LEGO Creator Pariser Restaurant 10243

  • Hallo liebe LEGO-Fans, liebe Freunde des gepflegten Steine-Kombinierens,

    heute möchte ich mal das Pariser Restaurant aus der Creator-Modulhaus-Serie vorstellen.




    Zunächst mal die Rahmendaten:

    Das Set hat die Nummer 10243, stammt aus dem Jahr 2014 und wird geliefert mit 2469 Teilen. Das Set beinhaltet 5 Minifiguren, darunter ein Koch, ein Kellner und weitere Figuren. Außerdem gibt es noch einen Motoroller. Und als Tier treibt sich eine kleine Ratte im Hinterhof herum.



    Nun aber zu Gebäude an sich:

    Das namengebende Restaurant befindet sich im Erdgeschoss und ist mit unglaublich viel Liebe zum Detail gestaltet. Sei es die super ausstaffierte Küche inklusive Kühlschrank, die mit einer interessanten Technik gebauten Gardinen oder aber die Überdachung für den Außenbereich in Form von Gittern, die mit Ranken bewachsen sind – überall sieht man die Kreativität der Designer hervorsprießen.



    Auch die Eingangstür ist mit einer Markise überdacht, wie man das von solchen Restaurants auch aus der Realität kennt und eine Menükarte lädt den Besucher zum Einkehren ein.



    An der rechten Seite des Restaurants führt eine Treppe zum einen auf eine erhöhte Terrasse, auf der Minifiguren auch ihre Mahlzeit genießen können, zu anderen führt sie auch zur zweiten Etage.



    In dieser zweiten Etage befindet sich ein kleines Appartement mit Bett, Kamin und Tisch. Das coole an diesem Appartement ist, dass das Bett tatsächlich ein sogenanntes Murphy-Bett ist, also ein Bett, welches man in die Wand einklappen kann. Das macht in so einer kleinen Wohnung auch Sinn und spielt auch so ein bisschen auf die Wohnungsknappheit in Großstädten an, in welchem sich ein solches Gebäude meistens befindet und wo auch der Wohnraum effektiv genutzt werden muss.



    Über eine weitere Außentreppe gelangt man dann ins Dachgeschoss. Dieses muss man aber zunächst erstmal von außen betrachten, denn die wunderschönen Fassadendetails in Form von versteckten Federn und integrierten weißen Muscheln und Croissants setzen dem französischen Grundthema noch das i-Tüpfelchen auf.



    Im Dachgeschoss selbst befindet sich ein Maleratelier mit Staffelei und modernen Kunstwerken.



    Insgesamt finde ich, dass dieses Gebäude in der Serie selbst, aber auch insgesamt eines der schönsten Sets von LEGO ist. Es sprudelt nur so über vor Details und selbst beim mehrfachen Hinschauen freue ich mich jedes Mal wieder darüber.

  • Das Restaurant ist eines meiner Lieblingshäuser. Die alte Feuerwache gefällt mir auch sehr gut. Leider ist diese

    mittlerweile preislich erschreckend teuer. Schade die hätte ich gerne.



  • Da hat sich wohl ein Shisha Dampfer vor dem Restaurant breit gemacht :D brauche unbedingt noch einen richtigen Schlauch und ein zwei andere Steine.....


    LG

    Lars