Lego Minifiguren

  • Selbst zufrieden ist man ja im MOC Bau selten. Irgendwie, irgendwas würde doch bestimmt noch besser gehen 🤣

    Ich finde sie gut und gegen die Sandversion musste ich schon öfter kämpfen wie gewollt. Ein Legoschatz wollte sich einfach nicht finden lassen und immer wieder rein in dieses eine Level 🥴

  • Ja, auch wenn bei mir alles etwas kleiner dimensioniert ist, den Verbesserungswahn hab ich.

    Die Sandman Version aus dem Packs mit den kurzbeinigen Figuren fand ich besser, da werde ich wohl beides mal mischen und ein bischen den Unterbau ändern.

    Mal schauen wann ich das mache.

  • Hier mal Marvels Kampftruppe in Einheitstracht.

    Es fehlen auf dem Gruppenbild Iron Man und War Machine, die wollte ich nicht vom Aufbau pulen, sowie der Hulk, der ist bei mir noch eingetütet.


  • Ich hab da heute mal Figurentechnisch was ausgegraben.



    Zugegebenermaßen hatte ich so welche schonmal gesehen.

    Schlecht finde ich die jetzt nicht, allerdings hätten die wohl nie den Kultstatus der kleinen erreicht.

    Trotzdem hätte ich mir in dieser Aufmachung auch die Superhelden Figuren vorstellen können. Wobei, mindestens drei hat es ja in dem Format wohl gegeben, leider habe ich die nicht.

  • Das sind Figuren aus der "Jack Stone Reihe".


    Wirklich lange gehalten hat sich die Serie wirklich nicht bei den Kids.


    Was ich allerdings sagen muss ist, das ich sie sehr sehr gerne in meiner Kindergartengruppe im Legobereich habe.

    Sie sind nicht "auseinander nehmbar".

    Somit bleibt alles wo es sein soll und die Kids haben lange Freude daran.


    Es gibt auch Mädchen- Figuren davon, die auch meinen Mädels der Gruppe gefallen.

  • Ich hab für die nichts bezahlt, hab mir heute mal eine Kiste vorgenommen die ich geschenkt bekommen habe, einiges an Müll dabei aber auch einige Schmuckstückchen.

    Dazu fällt mir gerade ein, da waren auch normale Minifiguren dabei, bei mindestens der Hälfte waren die Arme gespalten. Materialfehler oder Nussknacker? Ich kann mir das nicht erklähren.

  • Dazu fällt mir gerade ein, da waren auch normale Minifiguren dabei, bei mindestens der Hälfte waren die Arme gespalten. Materialfehler oder Nussknacker?

    Minifigs reißen meist (wenn sie es tun) an den Unterarmen, Hüfte oder im Achselbereich. Alles Stellen wo Spannungen bzw Keilwirkung anliegen. Wenn damit wild gespielt wird passiert es schnell.

    Das ist aber auch wieder so ein Phänomen je nach Grundfarbe, Alter und angeblich dem Produktionsort.


    Ich habe keine Risse bei meinen entdeckt (suche aber auch nicht mit der Lupe). Allerdings sind meine nicht bespielt, aus meiner Kindheit habe ich keine mehr.