The Rescue of the Princess

  • Hallo Steinchenfans,


    heute möchte ich euch eine kleine Zwischendurch-Bastelarbeit vorstellen.


    Seit ich mit Lego wieder angefangen habe, haben mich immer mehr MOCs mit einer runden Bauweise faziniert. Und dann kam der Tag, an dem DERBOOR bei Facebook seine "Fingerübungen" präsentierte. :D

    Da sich die Steinebeschaffung für mein letztes Hildesheim MOC als laaaangwieriger herausstellte, als gedacht und ich mich somit in einer Baupause befand, dachte ich, ich spiele auch mal rum.

    Eigentlich war es auch eher eine Challenge für mich. Zum ersten Mal etwas rundes entwerfen. Jetzt mag der ein oder andere sagen, das geht noch runder! Ja, stimmt und da sind wir dann auch bei der zweiten Challenge: die Steine. ;)


    Ich bin sehr stolz, dass ich diese 32x32 Platte noch bestückt bekommen habe, obwohl so viel gerade für Hildesheim in Vitrinen schlummert. Das heißt nämlich, dass sich seit Anfang 2019 einiges hier im Steinevorrat angesammelt hat.

    Gleichzeitig fehlen aber immer noch reichlich Steine, vor allem für den Turm. Das Foto suggeriert eine Stabilität, die der Turm nicht wirklich hat. Hoffen wir, dass kein Orkan übers Land weht. :D Das Fehlen der Steine bedingt auch den kleinen Radius, weshalb er nicht ganz so rund wirkt, wie ich ihn gerne hätte.


    Für gewöhnlich habe ich immer erst eine Story im Hinterkopf, die ich dann versuche umzusetzen. Jetzt war das Bauwerk zuerst da und ich tue mich schwer, mir eine kreative Geschichte im Nachgang auszudenken. Aber für so was haben wir ja andere kreative Köpfe hier im Forum. Nicht wahr, Elalala ? ;)


    Aber nun die Bilder...



    Der mutige Recke ist auf dem Weg...



    Was mag ihn hinter der Tür erwarten?



    Die Prinzessin wartet sehnsüchtig auf ihre Befreiung.



    Liebe Grüße von eurer BrickheXe

  • Ich finde du hast den Turm sehr schön gebaut, und dass er nicht exakt rund ist macht gar nichts. Schade dass er nicht stabil genug ist, um transportiert zu werden.

    Jetzt war das Bauwerk zuerst da und ich tue mich schwer, mir eine kreative Geschichte im Nachgang auszudenken. Aber für so was haben wir ja andere kreative Köpfe hier im Forum.

    Es muss doch nicht immer eine Geschichte sein.

    Ich sehe mir lieber 20 gut fotografierte (so wie oben) Bilder von einem Modell an, als dass ich mir einen ellenlangen, evtl. nicht einmal zum MOC passenden Text durchlesen muss, der mit einem unscharfen Bild gekrönt ist.

  • Es muss doch nicht immer eine Geschichte sein.

    Ich sehe mir lieber 20 gut fotografierte (so wie oben) Bilder von einem Modell an, als dass ich mir einen ellenlangen, evtl. nicht einmal zum MOC passenden Text durchlesen muss, der mit einem unscharfen Bild gekrönt ist.

    Danke für deine Worte. :) Es ist halt immer schwer, wenn man mit seinem selbstauferlegten Drang zum Perfektionismus kämpfen muss. Aber mit dem Alter wird es besser und wenn ich 50 bin, bin ich wahrscheinlich die chilligste Person auf der Welt. ^^

  • LL928 und Tahispa Nope, der Turm überlebt keinen Transport im Auto. =O


    Aber wenn wir nächstes Jahr noch mal ausstellen sollten, verspreche ich euch, was stabiles zu basteln. ;)

    Aber du hast doch 2 Austellungstage es wieder aufzubauen 😁

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Die Rettung der Prinzessin


    Es war einmal, beginnt die Geschicht,

    eine Jungfrau mit gar holdem Gesicht.

    Die lebte in einem hohen Turm

    Und hatte Angst vor einem Sturm.

    Denn gebaut war der Turm sehr fragil,

    so hatte die Holde ein Ziel.

    Sich retten zu lassen aus dem Bau,

    drum ging sie online auf Retter-Schau.

    Nach ein paar Klicks dacht die heiter -

    nach AGBs, Datenschutz und so weiter -

    "Jetzt hab ich den Richtigen gefunden,

    der mich befreit aus den einsamen Stunden."

    Schon eilte der Retter zur Hilfe herbei,

    sie schauten sich an, verliebt war'n die zwei.

    "Mein Retter, wie kommst du nur zu mir herauf?"

    "Komm doch einfach runter, die Tür ist doch auf."


    So in etwa?

  • 💖💖💖💖💖💖💖💖


    Genau so! 🤗

  • wo kann man den den Bart bekommen?

    93223 wäre die Teilenummer.

    Wo ich den genau her habe, kann ich nicht sagen, denn meinen Godric Gryffindor habe ich nicht auseinander genommen und die anderen Sachen, wo er vorkommt, besitze ich nicht. Ich vermute, den hat mein man mir von der Cisco Messe im Januar mitgebracht.

  • 93223 wäre die Teilenummer.

    Wo ich den genau her habe, kann ich nicht sagen, denn meinen Godric Gryffindor habe ich nicht auseinander genommen und die anderen Sachen, wo er vorkommt, besitze ich nicht. Ich vermute, den hat mein man mir von der Cisco Messe im Januar mitgebracht.

    danke

  • nach AGBs, Datenschutz und so weiter -

    Ich brech ab :haha3: Ihr seid einfach die coolsten!! :D


    Dein MOC BrickheXe gefällt mir richtig gut! Und ich finde er muss auch gar nicht runder werden, dann wirkt er nur halb so realistisch.

    Besonders gut gefällt mir, dass er oben nochmal einen kleinen Versatz hat und nicht durchgängig den gleichen Durchmesser hat :thumbup:

  • Ein echt gelungenes MOC!


    Schön gebaut, inkl. schicken Details und ein stimmiges Gesamtbild.

    Mir speziell gefällt dein Baum sehr gut :thumbup:.


    Einzige was man verbessern könnte, wäre die Sichtbarkeit der grünen Baseplate.

    Sonst aber nichts zu bemängeln 8o


    LG
    Markus