Barracuda Bay mal anders

  • Sehr sehr coole Piraten welt, da bin ich echt Fan von.

    Tolle Details und Ideen, eine super verknüpfung von allen Piraten Themen und ein Traum (meiner zumindest) aller heimlicher Piraten.

    Ich werde die entwicklung gespannt verfolgen.


    ich glaube wenn alle Steinchenfans mal zusammen eine Ausstellung machen würden, wir bekämen ein Stadion ohne Probleme voll.

  • Die Taverne aus dem 3in1 Set 31109 hat seinen Platz gefunden. Dafür musste ich das Anlegepier des Schiffes bis nach hinten verbreitern. Das sind genau 10 Noppen und die Taverne hat auch 10 Noppen Tiefe. Das passt perfekt.



    Dafür hab ich den kompletten original Boden des Gebäudes entfernt und gleichzeitig auch die roten Steine gegen weise ausgetauscht, sodass die Seite einheitlich ausschaut.


    Diverse Änderungen am ganzen Gebäude von den Wänden, etwas Blümchen am Fenster usw.


    Der freie Platz zwischen beide Tavernen sinnvoll gestaltet. Hinten rechts musste ich 4 Noppen auflassen, da man die Rückwand aufklappen kann. Das wollte ich so, wie es original war, auch lassen.


    Das Dach hat eine komplett neue Optik bekommen. Von allen Seiten, auch von oben, mit schwarzen Fliesen verkleitet. Das Dach der Rückseite gibt es original ja nicht. Da ist alles offen. Gefällt mir aber nicht. Eine 16x8 Platte passt genau dahin.


    Das Dach ist ebenfalls hochklappbar und die Rückwand nach rechts aufklappbar. Der Innenraum kommt aber demnächt auch noch dran. Ein Paar Details müssen noch rein. Der untere Bereich der Rückwand hab ich, wie es im original ist, auch offen gelassen.


    Das Dach von oben.


    Die original roten Steine stören mich noch etwas. Lasse das aber so da ich jetzt keine Lust habe, das nochmal auseinander zu nehmen. Daher etwas mit Grünzeugs verziert.


    Bei der linken Taverne muss noch ein Dach, bzw. Regenschutz oder sowas drauf. Hab da im Moment nix gescheites. Bleibt daher noch open Air. Können sich die Gäste wenigstens etwas sonnen.

  • Ich kann es kaum erwarten neue Bilder zu sehen.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

  • Kleines Update


    Hab angefangen irgendwie eine Totenkopf Insel mit Friedhof zu basteln. Erster Entwurf. Wenn die bestellten Steine da sind kann ich da weiter machen. Der Hiddenside Leuchtturm kommt daneben und wird entsprechend umgebaut und angepasst. Dazu aber später mehr. Hoffe es klappt so, wie ich mir das vorstelle.


    Von vorne der Eingang.


    Von der Rückseite der zukünftige Friedhof. So ähnlich - noch keine Ahnung, was ich ändere.

  • Heutiges Update der Barracuda Bay.


    Meine 2te Bestellung ist gestern auch gekommen und eine Platte war/ist kaputt. Direkt so aus dem Beutel. Ärgerlich, aber reklamieren zu ich das jetzt nicht.


    Befasse mich lieber mit angenehmeren Dingen und da hat sich einiges getan.


    Leider bin ich da an meine Grenzen gekommen, denn kreative Fähigkeiten hab ich beim bauen nicht. Ich kann einfach keine Felsen oder felsige Wände gescheit bauen. Hab dennoch ne kleine Felseninsel vor dem Schiffswrack hin gebaut und die kleine Sandinsel ist weg.


    Gegenüber kommt der Totenkopf und Leuchtturm hin. Den Kopf mag ich und möchte darauf nicht verzichten. Den Friedhof, wie zuvor gebastelt, lass ich besser sein, denn das wird mir zu groß und wuchtig. Mit dem Turm, der hinter dem Kopf ist bin ich noch nicht fertig. Der muss noch geändert und angepasst werden.


    Die beiden Felseninselchen sind quasi die Einfahrt zum Hafen der Bay. Die gesamte Fläche ist jetzt mit Wasser bedeckt. Hatte mir lange überlegt, wie ich das Wasser machen soll. Ich finde, so dunkelblau schaut es am besten aus. Mit den durchsichtigen blauen Fiesen gefällt mir einfach nicht und nur die blauen Grundplatten, sind mir zu blau. Egal, mir gefällt's so.


