Was habt Ihr gekauft?

  • Was sind schon die „Berlinale“ oder die „Internationalen Filmfestspiele von Cannes“ gegen das Lego „Palace Cinema“? Wenn hier nach meiner Fertigstellung die ersten Filme über die Leinwand laufen und die Brick-Promis über den roten Teppich schreiten……..  :haha3:


  • Was sind schon die „Berlinale“ oder die „Internationalen Filmfestspiele von Cannes“ gegen das Lego „Palace Cinema“? Wenn hier nach meiner Fertigstellung die ersten Filme über die Leinwand laufen und die Brick-Promis über den roten Teppich schreiten……..  :haha3:


    Schönes Modell😃 Ich hatte mir damals beim Steindrucker noch passende Werbung dazu gekauft. Hat er immer noch im Programm. Seitdem ziert Benny aus Lego Movie meine Leinwand 🤩

    Grüsse aus Hamburg!

  • Die Zwei war ich mir eben abholen

    Da steht doch wirklich "Scooter" auf dem Bildschirm. Jetzt muss in der Blase daneben (wenn es denn eine Blase ist) nur noch "Hyper Hyper" stehen, dann ist der Brüller perfekt :D

  • Wir haben heute auf einem Flohmarkt noch mal ein Konvolut gekauft. Eigentlich haben wir noch mehr als genug unsortierte Steine und aktuell hat der Garten höhere Prio als LEGO, aber der Preis war okay und eine erste Vorsortierung, bevor es in die Waschmaschine geht, war auch zufriedenstellend.

  • Sobald ich hier rauskomme werde ich in den Legoladen gehen und mich an der Pick aBrick Wand auslassen und mir das Sukkulenten-Set holen. Die Botanikel Kollegtion hole ich mir alles was die raus bringen.

    Gehe auch nicht alleine. Meine Frau geht sicherheits

    halber mit.

    Beste Grüße an alle,

    Rolf


    Die meisten meiner Bilder gibt es auch auf Flickr

  • Wir waren heute auch wieder auf dem Flohmarkt und einiges günstig gefunden und gekauft.Aber manche haben auch Preisvorstellungen unter Ferner liefen. Für die Eisenbahn was zu finden ist meist selten. Unter anderem haben wir ein Legotechnik Pneumatikset günstig gekauft. Traktor mit Langholzanhänger wer es kennt.

  • Am besten sind städtische Flohmärkte bei schönem Wetter. Da kommen viele private Verkäufer, die einfach nur mal das Kinderzimmer oder den Speicher/Keller entrümpeln wollen. Da kann man definitiv die besten Schnäppchen machen.

    Auf den regelmäßig von diversen Veranstaltern organisierten Flohmärkten sind eben immer die gleichen Händler zu sehen. Da kann man mal Glück haben, aber die wissen doch meistens, was sie da verkaufen und was es wert ist. Bei denen kann man aber immer wieder vollständige Sets bekommen, die vielleicht 5-10 Jahre vom Markt sind und bei eBay, BrickLink oder ähnlichem nur für sehr viel Geld zu bekommen sind. Gehört aber immer etwas Glück dazu.


    Früher haben wir viele Minifiguren auf Flohmärkten gekauft (Amidala für 8,- EUR, Groot für 3,- EUR...) aber der Bereich scheint mittlerweile leergefischt zu sein.


    Konvolute sind halt so eine Sache. Da muß es schon passen, da wir eigentlich mehr als genug LEGO zu Hause haben. Bei dem gestrigen Konvolut war aber einiges an aktuellen Star Wars Teilen, viele Technic Bricks (die brauchen wir immer für die MILS-Platten) und allgemein recht neue Teile dabei. Trotzdem haben wir auch blaue 70er Schienen und diverse Technic Teile in alt-grau gefunden, die bei uns niemals zum Einsatz kommen werden.

  • Wie Du sagst: man kann Glück haben, muß aber nicht sein. Und viele wissen was das Zeug wert ist und was sie verlangen können. In Kiel ist jeden 1. Sonntag großer Flohmarkt in der Innenstadt. Auf einer sehr großen Fläche taucht LEGO auch mal vereinzelt auf.

    Teilweise dann vergilbter, entfärbter und zerkratzter Dreck. Oder das Zeug taugt was, dafür will er aber dann viel zu viel Kohle sehen. Auch aktuelle MF-Serien wo er dann für eine Figur 5-6 E will, wo ich nur Montag in dne Laden muß um mir das Teil zu holen für 4 € oder Sets die aber auc hschon BL-Preise haben oder drüber.

  • Erst gestern wieder gehabt, nettes Konvolut, aber bei genauerem hinsehen gemerkt das die Kiste mit anderen klemmbausteinen vermischt war

    Gruß vom Rhein


    Dirk/66er




    12V auf blau

  • Erst gestern wieder gehabt, nettes Konvolut, aber bei genauerem hinsehen gemerkt das die Kiste mit anderen klemmbausteinen vermischt war

    Wo war das? Wir waren gestern in Asbach. Der Händler, bei dem wir das Konvolut gekauft haben, ist oft auf Flohmärkten rund um Neuwied zugegen und hatte viel 70er und 80er Jahre LEGO.

    Wir hatten drei China-Klemmbaustein-Plates und ein Playmobil Schwert dabei...