Was denkt Ihr gerade?

  • Mich erschreckt an der Sache eigentlich nur, dass die Masse an Volk sich von den "Schlagzeilen" Medien so lenken lässt. Ist ja eh schon der Hauptvorwurf jeglicher Andersdenkgruppierung. Und ja, an dem Punkt haben die tatsächlich recht. Bei normalem Kaufverhalten wäre nix knapp in unserem Wohlstandsland. Nur weil die 18⁴⁵Actionnachrichten melden, dass die Kornkammer Deutschlands , die Ukraine, nicht produzieren könnte wahrscheinlich,


    Was war das schön, als nur die 20Uhr Tagesschau zur Wahl stand. Und wenn ich 20Uhr noch unterwegs war, gabs halt keine Nachrichten den Tag🤣

    Grüsse aus Hamburg!

  • Und alle die heute meckern wenn sie kein Öl oder Mehl bekommen, sind die Typen die sich selber 10 Liter und 20 Kg reinpacken würden, ...

    Nicht ganz korrekt so. Meine Frau z.B. meckert auch, da sie kein Essen machen kann, wo man Öl braucht.

    Beste Grüße an alle,

    Rolf


    Die meisten meiner Bilder gibt es auch auf Flickr

  • Nicht ganz korrekt so. Meine Frau z.B. meckert auch, da sie kein Essen machen kann, wo man Öl braucht.

    Es ist wie LL928 sagt bzw. es auch jedem normalem Menschen klar sein sollte Würden alle einfach ganz normal einkaufen wie immer, dann wäre das noch wochenlang kein Thema gewesen und auch sonst leichter zu handhaben.

    Da die ersten Geier sich aber schon wieder auf das Zeug stürzen, führt dies halt erst zur eigentlich vorzeitigen Verknappung.

    Und dann sehen Leute die wirklich nur 1l Öl oder 1-2 Kg Mehl haben wollten in die Röhre.:

  • Normales Weizenmehl 405 haben wir auf 2 €-Paletten bekommen und davon gleich wieder von der ersten schon die Hälfte in wenigen Stunden verkauft.

    Dürfte sich vervierfacht haben der Wochenverkauf.

    Öl ist aber weiter kaum zu bekommen, nur etwas über Zuteilung,


    Und jeder meint witzig sein und Dich drauf ansprechen zu müssen. Nach 8 Stunden schlaucht das etwas.

  • Wie es die Fans behandelt, die sich für das Produkt der Firma engagieren, eine Ohrfeige nach der anderen. genießt es, wenn ihr in keiner betroffenen LUG aktiv seid.

  • Denen geht es zu gut. TLC sollte die Konkurrenz im Auge behalten. Je unattraktiver LEGO wird, desto mehr Afol wandern ab.

    Mir kommt es vor, dass sie den Hals nicht voll genug bekommen können:


    Milliarden-Gewinne einfahren, aber immer mehr Anreize für die LEGO-Gemeinschaft streichen.

    Angefangen hat es mit den unattraktiv gewordenen Afol-Shopping-Tagen in den Stores, dann werden Rezensionsexemplare für RLOCs gestrichen und jetzt wurde bekannt, dass Pick a Brick (Steine & Teile) keine neuen Teile mehr anbietet und man sich Monate nach Einführung mühsam die einzelnen Brocken bei zig Bricklinkhändlern zusammen suchen muss.


    Kein Wunder, dass Bluebricks und Co immer mehr Zulauf bekommen.

  • Im Prinzip genau das was ich meine. Das von PaB wusste ich noch nicht. Wo hast du das her?
    Ich werde bei meinen Steinen aus LEGO® bleiben, nur noch gezielt Kleinstmengen zukaufen. Aber zu den Komikern werde ich nicht überwechseln. Vorher werde ich mein 2. Hobby hochsetzen und Steinemalen intensivieren.

    AFOL kann man sehr wohl sein, ohne die Politik von TLC gutzuheißen und ohne diesen Setrausbringwahn zu unterstützen. Und die Keller sind voll.

    AriK Blue Brix machen die irgendwas im Fanunterstützungsbereich?

    Bin ja auch etwas hin und hergerissen: Als ich 2009 dazukam, war dieser Support da. Ohne das ich was gemacht habe, ohne das es einen Vertag zwischen AFOL und TLC gab. Jetzt fahren sies zurück und wir jammern, anstatt uns zu erfreuen, was wir bisher bekommen haben. Und PAB,man muß ja nichts eine besten Stücke einzeln verkaufen. Aber Freunde macht man sich halt auch nicht damit. nun jut

  • Viele Leute haben die Shopingdays genutzt um Set's nur später auf Ebay und Co weiter zu verkaufen. Aus der Sicht kann ich es nachvollziehen wie nun entschieden wurde. Das mit der Pick a Brick Änderung ist mir auch neu. Aber ich bin die längste Zeit ohne Wissen um dieses Features in dem Hobby gewesen und werde es auch weiterhin bleiben.

    Grüsse aus Hamburg!

  • Mir ist das Jacke wie Hose. Klar ist das schade, aber dann wird eben nichts mehr bei Lego bestellt. Meine Ersatzteile kommen nahezu eh nur aus der Pick a Prick Wand. Ansonsten lass ich es bei meinem Steinebestand und bau immer was neues damit. Würde mir auch reichen.

    Beste Grüße an alle,

    Rolf


    Die meisten meiner Bilder gibt es auch auf Flickr

  • ... und weil die Bildchen so schön sind klicke ich mich jetzt durch die 610 Seiten auf der Suche nach bruchbaren, was ich dann bei Bricklink bestelle.

    Beste Grüße an alle,

    Rolf


    Die meisten meiner Bilder gibt es auch auf Flickr