Wie sieht es aus mit einem Chatroom

  • Hi Mods


    Habt ihr auch einen Chattroom geplant? Das vermisse ich hier sehr.

    Einfach zwanglos über diverse Themen unterhalten aber bitte mit Smiley Nutzung

    Hab da immer noch einen Chatroom im Hinterkopf von einer Seite die sich als ebay Konkurent etablieren wollte was aber inne Hose ging .

    Was habe ich da gelacht bei zwanglosen Unterhaltungen....das war Super.

    Habt ihr das auch noch vor?


    LG

    Hans

  • Hallo Hans,
    diese Frage kam tatsächlich schon mal auf. Wir haben uns aber gegen eine solche Möglichkeit entschieden. Für solche Gespräche haben wir ja auch den Thread: „ Was denkt ihr gerade. „

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Irgendwie Schade....in Echtzeit zu quatschen finde ich irgendwie reizvoller. Vor allem wenn man nicht ständig Online ist und so einige Beiträge übersieht.

    Ich finde in der heutigen Zeit einen Chat fast als Pflicht.....Wie gesagt meine Meinung.


    LG

    Hans

  • Er steht noch immer auf meinem Zettel.

    Allerdings fehlt mir im Moment die personelle Kraft diese Funktionen zu installieren und zu pflegen.

    Aber wie Tahispa auch schon sagte, ist das in einem Forum eine zweischneidige Angelegenheit.

    Denn ein Forum lebt von den Beiträgen, den Kommentaren und den Threads. Wird das alles mündlich abgehandelt gibt's für die Anderen nichts mehr zu lesen.

    Aber wir wollen es bei Gelegenheit mal testen um unsere Bedenken praktisch zu überprüfen. Vielleicht sind sie ja unbegründet.

  • Da möchte ich wiedersprechen. Ein Forum lebt von seinen Beiträgen, richtig. Aber eine Unterhaltung über Gott und die Welt ist nicht möglich. Ich bin in einem Chat, seit ich 2009 mit LEGo angefangen habe, aber das war nicht der Tod des Forums. Dort hat sich eine 2. Ebene mit vielen freundschaften entwickelt. Und eher selten war das Thema einen forenbericht wert., also es hat dem Forum nicht geschadet. Ganz im gegenteil.

  • Also als Chatroom wäre discord eine schnelle und entspannte Lösung...;)


    Auf RogueBricks haben wir seit kurzen einem eigenen Discord-Server und ich finde es soweit super, auch da es sonst im Rogue-Forum immer sehr still zugeht und der Chat einfach eine super Möglichkeit ist, um sich spontan auszutauschen und zu unterhalten.

    Es geht halt einfach schneller und unkomplizierter und ist auch gefühlt ein wenig "ungezwungener".


    Von daher kann ich Matze da nur zustimmen..

  • Ja, das ist auch hier die angedachte Variante.

  • Der Vorschlag per Discord ist super, an der Forumsoberfläche würde sich nichts ändern.

    So wäre niemand "genötigt" dort rein zu schauen nur weil es da ist.

    Ich denke auch nicht dass sich an der Aktivität im Forum etwas zum negativen ändern würde, der Discord Chat ist eher flüchtig wie ein Telefonat, das Forum wie abgehefteter Briefverkehr. :thumbup:

  • Auch ein Chat integriert im Forum ist flüchtig. Wenn "das Forum Angst vor dem Chat hat", das die Sachen nicht mehr geschrieben werden sondern besprochen, dann läuft etwas falsch (dann aber auch keinen Discord), oder ist es die neue Generation von Usern ?Bin noch knapp U50, und vielleicht denke ich anders als die Jüngeren heute, schreibe mehr und mehr Forum als Twitter Instagram und FB.

    Ein Chat nötigt niemanden, sich einzuklinken. Sind wir nicht alle erwachsen genug um selbst zu entscheiden, ob ich reingehe oder nicht?


    Mich hält der Umweg zu Diskord eher ab zu chatten.

  • Matze2903


    Bei mir siehts exakt andersrum aus. Auf discord hab ich von allen Geräten einen schnelleren Zugriff und zudem auch gleich noch andere Server und Unterhaltungen, da fände ich es für mich persönlich umständlicher immer extra das Forum zu öffnen und dann in den Chat zu gehen.


    Allerdings kann ich verstehen, wenn du dich anderswo wohler fühlst ;)

  • so ein Chat kann eine feine Sache sein,


    aber man sollte nicht vergessen was das für eine Arbeit ist, und welcher zusätzlicher Technischer Bedarf entsteht., sowohl als MannPower als auch Technik an sich. ( Im Moment ist das Forum kostenlos, was sich dadurch aber ändern könnte)


    Ich hatte das schon und ich "durfte" das mal in meiner alten Firma "pflegen".

    Hier denke ich einfach das der Aufwand und nutzen nicht lohnt, zumal auch einfach zuwenig Leute gleichzeitig online sind.


    Aber jeder wie er denkt

  • Man könnte ja erstmal probehalber einen Discord-Server einrichten, und mal schauen, wie das so läuft und ob das überhaupt viel genutzt wird.

    Das kostet ja nichts und ist nicht sehr wartungsintensiv, soweit ich das beurteilen kann.


    Mal ausprobieren wird schon nicht schaden, oder? :)


    Fili