    Das Schiffswrack und der Leuchtturm werden noch überarbeitet und mit mehr Details ausgestattet. Besonders das Wrack muss noch verbessert werden.


    Grüße an alle

  • Auf dem Foto sieht es cool aus wie das Schiff seine Spuren im Wasser hinterlässt!


    Mit der Platte ist es ja doof. Sieht nach Gewalteinwirkung von Außen aus. So nach dem Motto, das muss doch reinpassen in den Briefkasten.

    Ich kann keine Felsen bauen stimmt nicht, hast Du doch😃

    Wenig Steine, kleiner Berg, viele Steine immer noch kleiner Berg🤣

    Sowas frisst Steine.

  • ... das muss doch reinpassen in den Briefkasten.

    @.LL928

    Nein, kein Briefkasten. Direkt vom DHL Zusteller übergeben. Paket hat aber ausgesehen, als wenn es geöffnet gewesen war. Die Tüte, in der alles drin war, war unbeschädigt. Vielleicht war der Zoll neugierig?

  • Meine dritte und letzte Bestellung ist angekommen, daher ein kurzer Lagebericht von der Insel.


    Einige Piraten des 3in1 Schiffes (31109) hatten gemeutert und wollten, dass ihr Schiff etwas mehr Feuerkraft bekommt. Dazu musste es in die Werkstatt und teilweise zerlegt werden.


    Die Kanonen Anzahl sollte verdoppelt werden.



    Zu gut er letzt alle Anbauteile original wieder montiert und die Probefahrt in den Hafen war erfolgreich.



    PS

    Das Schiff um 4 Kanonenplätze erweitert und für einen dritten Segelmast war auch noch Platz. Detaillierter Innenausbau im Innenraum und Deck kommen auch noch dran. Vorne wäre sogar noch Platz für einen 5ten Kanonen Platz ... Mal schauen. Der vordere Mast kommt noch etwa 4 Noppenbreite zurück, damit der Segelabstand zur Mitte hin nicht so groß ist.

  • Guten Abend an alle Legobauer


    waeller-bricker


    Ja, kannst recht haben, aber ich neige halt gerne zum übertreiben.


    Vorne wäre sogar noch Platz für einen 5ten Kanonen Platz ... Mal schauen.


    Habe zufällig noch 2 rote Klappen gefunden und gestern Abend noch eine 5 Kanonen Rehie dazu gebastelt.



    Bin in der letzten Zeit nahezu täglich am tüfteln, was ich noch dazubauen kann/soll/möchte. Zumal meine Steine langsam zuende gehen. =O


    Am Hafenpier hab ich ja noch etwas Platz und dachte, ein Pferdestall (vielleicht auch Werkstadt oder ähnliches) sollte auch nicht fehlen, aber nur, wenn es optisch dazu passt. Also dann halt mal ohne Plan der Nase nach gebaut. Die Tür ist an der Seite neben den Pferden und der schwarze Zaun kann man auf drehen. Denn die Pferdchen müssen ja auch irgendwie da mal raus. Der Innenraum ist noch nicht eingerichtet, da ich noch am überlegen bin, was ich da genau rein mache.



    Von der rechten Seite gesehen. Das Dach hatte ich erst schwarz verkleidet, aber es dann doch noch geändert.



    Ansicht von oben. Das Dach des neuen Gebäuden hab ich mit 2x2 fliesen gepflastert und kann man abnehmen. Die braunen runden Steine sind nur da, damit der Spalt zwischen dem vorderen und hinteren Dach zu ist. Die liegen einfach nur drauf. Vielleicht fällt mir irgendwann noch was besseres ein.



    Ansicht aller drei Gebäude vom hinten. Vielleicht werde ich die Mittlere Taverne auch noch zu bauen, schau mer maa. Ich hatte noch einige Kabel (ich nenne ie jetzt mal so) von dem 3in1 Schiff übrig und hab die als "Dach" der Open Air Terasse der ersten Taverne verwendet.


    Links daneben hab ich noch Platz für genau ein Gebäude. Ansonsten müsste ich das ganze Pier um eine Grundplatte vergrößern, was ich aber jetzt noch nicht möchte. Hab auch so noch vieles zu tun.


    PS

    Ich hoffe, das ganze wäre es wert mal auf einer Lego Ausstellung zu zeigen. Vielleicht nächstes Jahr. :saint:

  • gar keine Frage das ist es wert.


    Meld dich mal bei Sorn hier der würde sich freuen, der gehört zu den Schwabenstein jungs aus Stuttgart die Stellen jedes Jahr auf der Messe in Stuttgart aus und auch ein paar andere Lokations