LEGO Store Nürnberg

  • Reihe mich heute Abend in die Schlange zur Autogrammstunde der neuen ISS ein.

    Wird außer Christian noch jemand dort sein?

    Wenn ja, ich wäre am äußerst tristen Erscheinungsbild (Kopf bis Fuß in schwarz gehüllt) und einer weißen Umhängetasche zu erkennen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von luftfisch ()

  • Zurück mit der Ausbeute des Abends.




    Neben der International Space Station 21321 gab es den ISS2020 Patch und als weitere Gratis Beigaben eine bedruckte Fliese sowie einen kleinen Moonroover aus dem kleinen Bauevent.

    Sehr voll, aber auch gut organisiert. Die Menge war entspannt und geduldig.

    Die Schlange war kurz vor 17.00 Uhr recht lange. Ich habe fast 90 Minuten im Shop verbracht.

  • Sehr cool! Glückwunsch!

  • Die 90 Minuten im Shop habe ich ausschließlich mit Anstehen verbracht.

    An der PAB Wand ist die Polonaise nicht vorbei gegangen; die Shop Betreiber werden da sicherlich ein gewisse Vorahnung gehabt haben. ;)


    Von daher: Negativ.

    Ich hab's im Freudentaumel natürlich ganz vergessen: Hidden Side 40408 gab's auch noch obendrauf.

    Fast wie Weihnachten, nur schöner.

  • Bei mir sieht es so in etwa auch aus, aber hab noch einen Polybag. Hatte zwar beide Spiele gewonnen, bei dem Puzzle war mir die Fliese aber lieber.







    Update 02.02.2020:


    Bericht zum Signierevent


    Wie der Zufall es wollte war ich bis letzten Freitag auf Montage in Österreich, auf meinem Heimweg konnte ich es dann einrichten einen Schwenk über Nürnberg zu machen. Als Sammler und Jäger konnte ich mir ein Signiertes IDEAS Ste nicht entgehen lassen. Da ich auf dem Weg nach Nürnberg Glück mit dem Verkehr hatte kam ich gegen 16:30 Uhr im Store an wo es dann so aussah.



    Als erstes habe ich mir dann Christopher für ein Selfie geschnappt.



    Ich hatte den letzten Fantalk mit ihm gesehen und muss sagen, der Eindruck den ich da hatte hat sich auch live bestätigt. Echt ein netter Kerl mit Witz.

    Der Store war ganz und gar auf das Event getrimmt.



    Bei so einem Event darf kleine und große Prominenz nicht fehlen.


    Wer bei Insta unterwegs ist, hier haben wir Patrick Bohlmann alias "thetravelingfotographer".


    Auch die Jungs von Promobricks waren unter den Gästen auf ihrem Weg zur Spielwarenmesse.


    Der Laden wollte und wollte nicht leerer werden.



    Im Store waren noch einige andere Bauwerke von Christoph ausgestellt.


           


    Tja und was soll ich sagen, der Besucherstrom riss nicht ab.




    In der Schlange zum signieren gab es 3 Mitmachaktionen, man konnte puzzeln, an einer ISS mit bauen die dann ausgestellt wird und einen kleinen Mondrover bauen. Es gab Polybags und eine Storefliese zu gewinnen.


       


    Dann noch schnell ein Bild kurz vor meiner Unterschrift.



    Tja für den Store war es ein riesen Event und ein voller Erfolg.


      




    Durch die Spiele und die netten Gespräche war es nicht schlimm so lange zu warten, es hat sich auf jeden fall gelohnt.