LEGO 60290 City Skate Park


  • Moin Steinchenfans,


    Heute wird's sportlich!

    Ich kann Euch heute den neuen City Skate Park vorstellen!


    195 Teile

    29⁹⁹€

    Vier Minifiguren.

    Baujahr 01.2021



    Aktionszenen auf der Rückseite der Verpackung.


    Im Karton zwei Tüten Legosteine, ein paar Sticker, zwei Anleitungen und eine der neuen Straßenelemente.

    Eine Anleitung ist eingerissen. Große lose Baseplates und dünnes Papier vertragen sich nicht so gut.


    Tüte 1 und die Besonderheiten.

    Eine beidseitig bedruckte Minifigur, sieben Dosenprints sowie zwei weitere bedruckte Kleinteile.


    Die sechs Dosen sind schnell erledigt. Genau wie das Mädel und der Unterbau des Fahrzeuges.


    Sitz und Lenkrad, da kann es ja schon gleich losgehen.


    Reifen wären schon soweit, bei Lego ja aber immer erst am Schluss.


    Drei der vier Sticker landen hier.


    Eigentlich könnte er doch so bleiben, oder?


    So ist aber auch schick. Getränke verladen, auf zum Skaterpark!


    Tüte 2 und das was auffällt:

    Zwei bedruckte Fähnchen, beidseitig!

    Drei Torsos, auch beidseitig bedruckt. Zumindest ein Kopf hat zwei Gesichter und auch hier ist wieder ein mittleres Paar Beine drin.

    Witzig auch die quitschgrünen Räder!


    Die Vorderansicht der Minifiguren und ihre drei Fortbewegungsmittel.


    viele Steine sind nicht mehr übrig.

    Eine kleine Rampe,


    und eine Große


    Eine knallige Wippe


    Und der Parcours ist eigentlich schon fertig.

    Nur noch ein Bäumchen,


    Und alles ist fertig.


    Fast. Fehlt nur noch das Straßenelement und etwas Deko.


    Aber nu! Alle in Position und Action!


    Ein ganz nettes kleines Set.

    Gestern bei Famila für 21€ mitgenommen.

    30€ finde ich ganz schön viel.


    Das Auto wird überleben, der Rest kommt in die Wiederverwertung.😉


    Gruß Guido

  • Der Rollstuhl sprang mir erstmal insAuge und ich dachte, warum nicht.

    Dann hab ich Preis/Leistung gesehen.

    Vermutlich ist der Preis der neuen Straßenplatte geschuldet.

  • Der Rollstuhl sprang mir erstmal insAuge und ich dachte, warum nicht.

    Dann hab ich Preis/Leistung gesehen.

    Vermutlich ist der Preis der neuen Straßenplatte geschuldet.

    Klar, die ist groß und schwer und sicherlich mit preisentscheidend.

  • Klasse find ich, das sie auch "minderheiten" in die Sets bringen. Ein cooler Rollstuhl Skater.

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Das ist schon recht teuer für das gebotene, in US kostet das 40$. =O

    Immerhin ist der Wagen recht gut gestaltet, ich mag die dicken Räder und die großen Kotflügel.

    Bei Amazon gestern 19€. Natürlich nach dem ich es für 21€ mitgenommen habe. Aber diese Rabatte sind schon krass die da möglich sind.

  • Wenn man ab und an mal bei Brickmerge reinschaut, kann man Lego eigentlich nur noch mit mind. 35% Rabatt kaufen. Es sei denn, man braucht es sofort für einen Geburtstag oder dergleichen.


    Zum Set, bzw. City: Ich habe gar kein Problem mit den neuen Straßen. Wahrscheinlich weil ich einen recht neutralen Blickwinkel habe. Ich baue keine Stadt und habe es auch nicht vor, daher ist mit die Plattenhöhe egal. Generell finde ich es sogar eher gut, wenn die Platten in der Höhe vereinheitlicht werden.

    Ich tue mich eher schwer mit den ganzen City-Gebäuden, die zunehmend nur noch aus drei kleinen Wänden auf einer Grundplatte bestehen. Puppenhaus-Baustil ist ja schön und gut. Aber ein bisschen mehr dürfte es schon sein.

