Bauabschnitt ist noch eine Minifigur enthalten. Und ein kleiner Pinguin.




    Eine weitere Laterne wird gebaut.




    Das Rätsel der ominösen Box unter dem Geschäft ist gelöst.




    Nun wird noch ein Baum gebaut.




    Die Bautechnik des Baums finde ich toll.




    Der Baum wird platziert.




    Ein Schild wird aufgestellt. Es ist bedruckt.




    An das Geschäft werden noch zwei Ski angelehnt.




    Das Set ist fertig.





    Fazit: Ein großartiges Set. Es hat viel Spaß gemacht zu bauen. Die Anzahl der Minifiguren ist fantastisch. Die vielen Details, die es zu entdecken gibt wurden super umgesetzt. Ich habe nicht zu bemängeln bei diesem Set. Auch das Preis Leistungsverhältnis finde ich angemessen.

  • Wow. Super viele Details und schöne Drucke. Die Fotowand find‘ ich super, obwohl sie nur aus Karton besteht.


    Vielen Dank für den ausführlichen Bericht! Da fällt es schwer, nicht direkt den Bestellbutton zu drücken. ^^

  • Vielen Dank für die Vorstellung 😀

    Kaufen wollte ich es eh. Der Bericht hat es etwas beschleunigt😊

    Mein erster Legokauf in 22 ist getätigt.

    Grüsse aus Hamburg!

  • Das Schnabeltier von Phineas und Ferb ist auch dabei. :haha3:

    Würden die Menschen mehr Steine sortieren anstelle sie zu werfen wäre die Welt ein friedlicherer Ort.

  • Die sehen fast so aus wie die Glow In The Dark Steine von Lego.

    Würden die Menschen mehr Steine sortieren anstelle sie zu werfen wäre die Welt ein friedlicherer Ort.

  • Fand das Set bisher nicht interessant. Aber die Bautechniken sind klasse, vor allem die Eisfläche.

    Manchmal darf ich mir diese Bauberichte nicht so genau anschauen, sonst wird es zu teuer :D

    Liebe Grüße!

  • Fand das Set bisher nicht interessant. Aber die Bautechniken sind klasse, vor allem die Eisfläche.

    Manchmal darf ich mir diese Bauberichte nicht so genau anschauen, sonst wird es zu teuer :D

    Ja stimmt 😅

    Das Set liegt hier auch schon bereit. Berichte können Käufe beschleunigen 🤗

    Grüsse aus Hamburg!