Lego 6541 Stückguthafen

  • Lego 6541 Stückguthafen


    1991 brachte Lego mit dem Set 6541 Stückguthafen einen weiteren

    Teil des Hafengeländes auf den Markt. Mit den enthaltenen 545 Teilen konnte man
    zusammen mit dem Sets 6542 Großer Containerhafen und 6540 Hafenpolizei eine
    riesige Hafenanlage aufbauen.



    Die 17 Seiten der Anleitung ermöglichen einen einfachen
    Zusammenbau.


    Die Hafenmauer ist L-Förmig angeordnet, mit dem großen auf

    4 Beine aufgestelltem Drehkran können die Container des Frachtschiffes verladen werden.

    Ein zugehöriger Sattelschlepper kann die Container An oder Abliefern.

    Auf der erweiterten Hafenmauer findet sich noch Platz zum Angeln.


    Wie schon beim Set 6542 Großer Containerhafen ist alles

    liebevoll gestaltet und es wurde Wert auf gute Bespielbarkeit gelegt.

    Kleine Details wie der Angler, der Rettungsring oder die Signalanlage bringen Leben in
    das Set.


    Das Set bringt uns folgende Dinge:


    5 Minifiguren


    Einen Kapitän, einen Seemann (falsche Mütze) und 3 Arbeiter in Schwarzer,

    Blauer und Roter Kleidung



    (Leider fehlt mir hier das richtige rote Oberteil)


    Für den Seemann befindet sich eine Schwimmweste im Set,
    der Arbeiter mit der Roten Kleidung hat eine Angel und ein Fahrrad.


    Das Schiff – Die Diana



    Größe: 26cm lang x

    8 cm breit x 16 cm hoch


    Das Deck der Blau-Weißen Diana kann mit Frachtcontainer

    beladen werden. Am Bug finden wir einen Mast mit einem kleine schwenk und
    klappbaren Kran. Das Seil mit Haken lässt sich über eine Winde auf und abfahren.
    Am Heck befindet sich eine Kabine und der Steuerraum.


    Das Dach lässt sich

    aufklappen um den Kapitän ans Steuerrad zu lassen. Nette Details runden das
    Gesamtbild ab. Wir finden die Bedieneinheit für die Winde, einen großen
    Schornstein, Antennen, angedeutete Beleuchtungseinheiten, Radar,
    Wasserstandanzeige am Schiffsrumpf, usw.


    Einen Sattelzug


    Abmaße: 19cm lang x 4cm breit x 7cm hoch (mit Container)

    Der Sattelzug kann bis zu 2 Container transportieren.

    Zugmaschine und Auflieger lassen sich trennen.

    Die Türen der Zugmaschine lassen sich öffnen und das Dach aufklappen.



    2 Container


    Ein gelber Container mit einem blauen Traktor und ein weißer Container mit einem roten Motorrad.

    (leider hab ich nur noch ein weißes)


    Die Hafenanlage


    Abmaße: 38cm lang x 26 cm breit x34 cm hoch


    Auf der L-förmig angelegten, leicht erhöhten Hafenanlagebefindet

    sich ein großer drehbarerer Schwenkkran. Mittels Drehrades hinten an der Kabine des Kranführers lässt sich der Haken
    auf und abwärts bewegen Die Kabine des Kranfahrers lässt sich nach oben hin
    öffnen. Eine Leiter um die Kabine zu erreichen gibt es leider nicht.


    Am Ende der Hafenanlage befindet sich eine Signalanlage

    für den Schiffsverkehr, eine Halterung für einen Rettungsring und einer der
    Arbeiter kann sein Fahrrad dort absteigen und seinem Hobby, dem Angeln
    nachgehen.




    Zusammenfassung:



    Inhalt: Lego Containerhafen 6541



    Kaufpreis: ? UVP – Gebraucht ab 60 Euro wenn man Geduld hat, ansonsten eher im Bereich 90-120 Euro

    Abmaße der Gesamtanlage: Ca. 28cm lang, 36cm breit und 34cm hoch


    Teile: 545

    Klemmkraft der Steine: Sehr gut

    Anleitung: Gut verständlich


    Bauzeit: Mehrere Stunden

    Schwierigkeitsgrad: Einfach bis Mittel

    Zielgruppe: Kinder / Jugendliche


    Sonstiges:


    Lego hat damals mit einfachen Steinen tolle Sets mit viel Liebe zum Detail gebaut.

    Die Möglichkeit das ganze durch die Sets 6541Containerhafen und 6540 Hafenpolizei

    zu erweitern ist gegeben.


    Auf den Rückseiten der Verpackung wurden damals noch andere Gestaltungsvorschläge gemacht.


    Einfach toll wie Lego mal war.



    Wen es interessiert, etwas schöner ist das ganze auch auf meinem kleinem Blog zu finden

  • auch wieder ein super schönes Set!

    Danke fürs in Erinnerung bringen! 😃

    Und ich freue mich doppelt, weiß ich doch, dass das Set in einer meiner Kisten schlummert 😊

    Gruß Guido

  • Hihi, in einen Hafencontainer passt entweder ein Traktor oder ein Motorrad ^^

    Schöner Bericht. Das Thema "Industriegelände" könnte Lego auch etwas mehr im City Bereich integrieren. Oder wie wäre es mal mit etwas Fabrikähnlichem bei den Modularhäusern?