LEGO System 6552 Rocky River Retreat Classic Review


  • Moin Steinchenfans,

    Heute mal wieder wieder etwas älteres.


    Genauer gesagt aus dem Jahr 1993.

    232 Teile stark. Preis habe ich 4 verschiedene. Von 29 DM bis zu knapp 60 DM.

    Heute liegt der Preis auf dem Gebrauchtmarkt bei um 40€. Geht aber auch weit höher wenn man möchte.


    Zum Bausatz.

    Alle Teile im Überblick.

    Über die Jahre sind einige Teile ausgetauscht worden. Auch ein original Kopf ist in den Bergen des Kinderlego nicht auffindbar gewesen. Aber soweit fand sich alles wieder zusammen und kann vorgestellt werden 😊


    Wie üblich zu Beginn werden die Figuren und das Zubehör gebaut.

    Lustige Bäume.


    Aber sie wirken😄

    Jetzt braucht es einen Geländewagen.


    Natürlich damals noch in Standard 4Noppen Breite.


    Der Wagen hat so wenig Teile, dass Zwischenbilder echt schwierig sind.


    Da steht er. Schnell noch einen Trailer.


    Auch das Boot geht so schnell zu Bauen, dass es fertig war bevor die Kamera einsatzbereit war.


    Und schon steht das Boot am Flussufer.

    Das Bild zeigt den ersten Bauschritt auf der Grundplatte.


    Zügig geht es weiter. Der Raum der Hütte ist sehr spartanisch eingerichtet.


    Schon steht die Tür, die Wand und der Berg.


    Die alten Fensterläden finde ich noch immer sehr cool😃


    Nachdem das Lagerfeuer auch schon brennt geht der Rest sehr, sehr schnell.

    Das Dach sitzt, die Tannen stehen.


    Ein wirklich sehr cooles Set!


    Soviel Spielmöglichkeiten bietet dieses Set. Der Flussverlauf ist cool. Klar, baut man(n) heute selber, aber Kind damals nicht. Im Anschluss dann das große Indianer Lager 6766

    LEGO 6766 Siedlung am reißenden Fluss, Rapid River Village, Classic Review

    Einfach genial war die Zeit damit zu spielen 😃


    Gruß Guido

  • Vielen Dank für den Bericht!

    Ja, die alten Fensterläden waren cool! Die habe ich auch geliebt. ☺️


    Die Grundplatte sieht zwar gut aus, ich hätte sie als Kind aber doch sofort ausgetauscht. Viel zu wenig Platz zum Bauen und um der Kreativität freien Lauf zu lassen.

    Denn Kind hat auch damals schon selbst gebaut. 😅