Patty's Cocktail Bar

  • Hallo liebe LEGO Freunde,

    einige von euch kennen mein Projekt ja bereits aus meinem Thread mit meinen Cocktails. Da ich aber mittlerweile um einiges größer gebaut habe dachte ich widme ich meinem Pattys einen eigenen Thread.

    Angefrangen hat es halt mit der Idee für meine Cocktails eine coole Szenerie zu haben um die zu Präsentieren also habe ich mir vor ein paar Wochen das LEGO IDEAS F.R.I.E.N.D.S. Set gekauft. Ich bin riesen fan der Serie (5 mal schon alle staffel gesuchtet) und daher war das für mich die perfekte ausgangs Lage. Das Set hat schon ein cooles ambiente und neben einer Bar und ner schönen Couch auch sonst alles was man brauchen würde.

    Daher habe ich mit dem Modell gestartet und dann erstmal umgebaut damit der ganze Boden mit Studds versehen ist denn wenn ihr das Set kennt wisst ihr dort sind Teppiche eingelassen.

    Irgendwann hab ich es dann auch gefliest damit der Boden nicht mehr so bunt aussieht und habe die Kaffeemaschine gegen ein Regal mit Hintergrund Beleuchtung ausgetauscht.

    Beleuchtet wird das Regal mit LightStaxx und damit es nicht nur einfach leuchte sondern cool aussieht habe ich mit meinem Epoxy Resin eine "Platte" gegossen wo Rot/Orange/Gelb ineinander läuft und einen Sonnenuntergang Flair verbreitet. So leuchtet der Hintergund des Regals jetzt richtig schön.



    Mit einigen Sitzplätzen und auch einem Klavier (nach Hinweis eines Fans auf meiner Facebook Seite wurde es frisch Poliert damit die Kratzer weg sind.) war es schon sehr cool und gemütlich aber dann doch auch schnell zu klein.

    Also habe ich noch ein Zweites Set gekauft um meine Bar zu erweitern. Es ist dann erst einmal nur länger geworden aber dann kamen Ideen halt das ganze noch etwas schöner zu gestalten für Ausstellungen.


    So kam dann für die Hintertüre die Idee einer Seitenstraßen bzw. Hinterhof. Mit Holzwand die die Gasse abschließt und einem Angedeuteten Gebäude durch eine extra Wand hatte ich schnell eine kleine Gasse die sich einfach anschieben lässt. Natürlich musste dort auch ein Wildpinkler hin und ein paar Mülltonnen.

    Dann dachte ich muss der Bürgersteig und auch etwas Straße hin, da kamen die neuen Straßenplatten sehr zu gute.

    Nun hatte ich schon ein schönes Modell aber es war mir einfach nach der 2. Cocktailparty zu wenig Platz und ich dachte es muss noch was mehr Entertainment rein. Also habe ich das ganze um 16x32 Studs erweitert und so gestaltet das ich das Gebäude aufklappen kann.
    Damit möchte ich dann weiterhin gute Fotos machen können und kann so mitten ins Geschehen statt die Fotos nur von oben machen zu können oder ähnliches.

    In dem neuen Bereich fand mein Billiardtisch platz, 2 Flipper und eine Dartscheibe.

    Eigentlich wollte ich es dabei dann belassen da meine Idee war das ich die eine Wand weg lasse und somit weiterhin vollen Blick in das Modell habe für die nächste Cocktailparty. Aber ich habe dann angefangen diese Ecke auch so zu schließen das ich es jederzeit öffnen kann wenn ich möchte.
    Es war erst nur als Wand mit etwas Gehweg geplant doch dann bekam ich Beschwerden das es ja gar keine Toiletten gibt in meiner Bar. Also habe ich diese Wand dann wieder eingerissen und angefangen eine Toilette zu bauen. EINE für alle sich definierenden Homo Sapiens.

    Ja und damit war dann auch mein Umbau an dem WE halbwegs abgeschlossen es fehlen noch ein paar teile und sicher noch einiges an Details die ich noch ausarbeiten werde, ich habe euch hier noch einige Fotos mehr angehangen damit ihr euch einen Eindruck machen könnt von meinem Pattys.






    Hier wenn jemand möchte das ganze nochmal als kleines Video: Patsonbricks: Kurzer Rundgang durchs Patty's - YouTube

  • 8| Das ist aus dem F.R.I.E.N.D.S. Set entstanden! WOW!

    Hätte nicht gedacht dasdas die Grundlage war, hab das allerdings noch ungebaut hier stehen.

    Ich find das umwerfendwas du da gebaut hast. :oben:

  • 8| Das ist aus dem F.R.I.E.N.D.S. Set entstanden! WOW!

    Hätte nicht gedacht dasdas die Grundlage war, hab das allerdings noch ungebaut hier stehen.

