Plastiktüten sollen durch Papiertüten ersetzt werden

  • LEGO möchte ab 2021 beginnen Plastiktüten in den Kartons durch Papiertüten zu ersetzen. Bis Ende 2025 soll dies komplett abgeschlossen sein.

    Dies berichtete LEGO heute in einer Pressemitteilung. Hier



    Insgesamt verkündet LEGO, 400 Millionen $ zu investieren, um die Nachhaltigkeit zu steigern.





  • Klasse Sache, wieder etwas, was sie von den anderen Herstellern absetzt. Bin gespannt, was da insgesammt noch so kommt.

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Ich misch sowieso meist alle Tüten zusammen, also meinetwegen können sie auch einfach alle Steine zusammen in einen Stoffbeutel tun, den man noch wiederverwenden kann. Aber grade Kinder traut man ja so wenig zu und vielleicht brauchen manche sogar die nummerierten Tüten... Naja, Papier statt Plastik ist auf jedenfall ein Schritt in die richtige Richtung. 😊👍

  • Eine Gute Entscheidung, denn wenn ich dran Denke.

    Das sehr viel im Plastik Müll landet, gerade wenn ein neues Set Gekauft wurde.

    Dann sollten die Papiertüten, nicht mit Kunststoff Ausgekleidet werden.

  • Während dem Homeoffice meiner Tochter bekam ich eine Auffrischung der deutschen recycelt Gesetze. Eigentlich mache ich alles falsch. Was so einfach erschien ist eigentlich hochkompliziert. Papier ist Papier? Kunstoff ist Kunststoff? Nein. 90% ist und wird falsch entsorgt drum geht es nach dem Sammeln doch in die Verbrennung anstatt der Verwertung oder noch schlimmer ins Ausland auf Deponien wo es sich dann per Wind und Wasser wieder zurück auf den Weg macht. Wird es also beschichtetes Papier muss es trotzdem in den Restmüll. 😳

  • Hoffen wir das es reine Papiertüten werden.


    Und warum man dafür 5 Jahre braucht kann einem bestimmt auch keiner erklären. Das ist doch eine einfache Entscheidung ab Tag X alle Sets mit den Tüten auszuliefern.


    Es würde ja schon mal helfen wenn dieses Plastiktüte in Plastiktüte verschwinden würde.


    Aber die Idee mit dem Stoffsack hat auch was 😁😁

  • Naja die Maschinen und die ganze Logistik dahinter muss erstmal umgestellt werden. Von jetzt auf Gleich wird das nicht gehen. Maschinen haben auch Abschreibzeitpunkte.

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Naja die Maschinen und die ganze Logistik dahinter muss erstmal umgestellt werden. Von jetzt auf Gleich wird das nicht gehen. Maschinen haben auch Abschreibzeitpunkte.

    Sicherlich wird es das sein. War ja auch nur meine Sicht. Klingt eben nicht so gut wenn man sowas ankündigt und dann 5 Jahre braucht.


    Hab das grade beim Mittag unserer Marketingchefin erzählt und was Sie davon hält. Sie hat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen😁😁

  • klingt tatsächlich ziemlich lang.

    Aber soviel Produktionslinien erneuern ist sicherlich sehr aufwendig. Aus dem Hamburger Hafen kenne ich so einige Fabriken und war sehr beeindruckt wie groß zB Nick Nacks Verpackungslinie ist. Gibt eine Doku zur Umstellung von Alu zu Pappe in der Fisch Industrie. Da mussten komplett neue Fabrikschiffe gebaut werden.

    Aus dieser Sicht denke ich 4 Jahre ist nicht lang.

  • Es ist unglaublich wie teilweise in den Kommentaren der bekannten LEGO Blogs gegen diese Maßnahme gewettert wird. :rolleyes:


    "Papierherstellung ist ja auch nicht CO2 neutral, bringt also nichts blabla,

    die Verpackungsindustrie solle doch zuerst mal ihr Zeugs ändern blabla,

    die transparenten Tüten gehören zu meinem Bauerlebnis usw ..."


