MOC - 10271 BMW Isetta

  • MOC - 10271 BMW Isetta

    10271 BMW Isetta by PsychoWard666

    MOC-45687 • 750 Parts • Creator > Creator Expert

    Preis der Anleitung: $ 10


    Website: https://rebrickable.com/mocs/M…10271-bmw-isetta/#details


    Wer das Set 10271 Fiat 500 von Lego hat, kann sich die BWM Isetta draus bauen ohne weitere Teile zu benötigen. Ein Ausnahme gibt es, worauf ich später eingehe.


    Der Aufbau des Sets erfordert Sorgfalt und Konzentration, was vor allem daran liegt das selten in Baugruppen gebaut wird, sondern mehr von unten nach oben und selten die Perspektive geändert wird, sodass man an der einen oder anderen Stelle schonmal raten muss, um wie viele Noppen versetzt ein Teil anzubringen ist. Bei der Rückablage etwa hatte ich mich anfangs verschätzt, das merkt man später. In Summe ist die Anleitung aber sehr gut, die Konstruktion sehr durchdacht.

    An sich ist das Modell sehr stabil, es gibt während des Baues aber fragile Momente etwa der hintere Teil an den die schrägen Seiten befestigt werden oder der vordere Teil der Radkästen. Auch nach dem Bau ist der hintere Bereich des Daches eher nicht zum Anfassen geeignet. Ebenso das Verdeck, wobei das stabilisiert werden kann.


    Die Isetta ist vorne sehr breit und damit wuchtiger als der Fiat 500 und passt daher vom Maßstab her nicht wirklich neben den Fiat 500, aber natürlich habe ich auch mal beide Modelle nebeneinander gestellt. Die Staffelei ist auch wieder mit dabei, die habe ich aber weggelassen, eine (vom Fiat 500) reicht mir. ;)


    Einige kleine Unwägbarkeiten habe ich geändert:


    Hinten auf der Rückablage habe ich zwei hellgraue Tile Modify platziert, zum einen aus Symmetriegründen, das hier rechte aber dient dazu die Tür mit der Scheibe gegen eindrücken zu sichern. Ebenso ist hier auch eine Konstruktion aus zwei Brackes zusehen, die zu Absicherung der Heckklappe dient. Man sieht hier auch die Hinterräder, diese haben einen Abstand von 4 Noppen, die Achse ist aber nur 5 Noppen lang, da sich die Räder drehen sollen ist das ganze eher nicht stabil, weshalb ich hier eine 6er-Achse aus meinen eigenen Fundus verwendet habe.



    Bei der Hecklappe wird das Tragegerüst für den Koffer mit vier identischen 1x2 Plate Modify Black gebaut, die oberen zwei habe ich gegen 1x2 Plate Black ausgetauscht, damit der Koffer richtig draufpasst, sonst würde er mit den C-Klemmen kollidieren.



    Die zwei 1x2 Plate Black fehlen dann später bei Dachhinterteil, dafür lassen sich aber zwei Jumperplate verwenden.



    Das Verdeck bzw. der Drehpunkt ist sehr fragil, weshalb ich hier darunter jeweils eine 1x2 und eine 1x4 Plate zusätzlich auf jeder Seite angebracht habe.



    Nun aber zu den Bildern der fertigen Isetta






    und hier im Vergleich zum Fiat 500






  • Da gefällt mir die "Fälschung" besser als das Original.

    Würden die Menschen mehr Steine sortieren anstelle sie zu werfen wäre die Welt ein friedlicherer Ort.