Radeln für fairy bricks - dash in a day 2020

  • Hallo,


    wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, ist Fairy Bricks, die Organisation, die Krankenhäuser und Hospitze mit LEGO® Sets unterstützt ist schon wieder ausgeraubt worden. Ihr Laster und viele Sets sind geklaut worden, der LKW ist wiedergefunden. Trotzdem eine schlimme Aktion, der Einbruch und der Diebstahl an sich ist schon schlimm, das aber kranke Kinder darunter leiden, mehr als doppelt so schlimm:

    2018 hat sich ein Team Bikes to Billund gefunden, die in 10 Tagen von London nach Billund geradelt sind, mit dem Ziel, Spenden für Fairy Bricks zu sammeln. Für 2020 hat sich diese Gruppe wieder zusammengefunden und will wieder radelnd spenden sammeln. Nach dem Einbruch natürlich noch wichtiger.
    Ralf Döring, AFOL und Mitradler schreibt dazu:



    Ich wünsche ihnen bei ihrer Aktion viel Erfolg und das das Ziel der Spendenaktion - 2020 Euro Pfund (sind ja Briten) zu sammeln erreicht oder noch besser übertroffen wird - Seid ihr dabei? Kleinvieh macht auch Mist.
    LG Matthias

  • Tolle Sache. Leider ist Leipzig nicht erreichbar für mich.

    Aber die Spendenseite ist ja eine schöne Alternative, wenn man nicht mit auf Tour gehen kann.

  • Das mit dem Truck habe ich auch schon gelesen. Coole Sache, dass die Set's ersetzt werden.

    Ist ja schon das zweite Mal wenn ich mich recht erinnere. Ich glaube ich würde GPS Sender in einigen Set's verstecken.