Lego® Town 4999 Wind Turbine Vestas Promotional Unboxing

  • Hin und wieder veröffentlicht Lego® Sets, welche gar nicht erst in den freien Handel kommen. Ein Set ist die Nummer 4999, die Windturbine von Vestas. Dieses exklusive Set wurde nur für Vestas designt und in limitierter Auflage produziert.


    Vestas Mitarbeiter erhielten dieses Set nur zu besonderen Anlässen. Glücklicherweise konnte ich dennoch an ein so tolles und extrem seltenes Set kommen, es auspacken, aufbauen und "meinen eigenen Windstrom erzeugen".


    Übrigens, für ein "neues" Set müsst Ihr 400 EUR + hinlegen - Vermutlich könnt Ihr die meisten Sets, echten Vestas Mitarbeitern abkaufen :-)


    Hier die ersten Bilder vom Unboxing:




    Ein scheinbar ganz normaler Karton mit einem ganz normalen Set? Definitiv nicht, unten rechts auf dem Karton ist das Firmenlogo von Vestas aufgedruckt, so etwas ist einmalig - und macht Lust auf mehr.


    Der Aufdruck "+power Funktions" lässt die Frage aufkommen: Lego® Technic oder was? > Nicht ganz, genau gesagt sind wir hier im offiziellen Themenbereich "Lego® Town" zu Hause, macht aber nix, ich finde der Bezug zu Lego® Technic ist mehr als gerechtfertigt.





    Und der Karton von hinten: Genau wie bei Lego® Technic, sehen wir eine technische Erläuterung des Modells bzw. dessen Highlights.


    66 cm? Wow, recht hoch oder? Und das ohne bei der Bemaßung die Flügelenden einzubeziehen. Inkl. Flügel sollten wir dann die 1 Meter Marke knacken - wir werden es erfahren.





    Es ist angerichtet: Der komplette Inhalt des Kartons bestehend aus "2-teiliger BA", "1 Stickerbogen", "1 Grundplatte" und weiteren "793 Einzelteilen" inkl. Batterie-Box, M-Motor, LED Beleuchtung und vielen vielen weiteren Teilen.


    Übrigens, der Karton enthält recht viel Luft - d. h., der Inhalt ist nicht wirklich gut gegen Verrutschen gesichert. Insbesondere Die Bauanleitungen sind dadurch etwas zerknickt -> Typisch Lego®: für 3 Cent hätte man die BA's auf eine Pappe legen können und einmal gescheit einschweißen können -> Das sollte m. M. nach zum Standard werden.


    Auch sonst ist der Karton nicht gut gegen Zerdrücken geschützt -> also immer daran denken: Karton niemals flach hinlegen und überstapeln =O



    Hier siehst Du ein Video zum Unboxing:




    In den kommenden Tagen erscheint hier bei den Steinchenfans der zweite Teil zur Berichterstattung zu unserer Windkraftanlage - schau unbedingt wieder rein!