Bahnhof Hemmersdorf

  • Guten Tag liebe Steinchenfans,


    lange ists her, dass ich das letzte mal etwas gepostet habe. Ich hatte in letzter Zeit viel um die Ohren und bin kaum noch zum bauen geschweige denn zum Forum besichtigen gekommen. Nun, da ja die Winterzeit ist und man zwischen den Weihnachtsfeiertagen ja doch etwas Zeit hat, habe ich mich dazu entschlossen euch heute mal meinen nun endlich vollendeten Bahnhof vorzustellen. Er soll den Bahnhof meines schönen kleinen Heimatortes Hemmersdorf repräsentieren, erbaut um 1900.

    Ein kleiner Exkurs in die Geschichte der Strecke und des Bahnhofes:

    Hier verläuft, bzw. verlief bis vor einigen Jahren, Die wichtigste Exportstrecke des Saarlandes für den Warentransport in das Französiche Nachbarland. Bekannt ist die Niedtalbahn unter anderem für die Flüssigeisen Transporte in Torpedopfannenwagen von der Dillinger Hütte zur weiteren Verarbeitung nach Frankreich, bspw. Thionville.(Hier werde ich auch mal ein MOC bauen)

    Leider wurde der Betrieb vor einigen Jahren von französicher Seite aus eingestellt, da die dortige Bahn keinen Fahrdienstleiter mehr in Bouzonville haben wollte.

    Der Bahnhof Hemmersdorf war einer der ersten Bahnhöfe des Saarlandes welcher mit einem Elektronischen Schaltpult versehen wurde (befindet sich in dem vorbau im vorderen Bereich).

    Heute hat dies aber kaum noch belangen, da die ehemals 2 Gleisige Strecke nach Ende des zweiten Weltkrieges aufgrund der großen Zerstörung auf eingleisbetrieb umgebaut wurde und der zu höchstzeiten viergleisige Bahnhof mit zwei Abstellgleisen soweit zurückgebaut wurde, das es inzwischen nurnoch ein Parallelgleis gibt welches seit Jahren nicht mehr befahren wurde.

    Nun aber mal zum eigentlichen MOC.

    Die Idee zum Bau hatte ich, als meine erste Ausstellung näher auf mich zurückte. Da ich auch einige Eisenbahnmodelle habe welche ich natürlich auch fahren lassen wollte, musste ich mir was einfallen lassen um ein wenig zu dekorieren, da ein einfacher Schienenkreis ja langweilig wäre. Also kam mir die Idee den Bahnhof zu bauen. Aus Zeitgründen konnte ich mit der Fertiggestaltung des Daches erst nach der Ausstellung beginnen, deshalb hatte er früher ein recht einfaches Dach, welches nach dem Umbau nun sehr Filigran und schön ist.

    Nun aber genug der Worte, noch lurz ein paar Daten und dann Bilder.

    Größe: 96 Noppen Breit, ca 32 Tief und rund 30 cm hoch

    Gleise: nach LEN Standard gebaut


    Bilder:


    Einmal der gesamte Bahnhof



    Hier zu sehen: das Grundgerüst des neuen Daches, echte Friemelarbeit.



    Im nächsten Bild nun das Fertige Dach:



    Jetzt noch einige kleine andere Perspektiven:



    Hier nun ein Blick zum Arbeitsplatz des Fahrdienstleiters:




    Ich hoffe euch gefällt mein kleiner Bahnhof, über Lob und Kritik würde ich mich freuen.


    Gruß Leon


    Oh, mir fällt gerade auf, dass das hier in der falschen Kategorie gelandet ist. Ließe es sich machen, dass es ein Moderator zu den Eisenbahn oder Architektur MOCs verschiebt? Da ist es glaube ich besser aufgehoben.

    Danke im Voraus und entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.


    Gruß Leon







    Ps: Erledigt Leon und ist kein Problem. Beim nächsten mal einem Mod noch eine PN schicken.

  • Sehr cool mal ein Hinter den Kulissenbild zu sehen. Fand das bei meinem, Dach schwierig eine passende Konstruktion zu finden.

    Liebe Grüße

    Tahispa


    Folgt mir gerne auf Facebook, Instagram und YouTube