LEGO 71033 Minifiguren Serie The Muppets


  • Hallo Steinchenfans,


    im Mai 2022 erscheint die Minifiguren Serie The Muppets.

    Wieder sollen 12 Minifiguren in der Serie enthalten sein.


    Der Preis pro Minifigur soll bei 3,99 Euro bleiben.


    Viel Spaß beim mutmaßen, spekulieren und diskutieren wünscht,


    das Steinchenfans Team.

  • Sie haben es immerhin geschafft bei den 12 Charakteren die wichtigsten reinzupacken, so gesehen schon mal alles richtig gemacht.

    Für mich heißt das denn tatsächlich wieder an den Tüten rumzudrücken um die richtigen zu finden, was letztes Mal bei Smith Toys für meine 4 Marvel-Figuren schon nicht so gut ankam beim Personal.


    "Pflicht" wären für mich: Waldorf und Statler, Dr. Bunsen und Beaker und Swedish Chef

    In der 2. Reihe dann Kermit, Gonzo und Animal


    Im Grunde macht man aber mit keiner der Figuren großartig was falsch. Deswegen wäre es schon fast eine Überlegung wer mit einzusteigen, wenn sich Leute Boxen kaufen. 3 komplette Sätze sollten ja drin sein, oder?


    Die Köpfe werden sie einfach original modellieren. Die normalen LEGO-MF-Körper werden dann bei der einen Figur besser wirken und bei anderen schlechter. Grade Muppets haben ja gerne mal eher schlanke lange Gliedmaßen. Gestaucht und "pummelig" wirken die dann etwas strange.


    Wenn sich LEGO bei den Rechten für die Muppets eingekauft hat, dann darf man ja theoretisch auch noch auf ein Set hoffen. Je nachdem was sei bei dem Konzern mit der Ratte als Maskottchen abgerungen haben für ihr Geld.

    • Offizieller Beitrag

    Unter Corona Bedingungen liegen die Minifiguren vorsortiert im Thresen und können direkt gekauft werden.

  • Unter Corona Bedingungen liegen die Minifiguren vorsortiert im Thresen und können direkt gekauft werden.

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass Du mir weiterhin Deine Heimatstadt schmackhaft machen willst. ^^


    In der Tat eine sinnvolle Maßnahme. Hätte ich ja eh gerne immer so oder halt Tüten mit Sichtfenster oder Aufdruck.

    Das Thema führt in LEGO-Foren ja gerne mal zu Kontroversen, aber sorry wenn ich da nach wie vor den Standpunkt vertrete, dass Blindpacks bei 5-6 Stickern für 50 Cent funktionieren, wo sie dann auf dem Pausenhof tauschen können.


    Bei 4 € pro Tüte sehe ich da Sache etwas anders, da hätte ich schon gerne gewußt was drin ist. Das Kind für das 10-20 € das Taschengeld des ganzen Monats ist vermutlich auch.

    "Mist, ich habe die Figur nun schon 5x" sehe ich dann wirklich als "First World-Problems" überversorgter Wohlstands -Kiddies an.

    • Offizieller Beitrag

    Da stimme ich Dir sowas von zu. Drum kaufe ich mir Minifiguren aus Serien auch sehr gerne bei Bricks-Bramfeld. Er nimmt zwar 50Cent fürs Öffnen und sortieren. Aber so komme ich immer noch wesentlich günstiger als wenn ich nicht selber entscheiden kann. Spätestens bei der künftigen Pappkartonversion nach Corona meine Kaufweise.