Mal eine Treppe

  • Guten Tag


    Vor kurzem gab es ja in der PAB-Wand, zumindest bei der in Saarbrücken, Braune Stühle.

    Da habe ich mir direkt mal ein paar mitgeholt, man weiß ja nie.

    Zuhause angekommen habe ich erstmal die Stühle zur lagerung aufeinandergebaut.

    Zur besseren lagerung habe ich sie dann ineinander geschoben und schon ist es passiert.

    Ich sah dieses doch recht schöne Filigrane Muster vor mir.

    Also wieder raus mit den Stühlen und geknobelt was man denn damit machen kann.

    Nach kurzer Zeit kam dann die Idee mit der Treppe.

    Also ein paar von den Stühlen geholt, die Treppe muss ja nicht drei Stockwerke hoch sein und losgebaut.

    Bei der Befestigung der oberen Stuhlreihe habe ich zuerst überlegt zu Snotten, aber nachdem mir aufgefallen ist, dass ich kaum braune lampensteine etc. habe ich die Idee auch schon wieder verworfen.

    Also letztendlich doch nur eingeklemmt.

    Für den Anfang braucht man zwei Stühle und danach für eine Platte Treppenhöhe 4.

    Bei mir insgesamt 14 Platten erhöhung, also 14*4+2=58 Stühle.



    Gruß Leon

  • Hast du gut hin bekommen Dampfi.

    Ich habe eigentlich immer geadacht, das die Lego Stühle nutzlos sind. Doch in letzter Zet habe ich viele coole Ideen wie diese gesehen, wie man die Stühle auch anderster verwenden kann. Auf Pinertest habe ich z.B. ein Dach gesehen das darauß gebaut ist.