Online Austellung Schwabenstein 2x4 e.V.

  • Hallo zusammen,


    Ihr könnt noch eure Stimme abgeben, welches Moc euch pro Stream gefallen hat.


    Zum Punkt man kann nicht weitergehen: es wurde ein Zeitplan gepostet, welcher auch eingehalten worden ist. Somit konnte man planen, wann man was anschauen will.


    Wer Bilder anschauen will sollte Flickr oder Google bemühen. Vorteil von online ist ja, dass die Erbauer etwas über ihre Mocs erzählen können.


    Der Eröffnungsstream und Abschluss Stream war auch bekannt, was einen erwartet.


    Was genau hat dir Kira denn nicht gefallen am Abschlussstream?

    Hintergründe zur Knochenmarkspende? Oder Schwabenstein? Oder wie es einer Branche geht welche seit Anfang des Jahres nichts machen darf?


    Das hier gilt auch für Matze2903

    Hast du die Steinhanse online gesehen? Hat es dir da gefallen? Was würdest du denn anders machen wollen?


    Welche Werbung hat dich genau gestört? Die Sponsoren oder Stefan Morsch Stiftung?


    LL928 Danke für dein Feedback. Es war sehr kurzfristig und spontan und auf Wunsch vieler Aussteller und Besucher.


    Gruss

    Daniel

  • Also mal für alle die hier nur rummeckern wollen.

    DAS ANGEBOT IST FREIWILLIG !!!!

    Wenn es euch nicht passt dann lasst es halt. In der Zeit wo einfach nichts machbar ist weil zu viele sich einfach nicht an die Regeln halten wodurch es immer länger dauert bis man wieder eine ECHTE ausstellung hat, da ist das halt ein mittel zum zweck.

    Ersetzt das die möglichkeit mich mit freunden zu treffen, tolle modelle zu sehen usw. NEIN

    ABER wir haben die möglichkeit zu zeigen was wir das letzte jahr gebaut haben sodaß es nicht im keller einstaubt weil niemand es zu gesicht bekommen kann.

    Werbung ist relativ, warum gewinnspiele? Ganz einfach weil ich für meine ausstlelungen insgesamt ca 2Wochen jeden tag versucht hab leute zu finden und den ablauf zu gestalten. es sagen ständig leute ab man sucht neue. man plant halbwegs mit den leuten die gespräche um eben interessantes rauszuziehen.
    da hat man dann keine lust wenn die leute abschalten und versucht sie dann so etwas eher da zu behalten.

    gefällt mir alles, schau cih mir alles an... NEIN


    Genau aus dem Grund habe ich aktuell kaum noch bokc etwas FÜR die community also EUCH zu machen. nach einer 6 tage woche mit 3x 14h arbeiten habe ich mich an meinem einzigen freien tag hingesetzt um eine kurze show zu machen um den leuten was abwechslung zu bieten.
    Als dank kommt "zu viel selbstdarstellung zu wenig blaa"

    das regt mich auf und finde ich unverschämt. Haben wir geld von euch verlangt? wurdet ihr gezwungen einzuschalten?

    es gab für jeden stream einen zeitplan wann wer auftaucht. technische probleme mal hingestellt aber daran konnte man sehen wo man einschaltet bzw wann. sich dann zu beschweren ist einfach eine frechheit. MACHT ES BESSER...



    Ich freue mich jedesmal bei meinen Ausstellungen egal wie viel Stress es für mich persönlcih ist mit den Leuten zu reden und zu Fachsimpeln. Man kommt schnell mal vom Thema ab aber darum auch der 15 Min Block damit das interesse nicht zu sehr fällt. Viele der Aussteller sind es nicht gewohnt vor einer Kamera zu sitzen, sei es technisch oder nervositätsbedingt kommt es da zu störungen. Aber das ist halt so wir sind menschen.
    Jeder kann fragen stellen zu dem modell die werden direkt oder im chat beantwortet oder man schreibt den personen entsprechend.

    das sich leute einfach rausnehmen diese arbeit so mies zu machen stinkt mir gewaltig.

  • was habe die nur alle war doch toll


    mir hat es gefallen


    ich mich nur anschliessen


    Ich fand es toll, bin nicht so der Technik sammler aber es waren tolle Ideen dabei und umsetzungen und nicht jeder ist so technik afin und kann gut reden oder so


    Leute ich find ees schade das man so etwas tolle so schlecht machen will


    wie Patson sagt macht es einfach mal selbst oder lasst es


    aber Motzt erst wenn ihr wisst was das für eine Arbeit ist egal ob ich eine Live Ausstellung habe oder eine digitale

  • Virtuelle Ausstellungen sind nach wie vor eine Herausforderung an alle Vereine bzw. Organisatoren von LEGO Events. Wer kann hier schon auf Jahre der Erfahrung zurückgreifen? Und bei Klemmbausteinwerken ist es nochmal schwieriger, da uns der Live-Event im Blut liegt.


    Daher finde ich, man sollte konstruktive Kritik üben und sich eher darüber austauschen wie man solche Ausstellungen optimieren kann. Diskussion anstatt negative Kommentare. Austausch anstatt Abschottung. Zusammen anstatt Gegeneinander.


