LEGO 71043 Creator Expert Schloss Hogwarts

  • Moin Steinchenfans,


    Ich möchte Euch das fantastische Harry Potter Hogwarts Schloss vorstellen!




    Bis zu so einem tollen Bauwerk, wie DERBOOR es geschaffen hat, ist es sicherlich ein weiter Weg,

    1039-7b7d1d49-large.jpg


    Aber auch mit "nur" einem Schloss Hogwarts Set hat man ein sehr imposantes Bauwerk!


    10269-20181014-081027-jpg

    Zum Inhalt zitiere ich einfach mal LEGO selbst, besser könnte ich einfach nicht formulieren:


    Erwecke die Magie zum Leben – im LEGO® Harry Potter™ Schloss Hogwarts™ (71043)! Dieses äußerst detaillierte LEGO Harry Potter™ Sammlerstück besteht aus über 6.000 Teilen und sorgt für ein bereicherndes Bauerlebnis. Es steckt voller Highlights aus der "Harry Potter™"-Reihe: Entdecke große Türme, kleine Türme, Kammern, Klassenzimmer, fantastische Kreaturen, die Peitschende Weide™, Hagrids Hütte und viele andere legendäre Merkmale. Mit 4 Minifiguren, 27 Mikrofiguren – Schüler, Professoren und Statuen – sowie 5 Dementoren ist dieses Bauset das perfekte Geschenk für alle "Harry Potter™"-Fans.



    Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Salazar Slytherin und Rowena Ravenclaw



    Nach dem Auspacken der riesigen Kartons hat man vier Anleitungen, zwei große Stickerbögen und 39 Tüten voller LEGO vor sich.





    Die Bauschritte sind wie bei LEGO üblich in einfachen Schritten und leicht verständlich dargestellt.

    Nun lasse ich einfach mal die Bilder sprechen:



    Die fünf Boote und ein Teil der 27 Mikrofiguren: Harry Potter™, Ron Weasley™, Hermine Granger™, Draco Malfoy™, Albus Dumbledore™, Professor Snape™, Professor McGonagall™, Remus Lupin, Professor Dolores Umbridge™, Argus Filch, Lord Voldemort™, Bellatrix Lestrange, je 3 Schüler aus den 4 Häusern und 2 Schachfiguren.















































    Und so schließt sich wieder der Kreis!



    Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht dieses riesige Anwesen aufzubauen. Ich kann dieses Set einfach nur Empfehlen!


    Übrig bleiben bei dem Set ganze 144 Teile! Die lassen sich sicherlich noch sinnvoll weiter verwenden!




    Gruß Guido

  • Riesiges Set, zahllose Bilder! Sehr cool. Ich finde das Set ganz gut und die Umsetzung von DERBOOR ist natürlich grandios. Trotzdem muss ich ehrlich sagen, dass ich es unfassbar genial fände, wenn das Schloss wirklich in Minifig-Größe wäre. Ich persönlich tue mich immer irgendwie schwer komplette Freude für Microscale zu entwickeln, auch wenn die häufig wirklich toll sind.

    Besuch mich doch gerne bei Instagram. Und wenn du noch mehr über mich wissen willst, dann findest du alle Links und Infos auf ThiemPlay.de.

  • Obwohl kein Harry Potter Fan muss ich zugeben, dass Hogwarts Castle eines der schönsten Modelle von Lego ist. Außerdem ein sehr schöner, anschaulicher Baubericht.

  • Vielen Dank für den Bericht! :)

    Ist wirklich ein klasse Set und die vielen Details beim Bauen haben mich fasziniert!

    Aber muss auch sagen, dass mich die Vorstellung das Schloss in Minifig Größe zu bauen sehr reizen würde.

    Aber was nicht ist, kann ja noch werden....muss dann "nur noch" fleißig Steine sammeln

  • Vielen Dank für den Bericht! :)

    Ist wirklich ein klasse Set und die vielen Details beim Bauen haben mich fasziniert!

    Aber muss auch sagen, dass mich die Vorstellung das Schloss in Minifig Größe zu bauen sehr reizen würde.

    Aber was nicht ist, kann ja noch werden....muss dann "nur noch" fleißig Steine sammeln

    Naja, Teile gibt es ja schon. Die große Halle und das Tor mit dem filmbekannten Baum. Denke da kommt noch was.

    Gruß Guido

  • Ich danke vielmals für den schönen Bericht. Das Set ist (auch bei meiner Freundin, obwohl die mit Lego nix am Hut hat) auf der Einkaufsliste, sobald das im Angebot ist. Ich bin sehr gespannt, damit lässt sich die Hälfte der Breite unserer Wohnzimmerkommode abdecken. Das macht sich bestimmt sehr gut.

  • Ich danke vielmals für den schönen Bericht. Das Set ist (auch bei meiner Freundin, obwohl die mit Lego nix am Hut hat) auf der Einkaufsliste, sobald das im Angebot ist. Ich bin sehr gespannt, damit lässt sich die Hälfte der Breite unserer Wohnzimmerkommode abdecken. Das macht sich bestimmt sehr gut.

    Und wenn Du dann noch eine LED Lichterkette hast bekommst Du ein noch schöneres DEKO Stück.



    Ich kann nur sagen: Dass langwierige zusammenbauen von unendlich vielen 1x1 transparent Plätchen hat sich echt gelohnt!

    Gruß Guido

  • Ui das sieht klasse aus! Werde bei mir auch mal eine kleine Lichtquelle reinstellen und schauen, ob man etwas sieht. *dafuer*



    Naja, Teile gibt es ja schon. Die große Halle und das Tor mit dem filmbekannten Baum. Denke da kommt noch was.

    Gruß Guido

    Klar Teile gibt es. Nur habe ich sie noch nicht :D

    Wird sich aber auch noch ändern ;)

  • Einige haben sich ja darüber beschwert das die Fassade nur schön aussieht aber schnell einstürzt wenn man dran kommt. Kannst Du das bestätigen LL928 ?

  • Einige haben sich ja darüber beschwert das die Fassade nur schön aussieht aber schnell einstürzt wenn man dran kommt. Kannst Du das bestätigen LL928 ?

    Nein, kann ich nicht bestätigen. Ist genauso fest wie LEGO halt fest ist.

    Alles im normalen Rahmen.

    Gruß Guido

  • Also ich bin auch schon dran gekommen, aber es ist nichts passiert! Alles stabil!

    Wenn man das Schloss hoch hebt, sollte man den großen Turm fest halten. Aber das ist auch noch alles im Rahmen.

    Die Türme vom Taj Mahal sind da instabiler!

  • Bei mir hält auch alles. Nur die alten Steine waren besser. Diese hilten einfach und fertig... das ist mir aufgefallen als ich mit alt braun gebaut habe. Wer kennt noch das Geräuch wenn man früher die platten zusammen setzte :-) das ist heute nicht mehr so. Ich frage mich wielange die Legosteine halten bei auf und abbau) sicher keine 10 - 20 Jahre. Das war früher anders. Aber wir müssen nach vorne sehen, und nicht zurück.