Neu hier und erste Frage.

  • Hallo Leute,


    ich bin neu hier. Seit ich einen Sohn habe ist das Thema Lego wieder interessant geworden.

    Nun habe ich mich entschlossen, etwas weiter zu gehen, und will einige Moc's bauen.


    Frage:

    Ich überlege mir den Buwizz zu kaufen, habe aber hier aus dem 8421 aber auch die Batteriebox 2874.

    Diese Box treibt im 8421 ja einen Buggymotor an.

    Ist diese Box so stark, wie ein Buwizz (nur auf die Batterieleistung bezogen), wenn ich z.b. 6x eneloop AA 1,2V mit 1900mAh verwende?


    Ich frage nach dem Vergleich, weil ich den Preis für die BuWizz doch schon erheblich finde, und man ja auch einen sBrick als Steuereinheit verwenden kann, den ich mir schon bestellt habe. Ist leider noch unterwegs.


    Leider sind die Adapterkabel für die 2874 auf Powerfunctions noch nicht angekommen, sonst könnte ich mir einen ersten Eindruck verschaffen.


    Nachtrag:

    Gut, ich kann die 2874 an den Buggymotor anschliessen. Letzten Endes dreht sich damit ein Kettenantrieb, den ich vorher mit einem PF Motor und normaler PF Batteriebox betrieben habe schneller. Aber jetzt fehlt halt wieder der Vergleich :)


    Ich hoffe das war verständlich und eine/r von euch hat da Erfahrung.


    LG

    KenoTomBrook

  • Erstmal Herzlich Willkomnmen hier,

    ich kann dir dazu leider keine Antwort geben, da Technik nicht meine Sparte ist. Ich hoffe, das dir jemand anderes da weiter helfen kann.

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Bei Technik bin auch ich noch Grundschüler.

    Habe zwar schon einige Modelle gebaut, aber stehts nach Plan.

    Für meinen Arocs hatte ich zwar einen SBrick angedacht. Den habe ich mir fahrbar gemacht, mein damaliges Smartphone war allerdings nicht geeignet dafür. So ist das dann wieder in Vergessenheit geraten.

  • Auch von mir ein herzlich Willkommen. Technic und ich haben leider keine Berührungspunkte. Hoffe ein anderer aus dem Forum kann dir weiterhelfen.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

  • BrickheXe

    Erstmal willkommen bei uns 🙋‍♂️

    Ich hoffe, ich kann dir helfen. Von meinen 113 Sets sind 90+- aus der Technic-Reihe. Hab aber nur wenige davon auf BuWizz umgebaut. Aber viele MOCs damit betrieben. Bin einfach nur begeistert von BuWizz.


    Also...

    Der BuWizz ist Batteriebox, Stromrichter und Empfänger in einem. Würde nie wieder was anderes verbauen. Ein BuWizz macht bis zu 12 x mehr Leistung als die Lego PF. Du kannst sogar 3 Geschwindigkeiten wählen. Daher Stromrichter. Auf kleinster Stufe bringt er 5,2V, mittlere Stufe 7,2V und höchste Stufe 9,2V. Er hat 4 Kanäle, kannst also mehrere Motoren anschließen. Oder LEDs. Oder paaren. Und das Beste: du kannst BuWizz per Bluetooth mit deinem Handy steuern.

    Noch besser: mit einem Controller (Xbox, PS, oder vergleichbares) und der entsprechenden App (BrickController2) kannst du sogar verschieden Tasten den einzelnen Kanälen zuweisen.

    BuWizz ist teuer, keine Frage, aber jeden Cent wert.


    Wenn du noch Fragen hast, dann frag einfach 😁

  • BrickheXe

    Danke fürs Connecten.


    Rafterman

    Danke für den ausführlichen Bericht.


    Wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass der SBrick das selbe kann wie der BuWizz, bleibt noch die Frage offen, ob man mit der 2847 Batteriebox auf die

    selbe Power kommt.


    Ich glaube ich bestelle einen BuWizz und vergleiche mal den Speed bei einem Modell.

    Also einmal sbrick mit 2847 gegen BuWizz


    <offtopic>

    Zwei SBrick habe ich hier, nur leider sind die Kabel noch nicht da. Schluchz

    </offtopic>

  • Tagchen und hi.

    Auch ich bin neu hier - aber ich liebe Technic ;)

    DuWizz hat mehr Dampf als jedes PowerFunctions. Da nützen auch die enLoop Akkus nichts.

    Die sind nur kraftvoller im Vergleich zu herkömmlichen Akkus m.M. nach.

    Mit enLoos läuft der Liebherr z.B. viel besser als mit 08/15 Akkus.

    Aber einen Dampfhammer machts aus den Motoren nicht.


    Generell gilt aber - wie bei jedem Elektroteil: Desto mehr Leistung,d esto mehr Verschleiß.

    Ich weiß, LEGO Motoren halten gefühlt ewig - aber wenn man die mit zu viel Leistung versorgt gehen die schneller kaputt. Damit meine ich nicht Stunden, Tage oder Wochen - aber der Motor hält so keine 10 Jahre ;)

    Also wenns um Antriebsmotoren für Sets geht...


    So mal von meiner Warte aus ;)

  • Hallo Profinerd.


    Ich habe dann am Mittwoch noch gleich zwei BuWizz bestellt. Heute getestet. Was mir als erstes aufgefallen ist, dass beide Buwizz ein surren (klingt nach elektrizität) von sich geben. Ist das normal? Das surren wird lauter, je höher ich den Powermode stelle.


    Dann die Akkulaufzeit.

    Ich hatte am Wochenende schon ein Kettenfahrzeug 42094 so weit angepasst, dass ich nur noch den BuWizz einbauen musste.

    Mein Sohn ist den dann ca 1-2 Stunden im ludicrous Mode gefahren. Danach war der BuWizz platt. Ist das eine gute Laufzeit?

  • KenoTomBrook

    Das Surren ist völlig normal.

    Den BuWizz vorher erst komplett aufladen.

    Je nach Anzahl der Motoren, die er betreiben muss und je nach Mode, kann es vorkommen, dass er ziemlich schnell alle ist. Ich hab im Hoonicorn 2 BuWizz verbaut. Allerdings hängen da 3 Motoren und 3 Paar LEDs dran, eigentlich nicht viel. Doch hinzu kommt noch das Gewicht des Hoonicorn. Nach 2h waren die BuWizz platt 😆

  • Ich habe jetzt endlich auch die Kabel bekommen, mit denen ich den Buggymotor mit dem Brick verbinden kann.


    Also zwei Buggymotoren in meine Raupe gebaut, an einen Buwizz und ...... ab dem Fast Mode machen die Motoren einen kurzen Satz und

    der Buwizz geht anscheinend in eine Schutzschaltung. Ich meine gelesen zu haben, dass zwei Buggymotoren kein Problem für einen Buwizz

    sein sollen.


    Habt ihr da eine Idee?


    LG KTB

  • KenoTomBrook

    ich kann mal wieder nur vom Hoonicorn sprechen, da waren 2 Buggymotoren verbaut... Sonst hab ich leider keine weiteren Erfahrungswerte mit den Buggymotoren. 1 BuWizz schafft keine 2 Buggymotoren, deswegen musste man 1 Buggymotor pro BuWizz ansteuern.