Ritterburg MOC

  • ich hatte da mal einen kleinen Gedankenanstoss:


    Ich habe mir deine Idee für die Zinnen genauer angesehen.

    Also wenn ich von der Funktion ausgehe sind sie unpraktisch, weil Sie ihren Zweck dann nicht mehr erfüllen können.

    Die Zinne soll den Soldaten vor den Angriffen vom Boden aus schützen.

    Je weiter der Soldat von der Zinne weg steht, desto höher ist die Gefahr von Pfeilen/ Speeren oder Steinen getroffen zu werden.


    31176-zinnen-png

    Wenn man sich die meisten unserer Burganlagen genauer Ansieht. Stellt man fest das die Zinnen im allgemeinen fast mannshoch sind.

    Ich hatte das gleiche Problem bei meiner Anlage. Deswegen hatte ich mich dazu entschlossen, einfach auf geschlossene Wehrgänge umzusteigen.

  • Ja das "Problem" habe ich dann gestern auch gesehen. Also die Zinnen können ja maximal 2 Standardsteine hoch sein, da eine LegoFigur glaube 5 Steine hoch ist. Ich peile an das die Zinne drei Steine hoch wird und die Figuren auf einer 3 Noppen breiten Stufe steht. Dahinter sind dann noch 4 bzw. 5 Noppen Platz als Laufgang je nach Bauart der Zinnen. Ich halte euch auf dem laufenden.

  • Hallo,


    hier die Ergebnisse von heute:


    Am Fundament habe ich schon die Ansätze für Verzierungen das Außenseite und Innenseite geschaffen. Außen soll es ein Stein/Fels/Gras Hügel werden der maximal 4 Steine Hoch wird und dem ganzen etwas das eintönige nehmen soll. Innen wird es auf Bögen hinauslaufen.


    Der obere Bereich gefällt mir schon tausend mal besser als gestern.


    Ansicht Frontal:



    Seitenansicht Zinnen:



    Blick von Oben:



    Fundament:

    Links Außenseite, Rechts Innen



    So jetzt ist erstmal Wochenende und kreative Pause^^. Morgen schaue ich mal was hier in Braunschweig an LEGO so ausgestellt wird bei der Winterkunst. Hoffe ich kriege Anregungen.

  • Die Frontalansicht finde ich schon mal sehr schick 🤗

  • Die Mauer an sich ist nur gebaut mit 1x2 und 2x4 Bricks und innen hol. Spart mächtig Teile ;) glaube werde demnächst schonmal eine Teilebestellung aufgeben 😂 Um es mal Live zu sehen. Das Fotoreale Rendern klappt leider nicht.

  • Und weiter geht es mit der Mauer. Krankheitsbedingt mit etwas mehr Zeit. Und was soll ich sagen das finale Design steht :oben:


    Die Mauer steht auf einer 6x12 Grundfläche und ist 20 Steinreihen hoch. In der zweiten Reihe von unten finden sich die Ansätze für die Deko. Vorn wird es was hügelig grasiges und hinten ein paar Ornamente in der selben Höhe wie die Mauer. Das heißt es schließt somit oben mit dem "Überhang ab".


    Das Design der Zinnen steht soweit fest. maximal an der Art der Steine bzw Farbe wird sich noch etwas ändern. Nach hinten weg habe ich noch ein Geländer eingebaut, damit niemand runterfällt. Und vorn sind schon ein paar Verzierungen.


    Anbei ein paar Eindrücke:


    Was meint ihr ist die Farbkombi so okay? Oder habt Ihr Anregungen was Farbe und Gestaltung angeht? Die Fahnen sind nur Beispiele. Die dunkelroten 1x2 Fliesen vorne plane ich zu bedrucken mit Ornamenten oder so.


    Die Mauersteine sind Light Bluish Gray, das Rot ist Dark Red, das Braun Braun und die vier Zwischendinger hinten (Fachbegriff kenne ich nicht ;-) ) Pearl Gold.


    Viel Spaß beim Ansehen.

  • Mauer und Holz geht ja immer. Beides war zeitgleich vorhanden. Verschiedene Steinarten weiß ich vom Original her nicht. Aber bei Lego geht das ja immer. Und sieht auch gut aus. Ich hätte vermutlich nur mit Grautönen gespielt. Aber jeder hat zum Glück eine eigene Handschrift.

  • Mauer und Holz geht ja immer. Beides war zeitgleich vorhanden. Verschiedene Steinarten weiß ich vom Original her nicht. Aber bei Lego geht das ja immer. Und sieht auch gut aus. Ich hätte vermutlich nur mit Grautönen gespielt. Aber jeder hat zum Glück eine eigene Handschrift.

    Danke für das Feedback. Wie gesagt die Farbkombinationen ist ja noch nicht in Stein gemeißelt. Ich denke wenn ich die Mauer Live vor mir habe wird sich zeigen ob es passt 😁. Und der Graue Lykaner baut seit über 30 Jahren an seinem Moc. Da werden noch viele Teile an und abgebaut 😉

  • Ich würde keine Steinfarben mischen, das einzige was du meiner Meinung nach machen kannst, ist Gebäude Teile mit unterschiedlichen in der Farbkombinationen gestalten. Wenn du sehen willst, wie eine Burg gebaut wird, such mal auf YouTube nach Guedelon, da bauen sie aktuell eine Burg nach. Und denk dran den Figuren Hände zu geben :-D Sie sollen die Burg ja auch Verteidigen ;-)

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube

  • Und denk dran den Figuren Hände zu geben :-D Sie sollen die Burg ja auch Verteidigen ;-)

    Okay Danke. Nach einer Nacht drüber schlafen tendiere ich dann doch eher zu einer Grau Kombi. Und ich habe fast 15 Minuten versucht die Arme so hinzu drehen das die Hände sich verbinden 😁😁 Dann habe ich entnervt aufgegeben. 😂😂

  • Ich würde versuchen, den Steinen mehr Struktur zu geben. Dabei würde ich mal mit Profilsteinen experimentieren, aber auch mit einer Kombi von hellgrau und dunkelgrau.

    Hast du vielleicht Tipps oder Ideen? Bisher gefunden habe ich nur die 1x2 Bricks die Aussehen wie Mauerwerk. Gibt es da noch mehr?

  • Hast du vielleicht Tipps oder Ideen? Bisher gefunden habe ich nur die 1x2 Bricks die Aussehen wie Mauerwerk. Gibt es da noch mehr?

    Es gibt ja noch die, die so Rillen haben, auf der einen Seite waagerecht und auf der anderen Seite senkrecht. Musste man sehen, wie es wirkt. Oder Snot Steine zum Anbringen von Fliesen. Oder den Snot Stein mal nicht abdecken, dann sieht man das kleine Loch ja. Könnte dann einen bröckeligen Stein symbolisieren. So was in der Art.