Funktionsfähiger Flipperautomat

  • Hallo Steinchenfans!


    Nach etwas ruhigeren letzten Wochen melde ich mich mal wieder mit einem MOC zurück. Für den IDEAS Space Contest habe ich einen bespielbaren Flipperautomaten gebaut, dessen "Level" eine Weltraummission in einem Asteroidenfeld ist:





    Aufgrund des Teilelimits von 250 Steinen musste ich die Funktionen sehr simpel halten. Die Flipper werden einfach über eine Achse von der Seite betätigt, ein minimaler Mechanismus wandelt die Stoßbewegung in eine Drehbewegung um. Ein Gummi sorft dafür, dass die Paddel auch wieder an ihre ursprüngliche Stelle zurück gehen.



    Oben, über dem Spielfeld sitzt noch ein kleines Rad, das den Punktestand anzeigt. Das Rad bewegt sich, sobald der mittlere "Asteroid" gedreht wird (quasi ein Swing-by Manoeuvre ;) ). Auch hier ist der Mechanismus ganz einfach gelöst:




    Damit man das Modell auch mal in action sehen kann, habe ich ein kleines Video erstellt:



    Den Wettbewerbsbeitrag findet ihr hier: IDEAS Space Pinball Machine


    Lasst gerne auch einne Kommentar bei IDEAS da! Ich bin gespannt auf euer Feedback. :)



    Viele Grüße,

    Tobias

  • Uii.. Flipperautomaten :love: Yeeah ! Sehr cool...


    Wollte grad meckern, dass du noch ein bisschen mehr Deko miteinbringen hättest können, aber mit Teilelimit.. :whistling: Das kenn ich nur zu gut.

    Simple, aber schön und effektiv 👌

    Ich weiß bspw. von mir selbst, dass ich bei jeglichen Mechanismen und "Technik" komplett versage.


    Elias,

    der aktuell ein Teilelimit von 101 hat...;)

  • Ja, etwas mehr Deko hätte ich gerne noch untergebracht, aber ich verwende schon 249 Teile bei 250 erlaubten :D