10293 Besuch des Weihnachtsmanns

  • Setnummer 10293

    Setname Santa's Visit

    deutscher Setname Besuch des Weihnachtsmanns

    THEMA CREATOR EXPERT

    SUBTHEMA WINTER VILLAGE

    Erscheinungsjahr 2021

    Teilezahl 1445

    DESIGNER CHRIS MCVEIGH

    Preis £79.99 / $99.99 / 89.99€

    Teilepreis 5.5p / 6.9c / 6.2c

    Altersempfehlung 18+

    Verfügbarkeit LEGO exclusive (derzeit)


    Der Winter steht vor der Tür, nein natürlich nicht, die Handelsketten sind da anderer Meinung und auch Lego hat sich dazu entschlossen Weihnachtskalender und -sets anzubieten.

    Diesmal wieder Häuschen mit Geschenken und den Weihnachtsbaum der mal wieder anders und im gewissen Sinne auch besonders gebaut ist. Viele kleine Details und neue Bautechniken.


    Was sagt denn eigentlich Lego?


    Ein gemütliches Bauprojekt für Erwachsene und Familien für einen toller Zeitvertreib. Am Kamin hängen Strümpfe, auf den Weihnachtsmann warten ein Teller mit Plätzchen und Milch und sogar ein Gedeck am Esstisch. Die Lichter am Weihnachtsbaum leuchten. Geschenke, ein Briefkasten und Äste aus LEGO Steinen.


    Besuch des Weihnachtsmanns (10293) ist ein Bauset zum Sammeln, das geliebte Weihnachtstraditionen darstellt. 4 Minifiguren – Vater, Mutter, Tochter und der Weihnachtsmann – lassen dich eine gemütliche Bescherung darstellen. Lass den Weihnachtsmann durch den großen Schornstein im Kamin landen. Dieses Modell beeindruckt aus jedem Blickwinkel. Lass deine Weihnachtsszene festlich leuchten. Dieses Weihnachtshaus ist 19 cm hoch, 27 cm breit und 16 cm tief. Das hintere Dach lässt sich nach außen schieben, um besseren Zugang zum Schlafzimmer im Obergeschoss zu erhalten.


    Ich habe den Text etwas gekürzt, erwähnen möchte ich aber, das ursprünglich explizit 4mal darauf hingewiesen wird, das dieses Set zum SAMMELN ist. :D


    Fangen wir an


    Wie immer gibt es eine OVP mit Vorder- und Rückseite und natürlich gibt es da auch Inhalt, das zeigen die nächsten Bilder.

    Neben den Tüten für die 9 Bauabschnitte gibt 2 Aufbauanleitungen und einen kleinen Aufkleberbogen.





    Bauabschnitt 1

    Bauabschnitt 1 widmet sich dem Gartentor, Weihnachtsbaum und den Geschenken.

    Papa besitzt zwei Gesichtsausdrücke

    mit dabei ist ein Leuchtstein und eine bedruckte Fliese

    als interessantes Teil lässt sich der Round Brick in Perlmutt erwähnen



    Recht zügig ist das Gartentor aufgebaut

    Zaun und Briefkasten sind schneebedeckt



    als nächstes ist der Weihnachtsbaum dran

    Besonderheit ist der Leuchtstein der in den Ständer gestellt wird und die transparenten Steine in innerem das Baumes





    Zum Abschluss werden noch die Geschenke gebaut.

    viel bleibt nicht übrig.



    Und da ist es fertig unser Set

    nein natürlich nicht, weiter geht's gleich mit der zweiten Bauanleitung und dem zweiten Bauabschnitt

  • Bauabschnitt 2

    weiter geht es mit dem Haus

    auch Mama hat zwei Gesichter

    Die Grundplatte ist gewinkelt und wird mit Hinge Plate stabilisiert und zusammengehalten





    Bauabschnitt 3

    Die wände werden weiter hochgezogen

    auch der Kamin und die Küche

    hervorzuheben sei das gebaute Brot, die schöne Spüle und die Küchenmaschinen

    auf der anderen Seite ist ein versteckten Geschenk (hier noch zu sehen, später nicht mehr) und die Rutsche für den Weihnachtsmann




    Bauabschnitt 4

    naja, es wird weiter an Höhe gewonnen, die Fenster sind eingesetzt, das Geschenk ist noch zu sehen

    draußen ist der erste Schmuck und eine Taube




    Bauabschnitt 5

    Der Kamin wird nun weiter komplettiert

    wo ist das Geschenk?




    Bauabschnitt 6

    hier bauen wir das Kinderzimmer mit Schreibtisch und Bett

    das Kind hat auch wieder zwei Gesichter und nascht schonmal einen Keks

    ob die Leiter auch als Leiter gedacht ist? Ein Treppe gibt es nicht. Der Papa wird das Töchterlein sicher per Huckepack oben ablegen. :D

    neben bei wird der Giebel/Erker gebaut und bedacht





    Bauabschnitt 7

    der große Balken!

    dran kommen die zwei Dächer, die noch klappbar sind, eine interessante Bautechnik, später sind sie durch den Mittelteil fixiert





    gleich geht's weiter ...

    ... das Ende naht aber :)

  • Bauabschnitt 8

    nun bekommt auch der mittlere Teil ein paar Steine spendiert

    ein Fenster mit Kerze



    schmückendes Grün und das Dach




    Bauabschnitt 9

    Nun lugt auch der Weihnachtsmann hervor, statt zweiten Wendegesicht, habe ich ihn einen Wendebart verpasst



    das Kinderzimmer bekommt die zweite Dachhälfte, diese ist nicht fixiert und lässt sich deshalb auch nachträglich wegklappen, das hat Lego natürlich marketingtechnisch wirksam vertexten lassen, quasi ein Spielfeature. :D


    auch zu sehen der sogenannte Kuchen/Torte auf den Dachboden, so zumindest zu lesen und hören auf zahlreichen Blogs und Youtubekanälen. Ich würde es einfach als Geschenk ansehen.

    Interessant ist noch der gebaute Planet (wahrscheinlich der Saturn)



    und da ist es Fertig!




    Das ganze Set nochmal in großen Bildern

    ich habe es mir nicht nehmen lassen, dem Weihnachtsmann etwas Feuer hinterm Popo zu machen, nachdem er durch den Kamin rutscht. :D