    Und auch hier finde ich, dass man recht wenig Gegenwert bekommt. Mit 40% Rabatt für 18 Euro mag´s noch gerade so ok sein.

  • Danke für den Bericht.

    Ich bin bei den neuen City Sets noch zwiegespalten. Ein Paar Sachen gefallen mir gut. Aber was macht man mit den Straßenplatten, ob die sich irgendwann gut verkaufen? ;)

  • Danke für den Bericht.

    Ich bin bei den neuen City Sets noch zwiegespalten. Ein Paar Sachen gefallen mir gut. Aber was macht man mit den Straßenplatten, ob die sich irgendwann gut verkaufen? ;)

    Hier landen Raumschiffe drauf🤣

  • Aber was macht man mit den Straßenplatten, ob die sich irgendwann gut verkaufen? ;)

    Gebrauchte Platten wohl nicht so gut. Und selbst bei eingeschweißten bin ich skeptisch. Nachdem ein paar Leute die alten Straßen als "Lego-Gold" bezeichnet haben, wurden scheinbar die Läden geplündert. Ein paar überhöhte ebay-Preise haben wohl auch dazu beigetragen, dass sich einige ebay-Verkäufer mit diesem Gold bevorratet haben. Selbst beim Famila um die Ecke waren die Geraden von einen Tag auf den anderen ausverkauft (von den Kurven gab´s noch einen ganzen Stapel).

    Ich glaube, da ist mit sehr viel Spekulation und Gewinnerzielungsabsicht gekauft worden. Städtebauer haben ihren Eigenbedarf doch bestimmt schon vor Wochen gedeckt, oder?


    Wie war das denn beim letzten Straßenwechsel von hell- auf dunkel-grau? Wahrscheinlich war da das Reselling noch kein großes Thema.

  • irgendwie ist da echt was vollkommen schief gelaufen. Ein Mensch sagt, dass das nun wie Gold zu bewerten ist und die Massen stürzen los und kaufen alles auf. Wohl die allerwenigsten zum Eigengebrauch. Wohl eher für "echte schlechte Zeiten " Allerdings ohne zu bedenken, dass in "echten schlechten Zeiten " niemand Kunststoff kauft sonder eher eine Dose Fertigfutter.

    Aber wurscht, jedem das Seine. Ich werde auch ohne weitere Straßenplatten auskommen. Alles weitere wird sich zeigen 😊

  • Vita Rush - das Red Bull der LEGO-Welt :D


    Ich finde den Rollstuhl mit den giftgrünen Rädern ziemlich cool!


    Ob das Logo auf der Jacke des Rollstuhlfahrers eine kleine Anspielung auf das Extreme Team von 1998 ist?.. ;)



    :/ Vita rush hatten wir doch schon mal, oder?

    Zumindest hatte ich nen Polybag in den Fingern, da war ein gleicher oder ähnlicher Torso drin.

    in einem Jet Ski Polybag und in einem 10€ City-Wüstenrennwagen gabs den Torso schonmal :)

  • Danke für den Bericht. Da sind ein paar gute Teile dabei.


    Die neuen City Sets mit den Straßen sind mir persönlich von den Gebäuden her zu mager (für den Preis). Ich habe aber letztens irgendwo die Sets zusammengesteckt gesehen und gedacht, für Kinder ist das doch toll zum Spielen. Da kann man gut kombinieren.

  • Danke für den Bericht. Da sind ein paar gute Teile dabei.


    Die neuen City Sets mit den Straßen sind mir persönlich von den Gebäuden her zu mager (für den Preis). Ich habe aber letztens irgendwo die Sets zusammengesteckt gesehen und gedacht, für Kinder ist das doch toll zum Spielen. Da kann man gut kombinieren.

    Und da trifft es ja auch voll die Zielgruppe.

  • Den Rollstuhl-Skater und einige Details wie das Grafitti auf dem Verzweigerkasten und die verschiedenen Getränke finde ich ganz witzig.
    Das neue Straßensystem passt für dieses Motiv eigentlich auch sehr gut.

    Hat der Wagen gar kein Lenkrad?