Weihnachtsmann und Helfer am Nordpol MOC/MOD

    • Offizieller Beitrag

    Einige von euch haben sich ein Winterdorf gebaut. Das würde ich auch gerne haben. Aber die großen Weihnachtsset nach zu kaufen wäre zu kostspielig, da ich nur Santa's Workshop und das Elfenklubhaus habe. Daher plane ich dem Weihnachtsmann samt Helfern am Nordpol ein Zuhause zu bauen.


    Dazu werde ich folgende vorhandene Sets verbauen.



    Ergänzend wird das Ganze durch einen Futterunterstand für die Rentiere, den Elf aus der Minifigurenserie und ein Elfin die es im Lego-Store gab.

    Aufgrund fehlender Zeit wird es dieses Jahr aber nicht fertig. Ich beginne aber schon mal mit der digitalen Planung zur Ermittlung der fehlenden Steine.


    Angefangen habe ich mit dem Elfenklubhaus. Das wird nicht nur hinten geschlossen, sondern erhält einen kompletten Anbau. Es ist zweiteilig gebaut Ein Teil ist das Originalset. Es wird um zwei Noppen verlängert, damit die Gaubendächer passen. Außerdem wird die Kippfunktion des Etagenbettes weggelassen. Der zweite Teil ist der Anbau. Hier befinden sich im Erdgeschoss ein Kamin (frieren Elfen?), eine Sitzecke und eine Leiter als Zugang zur 1. Etage. Der Kamin des Orignalsets wird hier fest verbaut.



    Wie immer werde ich euch bei der Entstehung dieses MOC/MOD von Anfang an teilhaben lassen.

    • Offizieller Beitrag

    Das Haus ist fertig geplant. Es besteht aus rund 1600 Teilen. Die grüne 32x32 Baseplate ist für die Darstellung der Größe.


    Am Wochenende mache ich mir Gedanken zu Santa's Workshop.

    Der große Schlitten ist ja schon fertig gebaut.

    • Offizieller Beitrag

    Hatte nicht mehr auf dem Schirm wie klein das Set 10245 tatsächlich ist. Hier zur Erinnerung ein Produktbild.


    Ich vergrößere es deutlich, wird fast ein Neubau. Die Stilelemente des Sets sollen aber erhalten bleiben. Außerdem bau ich die Werkstatt aus dem Set 40106 mit ein. Der hintere Teil wird drei aufklappbare Elemente haben.


    Hier der digitale Entwurf der Größe. Die grünen Platten haben 48x32 Noppen.

  • Futterstand ist ebenfalls fertig geplant. Ausschmückung und Ähnliches erfolgt beim tatsächlichen Bauen.


    Fehlt nur noch das Heim vom Weihnachtsmann samt Gemahlin. Dazu fällt mir im Moment so gar nichts ein. Warte auf die Weihnachts-GWP. Da soll ja ein Zimmer kommen. Werde mich dann daran orientieren.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

    • Offizieller Beitrag

    Echt schick! Meine Sehnsucht endlich frei bauen zu können ist riesig. Die Chancen, dass nächstes Jahr ein Zimmer fürs Hobby frei wird stehen sehr gut. Bis dahin werde ich mich mit Setbauten begnügen müssen.