76902 McLaren Elva

  • ...and another one!


    Kommen wir nun zum dritten und letzten der Einzelwagen, dem McLaren Elva. Das Besondere an diesem Auto ist die offensichtliche Tatsache, dass es keinerlei Scheiben besitzt. Durch besondere Luftführung soll der Fahrwind und Verwirbelungen um bzw. über das Cockpit geleitet werden, sodass die Insassen davon verschont bleiben. Allerdings soll das wohl nur bei hohen Geschwindigkeiten funktionieren und weniger im normalen Stadtverkehr. Wie es hier mit Regen aussieht, darauf wird nicht weiter eingegangen :D

    In manchen Ländern ist eine Windschutzscheibe gesetzlich vorgeschrieben. Dafür gibt es auch ein entsprechendes Bauteil, aber das sieht nicht wirklich schön aus.


    Setname: McLaren Elva

    Setnummer: 76902

    Erscheinungsdatum: Juni 2021

    Teile: 263 (1 Figur)

    Preis: UVP 19,99€




    Verpackung und Inhalt:


    Same procedure as every Speed Champion..

    Der Karton enthält die Beutel mit den Steinen, sowie die Anleitung und einen kleinen Aufkleberbogen.


    Dazu gibt es aber auch einige bedruckte Teile, einmal die Rückenlehnen der Sitze und eine kleine Multimedia-Fliese, die sicherlich noch andernweitig Verwendung findet.

    Auch einige Teile in neuen bzw. seltenen Farben sind dabei. Die 'Platte' in pearl dark gray und die Kerze in flat silver gibt es in je nur einem weiteren (teuren) Set. Die trans-rote Axt ist ganz neu!


    Die Figur:


    Die Fahrerin hat eine schicke, beidseitig bedruckte McLaren-Jacke.

    Schade ist, dass sie mit der Frisur nicht ins Auto passt. Vielleicht ist das ohne Windschutzscheibe aber auch besser so :D


    Der Aufbau:


    Wie so oft bei diesen Autos ist der Aufbau sehr SNOT-lastig.


    Am Heck werden aus den silbernen Kerzen die Auspuffe.


    Die interessante Heckgestaltung dieses Wagens ist sehr schön gelöst.


    Aus den Äxten werden hier die Heckleuchten.


    Die bedruckten Rückenlehnen sind echt schick.



    Da das ein britisches Auto ist, wird das Lenkrad natürlich rechts eingebaut.


    Hier sind nicht nur die Rücklichter, sondern auch die Scheinwerfer vorne gebaut. Sehr gut!


    Zu guter letzt wird die vordere Abdeckung mit einem Scharnier und die Seitenteile mit je einem Clip befestigt.

    Die seitliche Linienführung ist etwas extremer als beim Original, aber hat trotzdem was.




    Das fertige Modell:



    Fazit:


    Ein solides Modell eines äußerst exotischen Supersportwagens.

    Das Heck ist mir persönlich ein bisschen zu massiv, aber sonst ist das Modell wirklich gut gelungen.


    Abgesehen davon ist das Set - genau wie der Supra oder jeder andere Speed Champion - natürlich auch eine super Quelle für (in diesem Fall) blaue Steine!


    Preislich okay, aber Rabatte sind definitiv drin.



    Fili

  • Vielen Dank fürs Vorstellen.

    Ich glaube den gäbe es hier nur als Teilespender. Auf jeden Fall Raumschiff tauglich😀