    Es gibt zum einen Sponsoring, das man ja nutzt, um den Zuschauern noch ein paar Extras zu verschaffen. Davon hat der Verein nichts. Beim Fußball sieht man die Werbung nahezu Non-Stop, aber das wollen wir definitiv nicht (außer jemand baut ein Stadion-MOC ;)).

    Dann gibt es noch Medienpartnerschaften, die man eingeht um auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen. Die nennt man natürlich auch.


    Als sozial engagierter Verein versucht man auch noch etwas Gutes zu tun und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Wir konnten in 2020 nicht in auf Kinderstationen in Kliniken und dort den Kindern ein schönes Erlebnis mit LEGO bieten. Da würde ich keinen kritisieren, sondern loben.


    Das wie und wie häufig etwas genannt wird ist etwas, das man beim ersten Mal nicht richtig abschätzen kann. Auch da nicht jeder alle Streams schaut muss man wiederholen. Hier sammeln wir alle Erfahrungen und die sollten wir auch gerne teilen, damit wir für die Zuschauer auch ein möglichst gutes Erlebnis liefern. Das man es nicht allen am Ende recht machen kann ist fakt.


    Was z.B. Online einfacher ist, ist die Zusammenkunft von AFOLs aus aller Welt. MOC Transport von Kanada, Australien oder USA nach Deutschland oder umgekehrt? Das wird eher selten sein. Aber das bring Abwechslung ins Spiel und verbindet uns noch stärker über Grenzen hinweg.


    Wir haben z.B. bei einigen "Ausstellern" die noch keinen Kontakt mit YouTube und Streaming haben festgestellt, das da die Erfahrung von der Technik (Webcam, Smartphone, Tablet, Greenscreen, Beleuchtung) über Software (z.B. OBS) bis hin zum Ablauf fehlt. Dann holpert es mal und das Bild ist nicht perfekt, der Ton hakt, etc. Hier schreibe ich z.B. gerade an einer Anleitung für "Neueinsteiger" anhand der gesammelten Erfahrungen. Falls andere Vereine bzw. Organisatoren die einen Online Event planen Bedarf haben, gerne beim Schwabenstein 2x4 melden.


    Eines ist klar - wir alle wollen uns die MOCs live anschauen. Den Blickwinkel selbst bestimmen. Sich direkt und in Ruhe mit dem AFOL austauschen. Als Aussteller am AFOL Abend zusammen feiern und freuen. (Meditative) Wühltische - fehlen mir z.B. dieses Jahr auch.

    Da sind wir uns doch alle einig - oder?


    Frei nach dem Motto "Pack schlägt sich - Pack verträgt sich" - seid (wieder) lieb zueinander.

  • Schön geschrieben 😊

    Dem ist nichts hinzuzufügen.


    Auch ich habe mich nie gemeldet als Leute gesucht wurden, da ich es immer grausig finde mich selbst zu hören. Und wie er redet, oh man, das war ich. Nachträglich fallen mir super Sätze ein, die ich hätte sagen können. 🤣 Das geht wohl jedem so, der nicht so viel mit diesem Medium arbeitet.

    Ich denke auch in 2021 müssen wir uns digital treffen, das zieht sich hier noch ein wenig.

  • Wie du erwähnst schaltet man sich in das Wohnzimmer von personen die mit youtube oder streaming nichts zu tun haben. oder gar mit dem "du hast nur 15 min" weil es menschen sind die halt gern erzählen.


    ich kann an sich auch mit konstruktiv angebrachter kritik gut umgehen aber gerade bei dem feld gibt es dann pappnasen die halt einfach nichts mit streaming zu tun haben oder gar probleme haben ihren Rechner zu benutzten und wollen dann kritisieren.

    Ja es ist halt nicht das selbe, Ja auch in meinem teil hat das eine besser geklappt oder war informativer als das andere.

    Am ende schalten wir die WELT (auch wenn so viele nicht zuschauen) in das wohnzimmer der personen. Und am ende ganz ehrlich wenn jemand meint er kann es besser... ich warte, geb mir den link ich schau es mir an... oh keine zeit? keine lust? dann stellt sich die frage warum dazu irgendwas der art gesagt wird.

    aber für mich war es jetzt die dritte und auch wenn der service von einigen die nicht weit reisen können zum schauen oder ausstellen gut angenommen werden ging es für mich und meine streams imm weiter runter, von zugriffszahlen bis hin zu ständigen klugscheißern was mir an dem ganzen den spaß nimmt.
    die leute sehen halt die 1,5h oder 5h aber nicht was an zeit vorweg ist was für planung und organisation auch für nen popligen stream drauf geht.

    aber wie üblich solang man sich hinter seinem nic name verstecken kann, ist es einfach rumzuhaten.

    ich wünsch euch trotzdem ein tolles we und noch viel spaß und ne schöne vorweihnachtszeit..
    viel spaß beim bauen

  • noch kann unter den Streams abgestimmt werden.


    Auslosung morgen um 20 Uhr auf dem Schwabenstein YouTube Kanal.

    Gruss

    DanDaniel

    Morgen Abend,

    Bin gespannt 😊


    Hier der link zum Stream


  • Glückwunsch allen Gewinnern😃 Doppelauslosungen fand ich etwas schade aber es sei gegönnt 😊

    Ich freue mich schon auf die nächste Ausstellung.