Lego Angebote und Rabattaktion bei Discountern und anderen Geschäften

  • Cool. Rofu kannte ich noch gar nicht. Das werde ich mal im Auge behalten, wenn ich wieder was bestelle (diesen Monat wird nichts mehr bestellt).

  • Am 1 Juni ist internationaler kindertag 2021: Da gab es die letzten Jahre Bei Müller 20 Prozent auf alle Spielwaren.

    Mal schauen, ob es heuer auch so ist.

  • Sollte sich da jemand wie ich auf den guten Preis gefreut haben, vergeßt es. Für 2,99 gibt es nur Polybags, die gezeigten Sets kosten 7,99.

    Ja, ich weiß, ich glaub auch noch an den Weihnachtsmann.

    Steht nicht "ab" dabei . Aber wer hat schon Lust dagegen vor zu gehen.

  • Steht nicht "ab" dabei . Aber wer hat schon Lust dagegen vor zu gehen.

    Da kannst du auch nichts machen, in den Prospekten steht normalerweise unter Vorbehalt das Fehler vorkommen. Hab mir trotzdem die 60247 mitgenommen weil ich die Eule haben wollte.

  • Da kannst du auch nichts machen, in den Prospekten steht normalerweise unter Vorbehalt das Fehler vorkommen. Hab mir trotzdem die 60247 mitgenommen weil ich die Eule haben wollte.

    Und selbst wenn dieser Hinweis fehlt - der Käufer hat keinen zivilrechtlichen Anspruch auf die Ware zu dem irrtümlich gedruckten Preis. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen - Angebot und Annahme. Das Angebot wird durch den Käufer in dem Moment abgegeben, in dem er/sie das Legoset auf das Band legt (konkludentes Handeln). Die Annahme des Angebotes besteht darin, dass der/die Kassierer/in die Ware abrechnet. Insofern ist das im Sprachgebrauch übliche "Netto hat xy im Angebot" irreführend. Das Prospekt ist lediglich eine sog. invitatio ad offerendum - eine Einladung, ein Angebot abzugeben. Sagt der Käufer "Ich möchte das Set für 2,99 €" und der Verkäufer "Nö, die 2,99 € sind ein Druckfehler" - keine übereinstimmenden Willenserklärungen, kein Kaufvertrag.


    *klugscheißmodusaus* :D

  • keine übereinstimmenden Willenserklärungen, kein Kaufvertrag.


    *klugscheißmodusaus* :D

    Wo sie recht hat, da hat sie recht, diese Mrs. Brick.

    Als Konsument hilft evtl. das magische Wörtchen Kulanz. Allerdings nicht an der Kasse, sondern vorher bei der Marktleitung.

    Beim Discounter mit Gebietsleitungen eher schlechte Chancen. Die wissen: Auch ein enttäuschter Kunde kommt irgendwann wieder.

  • Amazon hat aktuell einige VIDIYO Beatboxen für ca 8€ im Angebot.


    Eben waren es noch 3 verschiedene.


    Guter Preis

  • Ein Haufen Werbung durchgeschaut, aber bis auf ein wenig bei Real nichts gefunden.


    Und da ist dieses Mal nicht die Baseplate dabei.

  • Moin Steinchenfans,

    So gar nicht viel entdecken für die kommende Woche. Überall nur Fußball Krimskrams zur EM. Ob sich das wirklich lohnt 🤔

    Aber wer weiß.

    Real hat zumindest ein wenig Harry Potter im Preis gesenkt

  • Aus gut 15 Flyern, die gestern im Briefkasten lagen ist nicht ein LEGO Rabatt zu finden gewesen.

    Aber eine Info gibt's trotzdem. Bei Smyths Toys gibt es den Wildlive Hovercraft Polybag gratis beim Einkauf von Set's dieser Serie. Nur Online soweit ich das richtig verstanden habe. Der Polybag muss aber in den Warenkorb gelegt werden. Mehrere City Neuheiten haben zudem 10% Rabatt. Kann sich also lohnen 😀