Aktuelle Gratis Sets im Lego Store und im Lego Onlineshop 2019

  • Moin Steinchenfans,


    Auch für die zukünftigen Gratissets von LEGO starten wir einen neuen Thread.


    Hier sammeln wir alle Informationen über die kommenden Gratisbeigaben in den LEGO STORES sowie dem LEGO Online Shop.


    Gruß Guido

  • Aktuell bekommt man als VIP doppelte Punkte auf den neuen Technik Raupenlader. Wenn man Gutscheine hat und sich den eh holen will.

    Folgt mir bei Instagram: insta


    Meine Sammlung bei Brickset: Waeller_Bricker

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lawilc () aus folgendem Grund: Bitte keine affiliate links posten - danke

  • Das erste Angebot im neuen Jahr


    Ab einem Einkauf von 35 Euro (im Store, im Online-Shop oder über die Bestell-Hotline) gibt es entweder den LEGO City Feuerwehr-Buggy (30361) oder den LEGO Friends Emmas Autoscooter (30409) als Polybag gratis dazu.

  • DERBOOR

    Wird der jetzt offiziell 2019 wieder ausgegeben oder ist das so eine Art "Ersatz", wenn die aktuellen Zugaben nicht mehr auf Lager sind?

    Mir ist dazu nichts bekannt. Kommt ja aber öfters vor, dass ältere Set's nochmals mit rausgegeben werden. Wie das VIP SET zB.

    Am Samstag gibt es in Hamburg einen LEGO Store ab 125€ gratis dazu. Aber nicht den, der bis vor kurzem im Store zu kaufen war.

    Mal schauen, ob es da noch etwas anderes dazu gibt.

    Gruß Guido

  • Mir ist dazu nichts bekannt. Kommt ja aber öfters vor, dass ältere Set's nochmals mit rausgegeben werden. Wie das VIP SET zB.

    Am Samstag gibt es in Hamburg einen LEGO Store ab 125€ gratis dazu. Aber nicht den, der bis vor kurzem im Store zu kaufen war.

    Mal schauen, ob es da noch etwas anderes dazu gibt.

    Gruß Guido

    denke ich auch , das Heft mit den Sammelkarten habe ich auch bekommen

  • Moin Steinchenfans,

    ab dem 8.2.19 gibt es solange der Vorrat reicht, maximal bis zum 24.2.19

    dieses Movie 2 Polybag ab einem Einkaufswert von 35€ gratis dazu.

    Gruß Guido

  • Hoffentlich läuft das mit dem "solange der Vorrat reicht" besser als mit dem Sammelkartenalbum. Bei uns im Shop hängen überall noch die Schilder mit "VIP Gratis Album" aber die haben schon seit einiger Zeit keine mehr auf Lager und lt. Mitarbeiter wissen Sie auch nicht ob Sie noch einmal neue bekommen.


    Hoffe ersthaft sie packen auch mal wieder einen großen Boni aus, bei meiner Saturn V (immerhin 119 Euro) gabs 3 Sammelkartenpackungen und sonst nix, das war gegenüber meinen 2018er Einkäufen dann doch ungewohnt wenig.

  • Hoffentlich läuft das mit dem "solange der Vorrat reicht" besser als mit dem Sammelkartenalbum. Bei uns im Shop hängen überall noch die Schilder mit "VIP Gratis Album" aber die haben schon seit einiger Zeit keine mehr auf Lager und lt. Mitarbeiter wissen Sie auch nicht ob Sie noch einmal neue bekommen.


    Hoffe ersthaft sie packen auch mal wieder einen großen Boni aus, bei meiner Saturn V (immerhin 119 Euro) gabs 3 Sammelkartenpackungen und sonst nix, das war gegenüber meinen 2018er Einkäufen dann doch ungewohnt wenig.

    Zum Jahresanfang war es auch letztes Jahr recht dünn. Aber letztlich war es über das ganze Jahr gesehen doch sehr cool.

  • Moin Steinchenfans,


    Am Freitag, dem 1.3.19 kommt ja dieses schicke Gefährt auf den Markt.


    Die ersten Käufer bekommen, solange der Vorrat reicht, diesen schicken Anhänger mit dazu.



    Gruß Guido

  • Online schon vergriffen, Lego lernt auch nichts aus den Fehlern.

  • Da kann ich dir nur zustimmen. Ist schon ein sich regelmäßig wiederholendes Trauerspiel.

    Dabei kann das Kostenmäßig wohl nicht so dick auftragen.


    Der Anhänger kommt China. Ist aber echt Chick. Das Innenstück ist frei drehend gelagert. Macht was her.

    Das die Erstauflage wieder einmal zu klein berechnet wurde ist mir auch unbegreiflich. Aber letztlich ist das wohl das Lagerproblem. Lager werden ja nicht mehr unterhalten.

  • Online schon vergriffen, Lego lernt auch nichts aus den Fehlern.

    Wer sagt, dass das ein Fehler ist? Würde mich nicht überraschen, wenn das wirtschaftliches Kalkül wäre. Was TLG damit bezweckt, wird uns aber vermutlich vergorgen bleiben - vll., die Kunden in die Brandstores zu bekommen?

    Dabei kann das Kostenmäßig wohl nicht so dick auftragen.


    Der Anhänger kommt China. Ist aber echt Chick. Das Innenstück ist frei drehend gelagert. Macht was her.

    Das die Erstauflage wieder einmal zu klein berechnet wurde ist mir auch unbegreiflich. Aber letztlich ist das wohl das Lagerproblem. Lager werden ja nicht mehr unterhalten.

    "Made in China" ist nicht zwingend billig. Sicher hat dies auch für LEGO Kostenvorteile. Die Einsparungen, die andere Hersteller in Fernost erzielen, fundieren aber nicht zuletzt auf den dort herrschenden miserablen Arbeitsbedingungen. Da sich TLG auf die Fahnen schreibt, auch bei deren Zulieferern auf faire Bedingungen zu achten, wird die Fertigung in China für LEGO vermutlich weniger finanzielle Vorteile bringen als für andere Hersteller.

  • "Made in China" ist nicht zwingend billig. Sicher hat dies auch für LEGO Kostenvorteile. Die Einsparungen, die andere Hersteller in Fernost erzielen, fundieren aber nicht zuletzt auf den dort herrschenden miserablen Arbeitsbedingungen. Da sich TLG auf die Fahnen schreibt, auch bei deren Zulieferern auf faire Bedingungen zu achten, wird die Fertigung in China für LEGO vermutlich weniger finanzielle Vorteile bringen als für andere Hersteller.

    Kann schon sein. Ich bin da nach einem Bericht über Ferrari Carrera Autos, die in China für den Deutschen Markt produziert werden, echt geschädigt.