Der Twoface-Turm

  • Guten Tag,


    ausgehend von der Überlegung, wie diese Bauidee in die Höhe entwickelt werden könnte, stand ich zunächst vor der Frage, ob die einzelnen Etagen wie rechts angeordnet werden sollten oder wie links: rotationssymmetrisch? Das bot sich schon deshalb an, weil die kleinsten Einheiten - die mit den transparenten Kuppeln - die Symmetrie bereits vorgegeben hatten:


    [image]



    Vorläufig heraus kam dies:


    [image]



    "Gekrönt" ist das Türmle von einer Konstruktion, die ich dafür gar nicht entwickelt habe. Die Kugel ist eigentlich gedacht, um auf Ausstellungen herumgereicht zu werden. Aber das das Türmle einen provisorischen Abschluss brauchte, kullerte die Kugel gerade zur rechten Zeit auf dem Bautisch herum ...


    [image]



    Hier im Detail. Die Rund-Einer-Platten im Inneren leuchten im Dunkeln. Dieser Effekt ist öffentlich zu meinem Bedauern nicht zeigbar.


    [image]



    Der Blick aufs Detail offenbart, dass auch die Aufständerung lediglich behelfsmäßigen Charakter hat.


    [image]



    Dafür ist der Blick ins Innere schon recht vielversprechend. Noch ein bisschen an der Bodengestaltung feilen und sich was in Sachen Verbindung mit dem Boden einfallen lassen, und es könnte was werden :-)


    [image]


    Dann hatte sich bei diesem Projekt im Laufe der Tage bissl was getan, inzwischen lautete der Arbeitstitel "Twoface-Tower", weil sich die Entwicklung des Schwarz-Weiß-Themas erstens aus der Vorlage und zweitens aus dem Material und drittens aus der vorhandenen Twoface-Figur ergab. Doch seht selbst:


    [image]


    [image]


    [image]



    Die zuerst verwendete Kugel war ja nur ein Platzhalter; der Würfel passt besser, wie ich ich finde.



    Der Turm steht locker und unverbunden auf der karierten Platte. Ein "Bein" fällt immer wieder ab ...



    Frohen Gruß


    Andreas

  • Auf meinem Handy kann ich es sehen :) Ziemlich krass!

    Wo hast du nur immer die vielen gleichen Steine her?

    Oder kommt das einfach im Laufe der Jahre, dass du dir für bestimmte MOCs einen Sack voll holst?

    Weil für mich kommt dein Text immer so rüber als hättest du von den Teilen noch ziemlich viele und dann schaust du mal was man daraus alles so machen kann ^^

  • Hi, ChooChoo,


    "Weil für mich kommt dein Text immer so rüber als hättest du von den Teilen noch ziemlich viele und dann schaust du mal was man daraus alles so machen kann."


    Völlig richtig rausgehört. Magst mir helfen dabei?* Musst nur vorbeikommen bei mir, bissl Zeit mitbringen und - abpumpen. Tüten hab ich genug. Gegen Spende an unsere Vereinskasse ist so gut wie alles drin :-)


    Frohen Gruß

    A


    *Gilt übrigens für alle Interessierten. Termin machen und los geht's! Gibt auch nen leckren Kaffee bei mir :-)

  • Du wohnst viel zu weit weg. 😭

    Magst du nicht umziehen?

  • "Magst du nicht umziehen?"


    1. Bin erst vor 6 Jahren hierher gezogen und fühle mich ausgesprochen wohl hier;

    2. würde ein Umzug das Problem nicht lösen, denn

    3. ist das größtenteils Vereins-Lego, das ich verbaue - und das müsste schon da bleiben, wo der Verein seinen Sitz hat.


    Hilft also nix :-)


    Dennoch frohen Gruß

    A

  • Spielverderber! 🤣