Beleuchtung

  • Hallo zusammen, ich habe mal ne Frage . Habt Ihr Eure Häusermodelle schon mal in irgend einer weise an und ausgeleuchtet??

    Habe gerade auf der Seite von Light Stax ein Set zur Beleuchtung von Häusern und Autos entdeckt und wollte mal wissen ob Ihr das schon mal ausprobiert habt??

    LG Alex

    LIGHT STAX® Mini Stax - LEGO®-kompatibel

    LIGHT STAX® Mini Stax - LEGO®-kompatibel

    MINI STAX enthält 40 Stax im Format 1x1 (rund) in sechs verschiedenen Farben

    - 40 Mini Stax








    Die Mini Stax eignen sich hervorragend, um einzelne Lichthighlights gezielt zu setzen. Damit bekommt Dein Auto Scheinwerfer, Deine Eisenbahn Rückleuchten oder Dein Tannenbaum Kerzen.


    Deinen Phantasien sind keine Grenzen gesetzt!



    Dieses Produkt ist kompatibel zu LEGO® Bausteinen, nicht aber zu Bausteinen der Marke DUPLO®! Bitte beachte dies bei der Bestellung!

    LIGHT STAX® Magic (Tuning) - LEGO®-kompatibel

    LIGHT STAX® Magic (Tuning) - LEGO®-kompatibel

    LIGHT STAX® Magic (Tuning) Dieses Set beinhaltet die gesamte Palette an verfügbaren LIGHT STAX Beleuchtungsoptionen für Häuser, Autos, etc. - LEGO®-kompatibel

    Das MAGIC-Set eignet sich hervorragend, um bestehende Baustein-Sammlungen gezielt mit Licht auszustatten. Egal, ob es darum geht, ein Haus zu beleuchten oder Fahrzeugen zu Scheinwerfern oder Blaulicht zu verhelfen, mit diesem Set wird „Tuning“ zum Kinderspiel!

    Inhalt:
    1 Ext. Cable 10 cm
    1 Ext. Cable 15 cm
    1 Ext. Cable 30 cm
    2 Ext. Cable 50 cm
    2 Lamp Stax (White)
    2 Lamp Stax-Kabel
    4 1x2 90° angle
    1 STAX 2x4 w/o LED
    16 MINI STAX 1x1
    8 STAX 2x2 transparent
    8 STAX 1x2 transparent
    1 Mobile Power Stax (4x4)
    1 USB Kabel 80cm

    Der mit enthaltene Mobile Power Brick verfügt über vier Leuchtfunktionen: Permanentes Leuchten, Blinken, Auf- und Abdimmen oder Geräuschabhängiges Leuchten (z.B. im Rhythmus Deiner Lieblingsmusik). Alle Funktionen sind dabei sowohl im Dauerbetrieb nutzbar als auch mit automatischer Beendigung nach 15 Minuten („Gute Nacht-Funktion“).

  • Im Januar wurde auf der Messe in Nürnberg das Lamp Stax System von Light Stax vorgestellt.

    Weiß jemand wann es rauskommt?

  • Wenn Du dir das Set gekauft hast, dann berichte mal darüber. Mich würde das sehr Interessieren, da die Sets auch bei mir auf dem Wunschzettel der nächsten Anschaffungen steht. LG Alex

  • Schaut interessant aus - ich überlege meine Modularen Häuser (Deteciv's Office, Kino) schick zu beleuchten und such nach einer praktischen und bezahlbaren Lösung.

    Wer will, der kann; wer nicht will, der muss.

    Seneca

  • Gibt's bei Amazon. Aber die Anleitung macht mich nicht ganz schlau. Ist das nur für ein Modell. Da gibt es einige Sets von . Aber teilweise für Duplo.

  • Doch, schon. Aber nur entweder oder. Es gibt also Leuchtsteine für "normales" Lego und andere Leuchtsteine für duplo.


    Ich habe mir dort vor ein paar Tagen eine kleine Bestellung ausgelöst, sobald die geliefert wurde werden ich da mal weiter was zu schreiben.


    Es scheint so das ganz unten ein Batterie/Akku-Kasten kommt und darüber die leuchtenden Steine gebaut werden können. Diese haben wohl das Format der 1 x2 und 2x2 Steinen und sind haben an den Noppen Kontakte. Heisst aber auch das man keine normalen Legosteine dazwischen bauen kann. So kann man es auch auf dem Bild oben im ersten Beitrag sehen. das schwarze ist der hochkant gelegte Batteriekasten und die Leuchtsteine werden dort einfach angeklemmt.

    Mehr dazu wenn die Lieferung bei mir eingetroffen ist.

  • Ich habe das Set jetzt da. Die Laternen finde ich cool. Hoffentlich gibt es die auch mal einzeln. Zur Zeit sind nur schwarze Laternen verfügbar.

    Um einem Haus eine Innenbeleuchtung zu geben ist das Set sehr gut geeignet vier Kabel liegen bei, so kann man also mehrere Räume beleuchten. Die beiden Laternen haben einen Mikro USB Fuss und separate Kabel.

