LEGO 60197 City Personenzug mit Power Funktion 2

  • Jetzt fehlt mir nur noch ein zweites Set, um den halben Zug zu komplettieren.

    ich hab ja die Hoffnung das viele die Sets wegen Powered Up ausschlachten und hänger und leeren Zug günstig verkaufen, jetzt wo die riesigen Einzelteilpreise für Powered Up raus sind.


    Wenn man es Realitätsnah haben will bräuchte man natürlich beide Seiten motorisiert.

  • Genauso habe ich es ja auch gemacht. Die Steuerwagen Geschichte gefiel mir auch am besten. Und ich hatte gleichzeitig alles da um meinen Potter Zug fahrbar zu machen.

    Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen nach einem Vorbild zu schauen. Aber der passt schon sehr gut.

  • Wenn man es Realitätsnah haben will bräuchte man natürlich beide Seiten motorisiert.

    Nö. :)

    Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen nach einem Vorbild zu schauen. Aber der passt schon sehr gut.

    Seit meinen letzten Reviews müsstest du ja meinen kleinen Zwang mittlerweile kennen. Und als Eisenbahner in diesem Falle sowieso. :)

  • Schick! Kommt mir bekannt vor! Aber ich erkenne Unterschiede.

    Einfach kopieren wäre ja langweilig gewesen. :P



    So und nicht anders hat übrigens ein "Zug-Set" für einen waschechten Modellbahner auszusehen:


    20190107_204942aziem.jpg


    Waggons kann ich jetzt übrigens ganz ohne Anleitung und blind im Akkord zusammenbauen... :d8:

  • Ja cool! Dann haben wir ja schon einige Züge zusammen. Da könnten wir uns ja alle zusammen tun. Wäre bestimmt ein schickes Bild alle Züge so beieinander in einem Display😁

  • Also meine Garnitur wäre ausstellungsfertig. ^^


    Dem neuen Personenzug wird ohnehin viel zu wenig Liebe geschenkt. Dabei wissen viele garnicht, wie toll der eigentlich nach ein paar kleinen Umbauten und in einer realistischen Länge aussehen kann! <3

  • Also ein Teil meiner Kritik muss ich zurücknehmen. man kann doch mehrere Züge über eine Fernbedienung schalten. parallel oder zusammen.


    Aber jetzt mal ehrlich, ohne das Video wäre ich nie auf die Zuschaltvariante gekommen, selbst mit hat es ein paar Versuche gebraucht bis er das Netzwerk akzeptiert.

    https://www.facebook.com/hispa…/videos/10157270349191754Hab jetzt 2 damit laufen, funktioniert auch gut. Warum Lego diesen Fall nicht einfacher gestaltet oder beschreibt bleibt dann wohl ihr Geheimnis ;)

  • Also ein Teil meiner Kritik muss ich zurücknehmen. man kann doch mehrere Züge über eine Fernbedienung schalten. parallel oder zusammen.


    Aber jetzt mal ehrlich, ohne das Video wäre ich nie auf die Zuschaltvariante gekommen, selbst mit hat es ein paar Versuche gebraucht bis er das Netzwerk akzeptiert.

    https://www.facebook.com/hispa…/videos/10157270349191754Hab jetzt 2 damit laufen, funktioniert auch gut. Warum Lego diesen Fall nicht einfacher gestaltet oder beschreibt bleibt dann wohl ihr Geheimnis ;)

    Vielen Dank für die Info! Easy und Kidsgerecht ist aber anders. Aber immerhin geht mit Power Up doch mehr wie gedacht.

  • Heute muss alles nur möglichst simpel und in sich abgeschlossen sein. Das Kind hat gefälligst mit genau einen Zugset und einer Fernbedienung zu spielen, bis das neue Set rauskommt. Ich denke, genau so ist der Plan von LEGO. :rolleyes: