LEGO 70831 The Lego Movie 2 Emmets Traumhaus/ Rettungsrakete

  • Moin Steinchenfans,



    Heute möchte ich Euch Emmets Traumhaus und seine Rettungsrakete vorstellen.

    Auch dieses Set ist ein 2 in 1 Bausatz.



    Beide Bausätze haben sehr viel Spaß gemacht. Die Bautechniken waren echt sehr interessant. Die Art, eigentlich unverbaubare Steine so schön zu integrieren ist einfach das Besondere an den Movie Bausätzen.


    706 Teile in neun Tüten verteilt, alle unnummeriert. Und leider wieder ein Stickerbogen. Klein, aber Sticker. Ich hatte nach den ersten drei Movie 2 Set's gehofft, dass diese Serie Stickerlos ist. Aber, OK.




    In diesem Set ist dann auch der Stein-Trenner in der neuen Farbe.

    Alle Tüten auf und der Bauspass kann beginnen.



    Fangen wir mit der Rettungsrakete an. Denn so als Cityianer wird das Traumhaus einen festen Platz bekommen. Die Anleitungen sind für beide Set's annähernd gleich dick. Eine ist 126 Seiten stark. Die zweite hat drei Seiten mehr.

    Die Figuren gefallen mir sehr gut. Schön bedruckt und die Haare wirken sehr cool.


    Die Rückansicht der drei Helden.


    Und Kitty in Angriffslaune. Für die kleine Pflanze muss man vermutlich den Film sehen um zu verstehen warum sie dabei ist.


    Nach den Figuren geht es schnell weiter.


    Im Keller entstehen schwere Geschütze.


    Im Erdgeschoss werden auf sehr coole Art die Einrichtungen des Hauses weggebaut.


    Eine Haustür zum Schutz der Gemälde! Genial gelöst.


    Hinter den Fenstern entsteht das Cockpit.


    Und eingesetzt.



    Triebwerke müssen groß sein und das sind sie!



    Und von vorne.


    Nun noch das Dach.


    Coole Details.

    Das Mittelteil lässt sich öffnen.


    Und so schaut es dann aus!




    Sehr cool oder? Nachdem ich fertig war wusste ich gar nicht ob ich es nicht so hinstellen möchte und meiner Frau es einfach noch einmal zu kaufen.

    Übrig wie immer nur einige Mikroteile.


    Und natürlich das zweite Kitty Gesicht.

    Denn im Traumhaus ist natürlich alles vollkommen entspannt.


    Nun will meine Frau auch endlich bauen, also alles wieder zerlegen und los geht es mit dem Traumhaus!

    Aber erstmal das Drumherum.



    Eine Werkstatt. Auch hier denke ich wird der Film für Aufklärung sorgen.


    Hier ist das erste Bauwerk noch einmal im Mikrostile.


    Noch ein Detail was ich nicht näher erklären kann.



    Nun aber! TRAUMHAUS😁


    Küche und Wohnzimmer.



    Das Haus wird klappbar und kann geschlossen oder offen dargestellt werden.


    Der Eingang entsteht.



    Haustür ist eingesetzt.



    Von der anderen Seite.



    Dachgeschoss.



    Das erste Dachteil.



    Und noch die andere Seite.


    Die letzten Steine.



    Und fertig ist es! Auch in dem Set ist bis auf ein paar Mikroteile alles verbaut.


    Und hier steht es nun!


    Einfach schick!



    Und nochmal von innen.


    Ein sehr schönes Set! Nach diesen beiden Varianten freue ich mich noch mehr auf den Kinofilm. Bin sehr gespannt auf die Vorbilder.


    Gruß Guido

  • toller Bericht Guido. Ich wusste gar nicht das man das Haus auch so bauen kann wie Deine erste Variante. Find ich nicht so toll, denn jetzt steht es doch auf meiner Liste 8|

  • toller Bericht Guido. Ich wusste gar nicht das man das Haus auch so bauen kann wie Deine erste Variante. Find ich nicht so toll, denn jetzt steht es doch auf meiner Liste 8|

    Ja, bei den größeren Set's gibt's A und B . Bei dem Pickup und dem Kitty Bausatz ja sogar 1 plus 2 = 3. Den Pickup finde ich nach den Bildern wie er nach dem zweiten zusätzlichen Set aussieht fast zu nackt im Solozustand. Beim Eiswagen war sofort klar. Das B Modell ist nice, aber der Eiswagen ist fix. Aber hier beim Haus sind wirklich beide Varianten sehr cool!

  • Gut, dieses "Umbauen" von Alltagsgegenständen war ja eine Schlüsselszene im 1. Teil. Da bin ich wirklich schon auf die Referenzen der aktuellen Sets in Teil 2 gespannt.

  • Ich muss gestehen das mich das Haus nun optisch nicht unbedingt umhaut.

    Allerdings finde ich das gerade dieses Set fast alles ausstrahlt was Lego ausmacht. Klassische Optik für die Fans, gepaart mit absoluter

    Blödelei und Fantasie ((Das meine ich nun positiv :D ))


    Ich mein wer kommt schon auf die absurde Idee ein Haus umzubauen in ein Raumschiff :)

  • Ich liebe das Set. Und deinen Bericht. Es weckt so eine besondere Art der Nostalgie. Die altbekannten Farben und Bausteine genauso wie die Idee aus einem Haus ein Raumschiff zu machen. Für mich als Kind war das gar nicht so abwegig. 😅

    Besuch mich doch gerne bei Instagram. Und wenn du noch mehr über mich wissen willst, dann findest du alle Links und Infos auf ThiemPlay.de.

  • Gerade die Optik des Hauses soll eben auf diesen klassischen Stil unserer Kindheit verweisen, bis es eben mit den modernen Teilen zum Raumschiff umgebaut wird. Finde ich eine tolle Message der Designer.

  • Schönes Set. Leider vom UVP Preis her recht hoch für die Größe. Mal schauen wie nach Weihnachten die Preise dafür aussehen

    Spätestens, wenn die Sets auch die Dritthändler in ausreichender Stückzahl auf Lager haben, werden sich die Preise anpassen.

  • Danke für den Bericht!

    Finde das Set putzig. Vor allem eine schöne Idee - Haus als Rakete. Da wird man in die eigene Kindheit zurück versetzt.

    Und wer blaue und gelbe Steine braucht ist bei diesem Set hier richtig ^^