    Mich hat das Set allerdings wegen den 1x1 transparent Steinchen angesprochen. Gib deinem Modell Scheinwerfer oder beleuchte deinen Weihnachtsbaum. So in etwa ist der Werbeslogan.

    Die LEDs sind cool. Leider gibt's keine Kontakt Steinchen um diese auch stilvoll zu setzten. Das kleinste Fundament ist ein 2x2 Basicstein. Soll ich die jetzt auf den Tannenbaum setzten. Da wurde nicht zu Ende gedacht. Auf einem Duplo Baum , ok, ja da kann das gehen. Aber so? Nö.

    Fazit: kommen noch kleinere Steinchen und Platten mit Stromleitern auf den Markt lässt sich sicher so einiges machen mit den Leuchtdioden in den 1x1 Plätchen.

    Gruß Guido

  • Auch ich habe meine Sendung bekommen.

    Ich habe mir das Tannenbaum-Set bestellt (dadurch bekommt man direkt eine Grundplatte) und die Mini-Stax. Ausgepackt sieht das Mini-Stax so aus.



    Der Tannenbaum kam nur în einer Plastiktüte ohne weitere Verpackung. Immerhin war noch eine doppelseitige A4- Anleitung dabei.


    Die normalen 1x2, 2x2 und 2x4 Steinschen kann man dabei auch mehrfach übereinander stapeln, so das die Kontakte weitergeführt werden. Die Mini-Stax lassen sich allerdings nur als Abschluss verwenden. da diese oben keine Kontakte haben.


    Die Steine ansich machen einen recht guten Eindruck, allerdings kommt mir das Materiial etwas weich vor. Möglicherweise werden die Steine nach diversen umbauten nicht mehr so gut aufeinander halten.


    Ich hatte übrigens einen 1x2-Stein dabei der nicht so gut funktioniert. Zwar leuchtet die LED im Stein wenn dieser aufgesetzt wird, oben aufgesetzte Einzelsteine (Mini-Stax) haben dort aber Kontaktschwierigkeiten. Zur Verdeutlichung: Wenn ich einen 1x1 Rundstein auf den 1x2 setzte leuchtet dieser nur wenn ich auf der Site mit dem freien Kontakt mit einem Finger etwas fester drücke. Nehme ich den Finger wieder weg erlischt der Stein wieder. Der zweite Stein dieser Sorte hat das Problem allerdings nicht

    Ich habe dazu direkt eine Mail an den Hersteller Abanico geschrieben, mal sehen was daraus wird.


    Die Kontakte der Ministeine sind übrigens etwas tricky, je nachdem wie diese auf die anderen Kontakte gesetzt werden leuchten die unter Umständen nicht. Noch einmal den Stein abnehmen und um ca. 45 grad versetzt wieder drauf setzen hat bei mir aber jedes mal geholfen.


    Ansonsten bin ich recht zufrieden, der Sockel macht einen guten Eindruck, ist sogar auf andere Steine aufsetzbar und hat ein LED-Ladelicht. Zusätzlich ist der Einschalttaster je nach Modus in unterschiedlichen Farben beleuchtet.


    Wie LL928 schon schrieb, es fehlen eigentlich noch Steine die den Strom ohne zu leuchten weiterleiten. Mal schauen wie sich das entwickelt

  • Moin, ich habe mal einen kleinen Aufbau gemacht um den Inhalt zu verdeutlichen.


    Simulation von 5 Räumen.



    Die Laterne. Da will ich mehr von haben.



    Die Minis! Sehr viel versprechend

    Aber worauf setzen außer der Laterne



    Weiß, orange, blau und rot auf dem 2x2 Stein



    Und mal so auf den Baum gesetzt. Da muss der Entwickler nochmal nachlegen. Da geht sicher noch was.


    Gruß Guido

  • Danke für die Bilder ich denke ich muss da auch mal zuschlagen.

    Aber da geht definitiv noch mehr.

  • Noch als Nachtrag. Das der Brick die Funktion hat auf Töne und Geräusche zu hören kam bei meinen Kids Mega gut an.

    Sie laufen jetzt immer singend oder klatschend am Schrank vorbei.:d6:

  • Ist das Licht der weißen Steine und der Laternen kalt- oder warmweiß?

    Auf dem Bild mit den zwei leuchtenden Laternen sieht das Licht kaltweiß aus. Gerade im Zusammenhang mit den im Gründerzeit-Stil gehaltenen Modularhäusern empfände ich das als unpassend.

    Ziemlich kalt das Licht. Aber wenn es im Haus ist fällt es glaube ich nicht so auf. Und es gibt ja noch andere Farben. Die LED Steine gibt' s ja in allen Mengen.

  • Reagiert auf Geräusche? Das klingt ja mal cool - die Häuser in der Vitrine einfach per Klatschen leuchten lassen :D Ich glaub ich brauch auch erst mal so ein Komplettset...

    Wer will, der kann; wer nicht will, der muss.

    Seneca

  • Reagiert auf Geräusche? Das klingt ja mal cool - die Häuser in der Vitrine einfach per Klatschen leuchten lassen :D Ich glaub ich brauch auch erst mal so ein Komplettset...

    Jepp, ist cool. Bei "we will Rock you" von Queens dachte ich das Haus hebt ab.😂🤣😂