Wills Wild West Kulissen

  • Werte Gemeinde!


    Derzeit arbeite ich an einem Western mit dem Arbeitstitel:"5.000 Dollar für Deinen Kopf!"


    Dazu habe ich bereits Teile eines Kavallerie-Forts,eine Bank,Händler und das Sheriff-Office gebaut.Aus Original Sets,die ich wieder zerlegt und in Mocs umgewandelt habe.....Nein,ich bin nicht mit Frankenstein verwandt!

    Es wird laut Drehbuch zu Schlägereien,Schiessereien und jede Menge Blutverlust kommen....quasi wie bei den berühmt/berüchtigten "Spaghetti-Western"!


    Drehbeginn wird mitte März 2019 sein und schätzungsweise bis Juni/Juli 2019 andauern.

    In der Zwischenzeit könnt Ihr gerne bei Youtube sehen,was ich bisher gemacht habe und wie sich alles immer ein klein wenig weiterentwickelt hat.

    Lg


  • Das wird bestimmt super! Ich bin mit den Karl May Filmen groß geworden und bin noch heute großer Western Fan!

  • ich liebe auch heute noch die alten winnetou und old shatterhand-filme.....alleine schon wegen der ganzen naturaufnahmen und der unsterblichen musik von martin böttcher.....ebenso die legendären sergio leone-filme.

    ich sehe schon,wir haben den gleichen draht!

  • ich liebe auch heute noch die alten winnetou und old shatterhand-filme.....alleine schon wegen der ganzen naturaufnahmen und der unsterblichen musik von martin böttcher.....ebenso die legendären sergio leone-filme.

    ich sehe schon,wir haben den gleichen draht!

    Jawoll!

    :d6:

  • die helden meiner kindheit....wer wollte nicht wie lex barker sein?


    heute finde ich charaktere wie Santer (der große mario adorf) interessant...oder bud forrester aus winnetou 2!

    die fiesen typen haben halt mehr möglichkeiten.

  • die helden meiner kindheit....wer wollte nicht wie lex barker sein?


    heute finde ich charaktere wie Santer (der große mario adorf) interessant...oder bud forrester aus winnetou 2!

    die fiesen typen haben halt mehr möglichkeiten.

    Stimmt auf jeden Fall!

  • Ich selber bin auch ein großer Fan von etsern. Allerdings nicht so seht Winnetou und Italo, obwohl ich die auch alle gesehen haben. In miner Hitliste stehen Die gloreichen Sieben, die glechnamige Neuverfilming, Django Unchained, Der mit dem Wolf tanzt und Pale Raider ganz weit oben.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

  • Ich selber bin auch ein großer Fan von etsern. Allerdings nicht so seht Winnetou und Italo, obwohl ich die auch alle gesehen haben. In miner Hitliste stehen Die gloreichen Sieben, die glechnamige Neuverfilming, Django Unchained, Der mit dem Wolf tanzt und Pale Raider ganz weit oben.

    Hier hat aber die Autokorrektur ordentlich versagt!🤣

    Der mit dem Wolf tanzt ist ein mega Film. Aber der lief zu einer Zeit wo die Auswahl schon recht groß war.

    Bei Winnetou und Co hatten wir nur eine Hand voll Sender. Da hing damals jeder dran. Ich hatte damals eine Western Stadt von meinem Opa aus Holz gebaut gehabt. LEGO war da noch nicht so weit. Hatte ja hauptsächlich rot und gelb. Aber meine Raummänchen waren super Gangmitglieder!😁

  • schön das du meiner Einladung gefolgt bist. Mag deine Western Sets total...einfach der Hammer..kommt noch was dazu?

    Gruß Lars

  • was mir noch fehlt sind:

    -Saloon

    -Bestatter


    DIe ganzen Inneneinrichtungen muss ich auch noch bauen...das wird erst richtig kitzelig


    was ich noch gebaut habe ist,eine brücke über einen fluss mit wasserfall.das ist aber lediglich ein testversuch und ich habe da eine 8 sekündliche probesequenz gemacht.

    kann ich hier leider nicht hochladen,weil es im MP4-format ist.könnte lediglich ein Bild davon machen,aber da kommt der wasserfall nicht wirklich zum tragen.....aber wenn jemand möchte,dann lade ich es hoch

  • Bei dem Thema habe ich immer ein bischen neidisch Richtung der Playmobil Fraktion geschielt. Da gab es so schöne Westernsets. Meine Frau hatte da damals echt tolle Gebäude.

  • Bei dem Thema habe ich immer ein bischen neidisch Richtung der Playmobil Fraktion geschielt. Da gab es so schöne Westernsets. Meine Frau hatte da damals echt tolle Gebäude.

    als ich mir überlegte,ob playmobil nicht auch für trickfilme geeignet wäre,alleine der detailsachen her,bin ich aber dann doch schnell überzeugt gewesen,das lego die bessere variante ist.alleine von den bewegungsmöglichkeiten der figuren und halt,dass das material leichter zu verstauen ist,als playmobil.

    und nach einem jahr lego hat sich da gaaaaanz schnell gaaaanz viel angesammelt......bei playmobil müsste ich dann jetzt wohl noch eine garage anmieten um alles zu verstauen

  • als ich mir überlegte,ob playmobil nicht auch für trickfilme geeignet wäre,alleine der detailsachen her,bin ich aber dann doch schnell überzeugt gewesen,das lego die bessere variante ist.alleine von den bewegungsmöglichkeiten der figuren und halt,dass das material leichter zu verstauen ist,als playmobil.

    und nach einem jahr lego hat sich da gaaaaanz schnell gaaaanz viel angesammelt......bei playmobil müsste ich dann jetzt wohl noch eine garage anmieten um alles zu verstauen

    Defenitiv! Drum hatten wir auch schon vor langer Zeit alles Playmo verkauft. Da bleibt ein Saloon halt ein Saloon. So langsam habe ich auch zumindest eine kleine Menge braun zusammen für solche Bauten. Aber wir sind eh zur Zeit noch einige Jahre früher und sind mit Burgen beschäftigt.

  • oh ritter! :D

    nice!

    das steht auch noch auf meiner agenda.

    habe derzeit etwa 50 ritter/soldaten und waldräuber...sogar einen dudelsackspieler....die alle auf ihren einsatz im mittelalter warten.

    waffen,ausrüstungen,pferde,burgteile....aber das muss erstmal warten!

    hast du irgendwelche bilder hier,das man sich mal ein bild von deinen bauten machen kann?

  • In dem ein oder anderen Thread sind Bauten von mir vorgestellt. Einfach mal von oben an durchs Forum lesen😂