Wählt das Bild des Monats Oktober 2018

  • Welches Bild soll gewinnen? 25

    1. Bild 1 (10) 40%
    2. Bild 2 (5) 20%
    3. Bild 3 (10) 40%

    6906-add4d5e5-51b4-485f-b3b1-c675f78206c5-jpeg


    Moin Steinchenfans


    Wählt das Bild des Monats. Jeder hat eine Stimme. Bei Gleichstand entscheidet am Schluss das Los.




    Welches Bild soll gewinnen?


    Bild 1 ist von ThiemPlay

    10163-fde1c144-19bf-4dd8-a379-43f52d2cab21-jpeg





    Bild 2 ist von Peter aus N

    1329-8b13896e-large.jpg




    Bild drei ist von Hobo

    10686-legomoc-vikings-moc01-01-jpg



    Möge das beste Bild gewinnen.


    Gruß Guido

  • Ich bin ein wenig verwundert, aber ich bin dabei. Dann drück ich mal allen die Daumen.

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

  • Um die Chancengleichheit wieder herzustellen, wer wollte als Kind nicht Trecker fahren?

    Grüße aus dem Bergischen Land

    Keine ungeöffneten Kartons sammeln, sondern bauen!

  • Oh Mann, vielen lieben Dank, dass eins meiner Bilder dabei ist! *danke*

    Ich wollte eigentlich mit dem kleinen MOC auf einen Stammtisch von Bricking Bavaria, leider hatte mein Kater was dagegen und hat die gesamte Platte mit unfassbarer Geschwindigkeit von meinem Schreibtisch gepfeffert, dass es in sämtliche Einzelteile zersprungen ist. :d2:

    Darum freue ich mich über die Ehre gleich doppelt! :d6:

    Besuch mich doch gerne bei Instagram. Und wenn du noch mehr über mich wissen willst, dann findest du alle Links und Infos auf ThiemPlay.de.

  • Oh Mann, vielen lieben Dank, dass eins meiner Bilder dabei ist! *danke*

    Ich wollte eigentlich mit dem kleinen MOC auf einen Stammtisch von Bricking Bavaria, leider hatte mein Kater was dagegen und hat die gesamte Platte mit unfassbarer Geschwindigkeit von meinem Schreibtisch gepfeffert, dass es in sämtliche Einzelteile zersprungen ist. :d2:

    Darum freue ich mich über die Ehre gleich doppelt! :d6:

    Darum kommen bei mir nur Stoffkatzen ins Haus!🤣

  • Wir haben auch einen Kater. Vor dem ist in der Regel aber alles sicher, was auf einem Tisch steht, weil er zu feist und zu faul ist, darauf zu steigen - es sei denn, es steht etwas verlockendes zu essen drauf ;)

    Solange LEGO nicht verlockend ist, ist ja alles gut!🤣

  • Wir haben auch einen Kater. Vor dem ist in der Regel aber alles sicher, was auf einem Tisch steht, weil er zu feist und zu faul ist, darauf zu steigen - es sei denn, es steht etwas verlockendes zu essen drauf ;)

    Unsere Katze zeigt auf alles was sie haben möchte mit der Pfote und nimmt es nur, wenn man es ihr hinschiebt (außer es handelt sich um Hähnchen auf einem Teller oder Haargummis von meiner Freundin). Wenn sie etwas hat, kann man ihr jederzeit wegnehmen oder das Teil durch anderes Spielzeug ersetzen. Sie ist das allerliebste Katzentier der Welt, sie ist so vorsichtig, dass sie bis auf einen Stuhlbezug in der Küche noch nie etwas beschädigt oder verletzt hat. Der Kater rastet gerne mal aus, ist aber auch während seiner irren 5 Minuten eigentlich zu ängstlich. Aber manchmal rennt oder springt er mit so hoher Geschwindigkeit durch die Gegend, dass er auf Schränken, Regalen oder eben Tischen nicht mehr rechtzeitig anhalten kann. Und dann driftet er halt durch die Bude wie Ken Block und knallt aber gelegentlich gegen Türrahmen, Heizkörper, Stuhlbeine oder dieses eine Mal mein MOC. Mein Slave 1 steht oben auf einer winzigen Vitrine ohne Seitenwände oder anderen Schutz. Da steht er trotzdem sicher, weil er nicht innerhalb der Laufwege liegt. :D

    Besuch mich doch gerne bei Instagram. Und wenn du noch mehr über mich wissen willst, dann findest du alle Links und Infos auf ThiemPlay.de.

  • Unsere Katze zeigt auf alles was sie haben möchte mit der Pfote und nimmt es nur, wenn man es ihr hinschiebt (außer es handelt sich um Hähnchen auf einem Teller oder Haargummis von meiner Freundin). Wenn sie etwas hat, kann man ihr jederzeit wegnehmen oder das Teil durch anderes Spielzeug ersetzen. Sie ist das allerliebste Katzentier der Welt, sie ist so vorsichtig, dass sie bis auf einen Stuhlbezug in der Küche noch nie etwas beschädigt oder verletzt hat. Der Kater rastet gerne mal aus, ist aber auch während seiner irren 5 Minuten eigentlich zu ängstlich. Aber manchmal rennt oder springt er mit so hoher Geschwindigkeit durch die Gegend, dass er auf Schränken, Regalen oder eben Tischen nicht mehr rechtzeitig anhalten kann. Und dann driftet er halt durch die Bude wie Ken Block und knallt aber gelegentlich gegen Türrahmen, Heizkörper, Stuhlbeine oder dieses eine Mal mein MOC. Mein Slave 1 steht oben auf einer winzigen Vitrine ohne Seitenwände oder anderen Schutz. Da steht er trotzdem sicher, weil er nicht innerhalb der Laufwege liegt. :D

    Für solche Eskapaden ist unser Hängebauchkater mit seinen 11 (?) Jahren mittlerweile zu alt ;)

  • Moin Steinchenfans,

    Der Monat ist fast halb um! Mitmachen und Abstimmen! Noch ist Zeit seinen Favoriten mit einer Stimme zu belohnen!


    Gruß Guido