Hobo's Special Transport

  • Da mein Schwerlastprojekt nichts mehr mit Eisenbahn zu tun hat habe ich beschlossen einen eigenen Thread zu eröffnen.


    Ich habe vor, dass Unternehmen Special Transport "auf die Überholspur" zu bringen.

    Zurzeit plane ich mehrere Fahrzeuge.

    Neben dem schon vorgestellten Abschleppwagen



    wird es eine Sattelzugmaschine mit ausziehbaren Hänger geben.

      


    Im Anschluss wird eine SZM für den Transport von Baufahrzeugen in Angriff genommen.


    Außerdem gibt es ernsthafte Überlegungen längerfristig einen Betriebshof zu bauen. Die geplante Straße fällt damit weg.

  • Moin,

    Sehr gute Entscheidung mit dem eigenen Thread.

    Bin sehr gespannt wie der Fuhrpark so wachsen wird.

    Gruß Guido

  • Ich erlaube mir ja (fast) schon zu behaupten, an diesem Projekt mental etwas mitgewirkt zu haben. :D


    Deine bisher gezeigte Flotte aus dem Eisenbahn Thread gehört hier dann aber definitiv auch hinein!

  • Ich erlaube mir ja (fast) schon zu behaupten, an diesem Projekt mental etwas mitgewirkt zu haben.

    Dem stimme ich uneingeschränkt zu.



    Deine bisher gezeigte Flotte aus dem Eisenbahn Thread gehört hier dann aber definitiv auch hinein!

    Dann werd ich mal auf den vielfachen Wunsch eines Einzelnen noch mal die bisher fertigen Fahrzeuge "präsentieren".







  • Der zutreffende Hinweis von ShortSeb

    Ich erlaube mir ja (fast) schon zu behaupten, an diesem Projekt mental etwas mitgewirkt zu haben.

    hat mich auf die Idee gebracht euch aktiv an der weiteren Gestaltung des Projektes teilhaben zu lassen. Ist mal was Anderes.


    Nach ersten Überlegungen wird es max. 12 Garagen für die Fahrzeuge geben. Bisher habe ich fünf fertig und zwei fertig geplant. Es ist also noch Platz da.

    Ihr könnt hier eure Vorschläge, gerne mit Bildern oder Hinweise auf reguläre Lego-Sets platzieren.

    Wichtig bei der Umsetzung ist das bestehende Farbkonzept. Deshalb fallen zur Zeit noch Schwerlastkräne raus.


    Ist die Idee für euch interessant? Wenn ja würde ich mich über eine rege Beteiligung freuen.

  • Wirst du die eigentlich mal irgendwo ausstellen? Verdient hätten sie es ja.,..

    Wenn im nächsten Jahr wieder in Remscheid die Bergische Steinewelten stattfinden sollten würde ich versuchen dort einen Platz zu bekommen.

  • Hier die ersten Gedanken zur der Garagenhalle. Die Grundplatte ist 48x48.

    Bei der Farbgebung bin ich mir noch nicht ganz sicher. Favoriten sind z.Z die 1x2 "Backsteine" in rotbraun.


  • Ein kleines Verwaltungsgebäude oder aber auch zumindest so ein kleiner Büro-Container wäre noch mein Vorschlag.

  • Ein kleines Verwaltungsgebäude oder aber auch zumindest so ein kleiner Büro-Container wäre noch mein Vorschlag.

    Ist notiert. Ich hatte vor auf einer 48x48 Platte zwei Garagen und daran direkt die Büros zu bauen .

    Eine andere Alternative wäre ein Obergeschoss über den Garagen. Das würde platzt sparen.

  • Ist notiert. Ich hatte vor auf einer 48x48 Platte zwei Garagen und daran direkt die Büros zu bauen .

    Eine andere Alternative wäre ein Obergeschoss über den Garagen. Das würde platzt sparen.

    Ja, so haben wir das auf unserem Betriebshof auch. Unten die Halle, oben drüber der Bürotrakt. Wir haben neben diversen einseitigen Toren auch eine Durchfahrt Halle. Also Tor vorne und hinten. Da ist zB eine Waschanlage mit drin. Nutzt hier auch Feuerwehr und Polizei für ihren Fuhrpark.

  • Ja, so haben wir das auf unserem Betriebshof auch. Unten die Halle, oben drüber der Bürotrakt. Wir haben neben diversen einseitigen Toren auch eine Durchfahrt Halle. Also Tor vorne und hinten. Da ist zB eine Waschanlage mit drin. Nutzt hier auch Feuerwehr und Polizei für ihren Fuhrpark.

    Kannst du mal ein paar Fotos machen?

  • Lustig, meine Freundin arbeitet für eine Firma, die so Aufbauten für die Feuerwehrfahrzeuge herstellen. Eins der Fahrzeuge hat mich direkt daran erinnert.