    Die Plastiktüten der Sets im großen Stil abzuschaffen bzw zu tauschen wird den Planeten alleine nicht retten, aber es ist ein guter Anfang.

    Wenn man immer abwartet dass andere zuerst was bewegen passiert nichts!

    Und ja, natürlich nutzten LEGO das für ihr Marketing, aber das ist ihr gutes Recht.

  • Es ist echt grausam geworden mit den Umgangsformen. Ich lösche mich mittlerweile konsequent aus Gruppen raus und entlike mich auf Seiten wo das geduldet wird. Diskussionen mag ich eigentlich sehr gern. Aber leben und leben lassen. Viele Menschen haben echt nichts mehr zu tun. Vorhin lass ich irgendwo wie blöd es doch sei, dass die ganzen Legosets Kinderkram sei und nicht für den Erwachsenen Sammler. Natürlich in einer ganz anderen Tonlage. Und dann kamen sie alle aus den Ecken und kamen richtig in Fahrt. Eigentlich lustig wenn es nicht so traurig wäre

  • Ich lösche mich mittlerweile konsequent aus Gruppen raus und entlike mich auf Seiten wo das geduldet wird.

    Meine Internetpräsenz/aktivität ist auch viel weniger geworden in den letzten zwei Jahren. Nicht weil ich Diskussionen und Austausch meide, sondern weil ich mich mit den von dir erwähnten Umgangsformen nicht befassen will.

    Da bin ich echt froh dass ich diesen kleinen Lego Ruhepol hier durch Zufall entdeckt habe. (Und ja, ich wische die Schleimspur gleich mal weg) :saint:

  • Meine Internetpräsenz/aktivität ist auch viel weniger geworden in den letzten zwei Jahren. Nicht weil ich Diskussionen und Austausch meide, sondern weil ich mich mit den von dir erwähnten Umgangsformen nicht befassen will.

    Da bin ich echt froh dass ich diesen kleinen Lego Ruhepol hier durch Zufall entdeckt habe. (Und ja, ich wische die Schleimspur gleich mal weg) :saint:

    Oder wir schlittern noch ein bisschen durch die Spur, der Spaß darf ja nicht fehlen 😂

  • Eins werde ich auf jeden Fall vermissen. Beim Tüten auspacken diesen suchenden Blick nach was besonderem oder nach Steinchen die ich zuvor noch nicht kannte oder hatte. Aber das findet dann halt einige Sekunden später statt beim ausschütten.

  • Eins werde ich auf jeden Fall vermissen. Beim Tüten auspacken diesen suchenden Blick nach was besonderem oder nach Steinchen die ich zuvor noch nicht kannte oder hatte. Aber das findet dann halt einige Sekunden später statt beim ausschütten.

    Kennst du noch die wundertüten wie früher? Vielleicht ist es anders als mit den Plastiktüten, aber vielleicht auch gut 🤗

  • Oder wir schlittern noch ein bisschen durch die Spur, der Spaß darf ja nicht fehlen 😂

    Oh ja, mit Anlauf auf den Bauch gesprungen und wie über die Wassermatten drüber rutschen :) - was ein Spaß!


    Ansonsten: Guter Vorstoß von Lego, dann wird es nicht mehr so furchtbar laut knistern beim Entpacken. Jetzt müssen nur noch die Kartons kleiner werden.

  • Ich finde die Sache richtig gut, mir ist das bisher viel zu viel Müll gewesen, gerade der Anfall an Geburtstagen oder Weihnachten ist enorm. Das Papier wird gutes Futter für unseren Ofen abgeben.

    Ferner finde ich, dass sie die Anzahl der Tüten verringern sollten, ich denke gerade Kinder haben keine Probleme damit, wie bei Memory, die finden alles sofort.

    Viele Grüße,

    Wild Style


    Schwarz........ alle guten Filme beginnen Schwarz.

    Weiß.................alle guten Filme enden mit einem weißen Bilschirm.