    Ich find das umwerfendwas du da gebaut hast. :oben:

    Am ende ist es das jetzt zwei mal. Die Front ist ja quasi unverändert nur halt eine eigene Scheibe bedruckt und eingefügt. Und den größten Effekt hat es wohl gemacht den Laden komplett zu fliesen. Denke dadurch hat es direkt mehr an Qualität bekommen.

  • Gefällt mir sehr gut. Ich hatte das Central Perk lange ungeöffnet hier liegen und es dann vor ein paar Wochen aufgebaut. Aktuell versuche ich es für unsere Stadt anzupassen, wofür ich am WE noch ein zweites bestellt habe. Wird aber noch was dauern, da ich auch noch auf eine Steine und Teile Lieferung warte.

  • Gefällt mir sehr gut. Ich hatte das Central Perk lange ungeöffnet hier liegen und es dann vor ein paar Wochen aufgebaut. Aktuell versuche ich es für unsere Stadt anzupassen, wofür ich am WE noch ein zweites bestellt habe. Wird aber noch was dauern, da ich auch noch auf eine Steine und Teile Lieferung warte.

    es gibt ja eine anleitung wie man es umbaut in ein Modular, in den ersten stock kommt dann das big bang theory set. und wenn das neue frinds appartement kommt kann man das sicher in die etage darüber packen :D

  • es gibt ja eine anleitung wie man es umbaut in ein Modular, in den ersten stock kommt dann das big bang theory set. und wenn das neue frinds appartement kommt kann man das sicher in die etage darüber packen :D

    Ja, ich habe mir diverse Modular-Umbauten bei rebrickable und im Eurobricks-Forum angesehen, werde mich aber nur grob daran orientieren. Das Big Bang Theory Set haben wir nicht (so toll finde ich es auch nicht) und bei anderen Vorlagen waren immer sehr exotische Teile dabei, die kaum zu bekommen sind. Also lieber 2x Das CP gekauft. Mir schwebt vor, den ersten Stock mit einer Dachterrasse zu bauen. Dann hätte ich auch nur einmal das Wedgeplate-Problem (den schrägen Erker habe ich auch beibehalten).

  • Sehr gemütlich und die Flipper Automaten mit dem Billard, das hat schon was eigenes.

    So wie du schon Beschrieben hast mit Big Bang Theorie, bekommt es ein ganz eigenen Charakter.

    Hut ab das mit allen anderen Projekten zu Organisieren.

  • Cocktailgläser auf dem Klavier - hoffentlich gibt dies keine Flecken im wertvollen Lack.

    Sehr praktisch ist der fahrbare Sodastreamer mit der roten Warnleuchte, wie ich finde.

    Drücke die Daumen, dass nach der Sause keine intergalaktische Verkehrskontrolle in der Nähe stattgefunden hat und alle ihren Flugschein behalten konnten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von luftfisch ()

  • Cocktailgläser auf dem Klavier - hoffentlich gibt dies keine Flecken im wertvollen Lack.

    Sehr praktisch ist der fahrbare Sodastreamer mit der roten Warnleuchte, wie ich finde.

    Drücke die Daumen, dass nach der Sause keine intergalaktische Verkehrskontrolle in der Nähe stattgefunden hat und alle ihren Flugschein behalten konnten.

    die fliegen doch eh alle unterm radar...kennst doch den rebellen abschaum :D :D

  • die fliegen doch eh alle unterm radar...kennst doch den rebellen abschaum :D :D

    Na, hoffen wir, dass das mal gut geht.

    Wenn ich mich noch irgendwo weniger auskenne bei als dieser Sache mit dem Ball und den vielen Leuten, die ihm nachrennen, dann sind es diese Sternendingensfilme und -serien. Ob bunte Hemdchen oder umgestülpte Blumentöpfe auf dem Kopf - keinen blassen Schimmer, worum es geht.

    ---

    Lego hat heute einige graue Brotdosen im Angebot. Andere Shops auch. Die Menschen scheinen wieder Lust auf Picknick zu haben.

  • Das Central Perk ist wirklich ein klasse Set, dass sich zum kreativen Umwandeln super eignet.

    Das hast du auf jeden Fall gut gemacht und ich hoffe, ich kann mir das irgendwann mal in Real anschauen.


    Aber ich habe da was zu bemängeln. Die Toilette ist viel zu GROSS! In dem Raum kann man ja fast ne Subparty schmeißen. 🤣


    Aber wenn du schon mal so viel Fläche hast, könntest du ja die Kloschüssel vielleicht durch eine Kabine vom Raum abtrennen und an der Wand noch Pissoirs aufhängen.

  • Dann müsste "Mann" ja auch nicht hinters Haus🤣