• Für mich ist die Krönung des LEGO® Bauens das Ausstellen. Hier trifft man auf Freaks, FOLs, Erwachsene, Kinder, Kenner und Laien und kann mit allen ins Gespräch kommen.
    Als Dankeschön gibt es u.a. Ausstellersteine und -fliesen. Dies ist eine schöne Möglichkeit, seine Ausstellerkarriere zu dokumentieren.


    Ich habe 2009 wieder mit LEGO® angefangen und war 2011 das erste mal als Besucher auf einer Ausstellung, auf der Bricking Bavaria im M.O.C. Dort traf ich FOLs , die auch heute noch meine Freunde sind, die toll bau(t)en und .. es hat einfach Spaß gemacht. 2012 war ich dann auf meiner ersten Ausstellung auch Bricking Bavaria mit Kidsfest in so ner Radhalle auf dem Olympiagelände. Ich war Kleinstaussteller bei Cran mit seinen PCS, dem Burgenpuzzle. Und hier gab es den ersten Ausstellerstein . Leider bleichte dieser so stark aus, das ich 2016
    einen Nachdruck machen lassen musste.
    2012 war dann auch meine erste Fanwelt in Köln. Alles riesig, die Halle die Mocs, das Bespaßungsprogramm. Und ein schönes Rahmenprogramm des MBFR.
    2013 dann mein erstes von bisher 7 ABSolut Steinchen in St Augustin - coole Location(Hochschule) mit Übernachtungsmöglichkeiten, tolle Aussteller und viel Spaß mit den AFOLs und dem Morast
    :
    Dazu dann mein erster und einziger Steinewahn in Berlin und erneut die Bricking Bavaria in München

    2014 dann die 2. ABSolut Steinchen für mich, dann die 1000steine Insel Langeoog, mithin die coolste Location, und zum Abschluß dann die 2. und für mich letzte Fanwelt als Aussteller.

    2015 dann zum ersten mal die Ausstellung meines Vereins Lauter Steine e.V. , eine Dauerausstellung von April bis Ende Oktober in der Gartenschau Kaiserslautern. Es folgten wieder ABSolut Steinchen, ein Muß für mich, und Bricking Bavaria. . (Bricking Bavaria wechselt immer zwischen Spielwiesn in München und einem beliebigen Ort in Bayern ab. 2018 wechselte der Rhythmus, es folgte direkt eine weitere BB in München.)
    2016 folgte dann wieder der Saisonstart Anfang April in der Gartenschau Kaiserslautern, wo gleich darauf im Juni ABSolut Steinchen in St Augustin folgte. Die Comic Con Germany, die zum ersten Mal veranstaltet wurde, und die dortige LEGO® Ausstellung, organisiert von Bricking Bavaria,war dann wieder ein Highlight. Anderes Umfeld, andere Besucher, einfach unbeschreiblich.

    Abschluß war dann 2016 wieder auf Langeoog - 1000steine Insel.



    Das Ausstellungsjahr begann 2017 mit einem spontanen Besuch der Franken-Stein in Bechthofen am 12.2.2017. Morgends aufgebaut, einen schönen Tag in einer Turnhalle mit Ausstellung und Börse, abends zusammmengepackt und nach 1h wieder daheim. Dann eröffnete Anfang April wieder die Ausstellung in der Gartenschau. Dann ging es wieder mal nach St Augustin zu ABSolut Steinchen und zum ersten Lauter 1000steine 2017 auch in der Gartenschau Kaiserslautern. Bricking Bavaria 2017 setzte den Endpunkt der Ausstellungssaison

    2018 startete die Ausstellungssaison sehr früh in BRaunschweig. Das Steineland Harz und Heide lud zur 1. Brick Bit. Dann folgte die eröffnung der Gartenschausaison und damit auch unsere Ausstellung in Kaiserslautern. Im April ging es dann zu Bricks am Meer nach Bad Zwischenahn, wo die LUG Bricks am Meer zur Ausstellung einlud. Dann folgte die jährliche ABSolut Steinchen in St Augustin, die 6.. Darauf folgte unsere erste Ausstellung auf einem LAstwagen. Lauter Steine e.V. vertrat Kaiserslautern zum ersten Mal auf dem Rheinland Pfalz Tag in Worms. Verschiedene Mocs auf einem Lastwagen und viele AFOls dahinter waren auf dem Umzug in großer Hitze dabei. Dann war wieder Heimspiel Lauter 100steine 2018 in kaiserslautern, wo sich wieder AFOLs von 1000steine trafen zum Austausch, Plaudern und Ausstellen von Mocs. Ausstellungsabschluß war dann erneut in München bei der Bricking Bavaria im M.O.C. Und am Ende des Jahres fuhr ich in die Schweiz, um meinen Teil zur LEGO® Ausstellung von SwissLUG in der Erlebnisswelt Toggenburg beizutragen.


    2019 war dann wieder Gartenschau Kaiserslautern, ABSolut Steinchen und Bricking Bavaria auf dem Programm. Bricking Bavaria, diesmal in Fürth ar meine erste bricking Bavaria außerhalb von münchen.Danach sagte ich mehrere Ausstellungen ab. Bei der 2019er Steinstark machte ich einen spontanen Besuch, stellte auch ein paar Mocs auf. 2020 holte ich noch den Stein und meine Mocs in Toggenburg ab.

    Dazu gab es auf folgenden Ausstellungen leider keinen Stein
    2017 MODEL SCALE EVENT Soleuvre / Luxemburg
    2017 Steineland Freisen
    2019 Brixembourg
    2019 Ausstellung im Altenheim Leingarten I
    2019 Rheinland Pfalz Tag 2019 Annweiler
    2019 Ausstellung im Altenheim Leingarten II

    Dazu kommen noch Ausstellungsfliesen:


    Bei den oberen 3 Veranstaltungen habe ich die Fliesen selbst in Empfang genommen. Steinstarl habe ich von LEGOmajome persönlich bekommen. Die Spielraumfliese habe ich gewonnen und die 3 Schwabensteinfliesen sind aus einem Sammlungsaufkauf.
    Viele Erinnerungen verbinde ich mit diesen Eventsteinen, fast nur schöne. Gleichzeitig ist es eine Karrieredokumentation, eine Entwicklungsgeschichte als AFOL. Diese sind nicht verkäuflich. Und wunderschöne Erinnerungen. Nun muß ich aber mal ans Bauen für die Zukunft gehen. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung:



       

  • Coole Sammlung!

    Meine Mauer wäre da jetzt mit "Graffiti frei" zu bezeichnen 🤣

    Noch keine Ausstellung, noch kein Stein. Wobei es nicht ganz stimmt. Gab letztes Jahr in Hamburg ja einen Besucherstein😊

  • Ih vermute, das wid sich ändern wenn die Kinder aus dem Haus sind.

    Einen Ausstellerstein von Hamburg (Fl B) habe ich auch, da ich ihn aber (nur) zusammen mit den Figuren gekauft habe bzw. zu den Figuren geschenkt bekommen habe, hat er für mich keinen so hohen Stellenwert.