Welches Set hat euch aus den "Dark Ages" befreit?

  • LEGO Classic 10712 - Bausteine-Set, Zahnräder, Bunt

    LEGO Classic 10715 - Kreativ-Bauset Fahrzeuge, Spielzeug

    Lego 10698 - Classic Große Bausteine-Box

    Lego Education Räder Set 9387 neu


    hatte ich alle zusammen gekauft...

    dann kamen noch drei Mal im Oktober 2019 Pcik a Brick Bestellungen dazu...

    und das eigtlich erste Set war dann danach NASA Apollo 11 Mondlandefähre und die Winterliche Feuerwache...


    bin ja erst seit Ende 2019 wieder dabei...

  • Ein ganz langsam schleichender Prozess bei mir.


    Als Londonfan hat mir mein Mann die Tower Bridge geschenkt. Was war ich traurig, als sie dann fertig gebaut war und nichts mehr zu tun war. 😏


    Also habe ich mich als nächstes mit den Weihnachtssets beschäftigt,um im Flur ein Weihnachtsdorf zu bauen. Wenigstens einmal im Jahr mit Lego bauen war der Plan.


    Dann brachte Lego das Hogwarts Castle raus. Wochenlang bin ich mit einem Zollstock durch die Wohnung gerannt, wo das wohl das beste Plätzchen finden könnte. Solange wollte ich es gar nicht kaufen.


    Zu Weihnachten lag es dann plötzlich einfach unter dem Baum. Mein schönstes Weihnachtsfest!

    Und so war es dann mit der Zurückhaltung vorbei.


    Also: Mein Mann ist Schuld!!! 🤣

    Daher erträgt er es auch geduldig, dass hier immer mehr Platz für Steine freigeräumt wird.

  • So etwas wie dark ages kenne ich eigentlich gar nicht.

    mit ca 1 gab es eines der ersten Spielzeuge von lego die Holzente, (von menem Opa, war auch sein Spielzeug) mit etwa 2-3 dann Duplo.

    Mit 5 die ersten Castle Sets. Seit dem bin ich dabei.


    Ich habe ab und zu mal phasen wo ich die Finger von Lego lasse, ja das ist dann wenn ich schlafe, aber eher wenig.


    Selbst wenn ich in Urlaub fahre habe ich meinen eigenen kleinen Legokoffer dabei.

    Bei der Hochzeitreise war das nciht so, meine frau fand das ich da nicht so frohlich war also gab es schn am Dritten Tag ein Legoset, wo immer sie das hergezaubert hatte auf dieser Insel.


    Fazit DARK AGES kenne ich nciht

  • Ein so richtiges "Dunkles Zeitalter" hatte ich nicht wirklich. Das Set, das mich aber aus der trüben Suppe gefischt hat war der 10199 Winter Toy Shop 2009.

  • Also ich habe auch während der "Dark Ages" immer mal wieder die ein oder andere CMF-Tüte gekauft, wenn Figuren dabei waren, die mir gefallen haben.


    Das erste richtige Set war dann die "Carbon-Freezing Chamber" (75137), die für mich aufgrund der Boba Figur (hatte aus meiner Kindheit nur die alte Version) und auch der Carbonit-Sarg, den ich ebenfalls nur in der alten Version als bedruckter 1x2x5 Stein hatte. In Kombination mit dem Ugnaught und dem günstigen Preis was das Set die optimale "Einstiegsdroge" für mich, um wieder zurück zu kommen. :D

  • Im Grunde hat mich der T1 Camper aus der dunklen Zeit befreit und dabei habe ich daran nicht einen Stein verbaut. ^^

    Weil meine Frau damit aber so viel Spaß hatte, wollte ich auch Spaß und mein erstes Set nach geschätzten 25 Jahren ohne Bauspaß war Lego Hobbit - eine unerwartete Reise. Ein in meinen Augen grandioses Set. Daher hoffe ich Lego legt noch einmal HdR oder Hobbit Sets auf. *dafuer*

  • Hobbit habe ich verpasst. Die Serie hätte ich gerne auch noch mal als Neuauflage. Die Preise die da aufgerufen werden sind mehr wie fragwürdig. Aber es funktioniert anscheinend. Mit viel Glück kam ich dieses Jahr an Bilbos Hütte.

  • Im Grunde hat mich der T1 Camper aus der dunklen Zeit befreit

    Ebenso bei mir.


    Als ich Anfang 2016 mein Elternhaus verkaut habe, wollte ich dieses aus 1x1 Fliesen auf 190x60 cm als Mosaik nachbauen. Das war der erste Kontakt zu Lego seit 20 Jahren (als mein Sohn noch klein war. Meine Legozeit ist über 50 Jahre her). Als ich dann den T1 im Schaufenster eines Spielwarenladens gesehen hab, war dass das erste Set und der Anfang der "Lego Sucht"

  • Kurz und knapp dieser Kerl hier:

    918 Space-Transport-1979

    Den meinst Du


    Stimmt. Wenig Teile, leicht und schnell aufgebaut. Robust und super zu bespielen.

    Nur Landen musste geübt werden, Landebeine sind schnell mal weggeräumt worden 🤣

  • hehe, Danke fürs Bild. Genau den meine ich. Auf der Suche zu welchem Set der LL 918 stein gehört, habe ich das Foto des Raumschiffs gesehen und war so etwas von begeistert. Dann nahm die Geschichte mit der Recherche zu Classic Space ihren Lauf und dann stellte ich fest, was für tolle Sets zu dem Thema auf den Markt kamen.

    Von daher ist es bei mir nicht einmal ein ganzes Set, sondern nur ein 1x4 Stein LL 918, der mich Lego wieder zurück gebracht hatte.


    Oh ja die Landebeine. Wenn man vorher kein Classic Space kannte, waren für mich die Teile ohne Bedeutung, sondern nur als Tische zu gebrauchen. Jetzt schätzt man diese. Habe leider nur 2 Stück von den "Tischen" gehabt.

  • hehe, Danke fürs Bild. Genau den meine ich. Auf der Suche zu welchem Set der LL 918 stein gehört, habe ich das Foto des Raumschiffs gesehen und war so etwas von begeistert. Dann nahm die Geschichte mit der Recherche zu Classic Space ihren Lauf und dann stellte ich fest, was für tolle Sets zu dem Thema auf den Markt kamen.

    Von daher ist es bei mir nicht einmal ein ganzes Set, sondern nur ein 1x4 Stein LL 918, der mich Lego wieder zurück gebracht hatte.


    Oh ja die Landebeine. Wenn man vorher kein Classic Space kannte, waren für mich die Teile ohne Bedeutung, sondern nur als Tische zu gebrauchen. Jetzt schätzt man diese. Habe leider nur 2 Stück von den "Tischen" gehabt.

    Kommt mit der Zeit😉